Opodo Reiseblog icon
Opodo Reiseblog
  •   6 min read

Die Bars in Barcelona sind richtige Sehenswürdigkeiten: Sie offenbaren den Geschmack der Einheimischen, ihre Persönlichkeit und ihre Geschichte. Aus diesem Grund sind Bars ein wesentlicher Teil des Reiseerlebnisses – vor allem in einer so pulsierenden Metropole wie Barcelona (die ja nicht umsonst BARcelona heißt… 😉 ) ! Wenn ihr Land und Leute kennenlernen möchtet, bietet ein Barbesuch dafür eine tolle Möglichkeit.

Unsere Kollegen aus Barcelona (ein Dankeschön an dieser Stelle an Laura, Kim, Dani, Bob, Alice, Adamo, Laura-Lee und Amaryllis) haben uns ihre Lieblingsbars verraten!

Die besten Bars in Barcelona:

1. Bar Marsella

©krugemilia via Instagram
©krugemilia via Instagram
  • Stadtteil: Raval
  • Diese Bar solltet ihr auf keinen Fall verpassen, denn: 1820 eröffnet, ist sie wahrscheinlich die älteste Bar der Stadt und sicherlich eine mit der schönsten Atmosphäre. Die Holzböden, staubigen Flaschen und Spiegel katapultieren euch in eine andere Zeit, während der Absinth, der vor Ort serviert wird, seine Wirkung im Hier und Jetzt entfaltet.
  • Unbedingt probieren: Absinth.
  • Adresse: Carrer de Sant Pau, 65.

2. Ocaña

© caucharmant via Instagram
© caucharmant via Instagram
  • Stadtteil: Gotisches Viertel
  • Diese Bar solltet ihr auf keinen Fall verpassen, denn: Erst vor kurzem an dem zentral gelegenen Plaza Real eröffnet, hat sich diese Bar bereits zu einem Wahrzeichen des Nachtlebens entwickelt. Die verschiedene Räume bieten tolles Ambiente von nachmittags bis spät in die Nacht: Diese Bar ist Café, Restaurant, Club und Cocktailbar im Art Déco Stil.
  • Unbedingt probieren: Hier ist jedes Getränk von Kaffee bis Cocktail zu empfehlen.
  • Adresse: Plaza Real 13-15.

3. Vermuteria del Tano

© food_lovers_company via Instagram
© food_lovers_company via Instagram
  • Stadtteil: Gràcia
  • Diese Bar solltet ihr auf keinen Fall verpassen, denn: Wermut ist der neue Gin Tonic, so sagt man in den Bars in Barcelona. Warum auch nicht? Der günstige Likör ist bei allen Altersgruppen der Stadt beliebt. Er wird als Aperitif getrunken und ist der ideale Begleiter von Tapas (Kartoffeln, Fisch, Frikadellen, Oliven…). Die Vermuteria Tano ist klein und immer überfüllt, also macht euch auf ein bisschen Gedrängel gefasst – es lohnt sich!
  • Unbedingt probieren: Wermut!
  • Adresse: Joan Blanques 17.

4. La Confiteria

La Confiteria © cristobal_tazar via instagram
La Confiteria © cristobal_tazar via instagram
  • Stadtteil: Raval
  • Diese Bar solltet ihr auf keinen Fall verpassen, denn: Die Cocktail-Bar ist ein ehemaliges Süßwarengeschäft. Hier kann man sich in Ruhe unterhalten und eine Auszeit vom hektischen Stadtleben nehmen.
  • Unbedingt probieren:  Neben den Cocktails ist auch der Kaffee zu empfehlen.
  • Adresse: Carrer Sant Pau 128.

