Ab Juli: Selbstfliegende Drohnen-Taxis in Dubai

Ab Juli: Selbstfliegende Drohnen-Taxis in Dubai

by -
0
Dubai Drohnentaxis_travel blog

Selbstfliegende Taxis kannte man bisher nur aus Science-Fiction-Filmen wie «The Fifth Element». Nun könnten sie schon sehr bald Realität werden! Und welches Land eignet sich da besser als Vorreiter als die arabische