5. El Ciclista

die besten bars in barcelona
© www.elciclistabar.com
  • Stadtteil: Gràcia
  • Diese Bar solltet ihr auf keinen Fall verpassen, denn: Diese Bar besticht mit ihrer kreativen Deko aus alten Fahrrädern. Hier finden jede Menge kulturelle Veranstaltungen, wie Lesungen und Konzerte, statt.
  • Unbedingt probieren: Amaretto Sour (Vielleicht die einzige Bar, in der man dieses Getränk ohne merkwürdige Blicke bestellen kann).
  • Adresse: Carrer de Mozart 18

6. Bar Leo

© nadi_oh via Instagram
© nadi_oh via Instagram
  • Stadtteil: Barceloneta
  • Diese Bar solltet ihr auf keinen Fall verpassen, denn: Samstags um 17 Uhr wird hier Flamenco getanzt!
  • Unbedingt probieren: Pacharán (ein Likör aus Navarra).
  • Adresse: Carrer de Sant Carles 34

7. Sor Rita

die besten bars in barcelona
© rikydesa via Instagram
  • Stadtteil: Gotisches Viertel
  • Diese Bar solltet ihr auf keinen Fall verpassen, denn: Bunte Teppiche, Perücken, Barbies als Wanddeko und jede Menge Fransen: Diese Bar ist ungewöhnlich, jung und hipp, zudem ist das Personal sehr freundlich.
  • Unbedingt probieren: Ein Tequila mit Salz und Zitrone.
  • Adresse: Calle Mercè 27.

8. Pipa Club

© josepweb via Instagram
© josepweb via Instagram
  • Stadtteil: Gotisches Viertel
  • Diese Bar solltet ihr auf keinen Fall verpassen, denn: Diese Bar ist elegant auf der ersten Etage eines der Gebäudes unter den Arkaden der Plaza Real gelegen und ein toller Ort, um in vergangene Zeiten einzutauchen. Hier gibt es schummriges Licht, Billardtische, Jazz, Swing und Tango.
  • Unbedingt probieren: Ein Glas Whisky.
  • Adresse: Plaza Real 3.

9. Mirabé

die besten bars in barcelona
© avestas28 via Instagram
  • Stadtteil: Sarrià
  • Diese Bar solltet ihr auf keinen Fall verpassen, denn: Von diesem „Balkon“ aus hat man einen wunderbaren Blick auf die Stadt und kann herrliche Sonnenuntergänge genießen: Romantisch, aber auch für Gruppenessen oder Partys geeignet.
  • Unbedingt probieren: Bei dieser bezaubernden Aussicht schmeckt jedes Getränk.
  • Adresse: Carrer de Manuel Arnús 2.

10. Casa Almirall

© rosamaria58 via Instagram
© rosamaria58 via Instagram
  • Stadtteil: Raval
  • Diese Bar solltet ihr auf keinen Fall verpassen, denn: Eine schöne Bar im modernistischen Stil, die mit einem Drink und Tapas im lebhaften Kneipenviertel Raval den perfekten Start in den Abend bietet.
  • Unbedingt probieren: Wermut (es ist einfach das Barcelona-typische Getränk)
  • Adresse: Joaquín Costa 33.

11. Ovella Negra

© inma666 via Instagram
© inma666 via Instagram
  • Stadtteil: Poblenou
  • Diese Bar solltet ihr auf keinen Fall verpassen, denn: Diese Bar ist im alten Arbeiterviertel, in dem einst die größten europäischen Industrieschiffe gebaut wurden, gelegen. Die Bar mit rustikalem Flair ist besonders gut für größere Gruppen (was in Barcelona eher selten ist) geeignet.
  • Unbedingt probieren: Bier.
  • Adresse: Calle Zamora 78.

12. Dry Martini

© drymartinijdlm via Instagram
© drymartinijdlm via Instagram
  • Stadtteil: Eixample
  • Diese Bar solltet ihr auf keinen Fall verpassen, denn: Diese Bar zählt zu den besten der Welt und ist ein toller Ort für Liebhaber von Gin Tonic, und – wie könnte es anders sein – dem trockenen Martini. Sie öffnet ihre Tore seid 30 Jahren für Liebhaber guter Drinks.
  • Unbedingt probieren: Martini, natürlich!
  • Indirizzo: Calle Aribau 162

13. O’Barquinho

die besten bars in barcelona

  • Stadtteil: Raval
  • Diese Bar solltet ihr auf keinen Fall verpassen, denn: Hier lohnt sich eine Tischreservierung, denn der live Flamenco-Gesang sorgt für ein gut gefülltes Lokal. Nur wenige Orte sind so typisch für Barcelona wie diese Bar.
  • Unbedingt probieren: Wein des Hauses.
  • Adresse: Carrer de Princep de Viana 1.

14. El Xampanyet

die besten bars in barcelona
© nuriatorresriba via Instagram
  • Stadtteil: El Born
  • Diese Bar solltet ihr auf keinen Fall verpassen, denn: Diese kleine malerische Bar ist nur ein paar Schritte von der Kirche Santa Maria del Mar entfernt und ist für „Cava“ (den lokale Schaumwein) und Sardellen bekannt. Aber auch all die anderen leckeren Tapas (die Chistorra-Wurst stammt aus dem Baskenland) sind fabelhaft.
  • Unbedingt probieren:  Ein Glas (oder auch eine Flasche) Cava.
  • Adresse: Carrer de Montcada 22

15. Quim de la Boqueria

© rballarin85 via Instagram
© rballarin85 via Instagram
  • Stadtteil: Raval
  • Diese Bar solltet ihr auf keinen Fall verpassen, denn: Hier isst auch der berühmte katalanischen Küchenchef Ferran Adrià seine Tapas.
  • Unbedingt probieren:  Ein eiskaltes Bier vom Fass.
  • Adresse: La Rambla 91.

16. Els Quatre Gats

die besten bars in barcelona
© marat via Instagram
  • Stadtteil: Gotisches Viertel
  • Diese Bar solltet ihr auf keinen Fall verpassen, denn: In dieser herrlichen Bar versammeln sich Intellektuelle und Künstler. Und nicht nur das: Hier wurden Teile des Films „Vicky Cristina Barcelona“ von Woody Allen gedreht.
  • Unbedingt probieren: Einen Wein aus der Region.
  • Adresse: Carrer de Montsió 3.

17. Cara B

© Cara B Barcelona
© Cara B Barcelona
  • Stadtteil: Grácia
  • Diese Bar solltet ihr auf keinen Fall verpassen, denn: Hier gibt es eine authentische lokale Atmosphäre, live Musik und eine gute Auswahl an Bieren.
  • Unbedingt probieren:  Ein Bier.
  • Adresse: Carrer Torrent de les Flors 36

18. Bar Tomás

die besten bars in barcelona
© patibaran via instagram
  • Stadtteil: Sarrià
  • Diese Bar solltet ihr auf keinen Fall verpassen, denn: Hier gibt es angeblich die besten Patatas Bravas der Stadt. Das sind Bratkartoffeln mit einer Tomatensauce und Knoblauch (viel Knoblauch!).
  • Unbedingt probieren: Ein „San Miguel“ Bier.
  • Adresse: Carrer Major de Sarrià 49

19. Paladar del son

© ariacc via Instagram
© ariacc via Instagram
  • Stadtteil: Gràcia
  • Diese Bar solltet ihr auf keinen Fall verpassen, denn: Hier handelt es sich um eine typisch kubanische Bar, in der am Sonntagnachmittag Live-Musik gespielt und Cocktails getrunken werden.
  • Unbedingt probieren: Mojito.
  • Adresse: Carrer del Torrent de les Flors 6.

20. Bar dell’Hotel Pulitzer

die besten bars in barcelona
© garciasanchezmireia via Instagram
  • Stadtteil: Gotisches Viertel.
  • Diese Bar solltet ihr auf keinen Fall verpassen, denn: Die Bar dieses Boutique-Hotels ist ein sehr angenehmer Ort der Einheimischen, vor allem nach der Arbeit. Hier kehren Menschen aus aller Welt ein und man bekommt den Eindruck, weit weg von der Hektik der Großstadt zu sein.
  • Unbedingt probieren: Martini.
  • Adresse: Carrer de Bergara 8

21. Homo Sibaris

© crismartinez_5 via Instagram
© crismartinez_5 via Instagram
  • Stadtteil: Sants
  • Diese Bar solltet ihr auf keinen Fall verpassen, denn: Diese Brauereikneipe ist in einem Viertel voller Bars gelegen. Neben einer großen Auswahl an Bieren werden hier Fleisch, Käse und andere Köstlichkeiten, wie hausgemachte Kroketten, angeboten.
  • Unbedingt probieren: Hauseigenes Bio-Bier.
  • Adresse: Plaça Osca 4

22. Madame Jazmine

© isi.blanco_85 via Instagram
© isi.blanco_85 via Instagram
  • Stadtteil: Raval
  • Diese Bar solltet ihr auf keinen Fall verpassen, denn: Wenn man hier einen Freitagabend verbringt, kann man amüsante und extravagante Drag-Shows erleben. Die Bar ist ein toller Ort, um ins Nachtleben zu starten.
  • Unbedingt probieren: Einen Cuba Libre.
  • Adresse: Rambla del Raval 22.

23. El Rabipelao

© victorpalace/instagram.com
© victorpalace/instagram.com
  • Stadtteil: Gotisches Viertel
  • Diese Bar solltet ihr auf keinen Fall verpassen, denn: Diese Bar hat die besten Mojitos der Stadt zum besten Preis.
  • Unbedingt probieren: Mojito
  • Adresse: Carrer de la Mercé 22.

24. Bar Pesca Salada

© via secretsofbarcelona.com
© via secretsofbarcelona.com
  • Stadtteil: Raval
  • Diese Bar solltet ihr auf keinen Fall verpassen, denn:  Diese kleine Bar im Herzen von Raval (diese Gegend gehört zu unseren Lieblingsnachbarschaften für Bars in Barcelona) ist einen Besuch wert wegen des fabelhaften Gin Tonics. Aber auch das Interieur lockt die Besucher: Der Boden simuliert die Wellen, während die Wände mit Sardinen „verziert“ sind. Die Bar war nämlich einst ein Fischgeschäft.
  • Unbedingt probieren: Gin Tonic.
  • Adresse: Carrer la Cera 32

25. Akashi

die besten bars in barcelona

  • Stadtteil: Eixample
  • Diese Bar solltet ihr auf keinen Fall verpassen, denn: Eine Teestube, eine Fotogalerie und ein japanisches Restaurant – diese Bar im Herzen von Barcelona ist alles in einem. Sie wird von einem katalanisch-japanischen Paar geführt und schickt ihre Besucher auf einen gefühlten Kurztrip nach Japan.
  • Unbedingt probieren: Alle Arten von japanischen Tee.
  • Adresse: Carrer Rosselló 197.

26. La Perla de Oro

die besten bars in barcelona
© zadirgram via Instagram

 

  • Stadtteil: Raval
  • Diese Bar solltet ihr auf keinen Fall verpassen, denn: Diese kleine Bar steckt voller Charme und Geschichte und ist ein ausgezeichneter Ort, um etwas zu trinken oder zu essen. Die angebotenen Produkte sind von bester Qualität: Käse und Fleisch aus Spanien und Frankreich. Hier tummeln sich vor allem Sänger und Schauspieler, die im nahe gelegenen Liceu-Theater auftreten.
  • Unbedingt probieren: Ein Bier oder ein Glas Wein.
  • Adresse: Carrer de la Unió 34

 

Hast du schonmal eine Tour durch die Kneipen und Bars von Barcelona gemacht? Was war dein Lieblingsladen?

 

footer logo
Made with for you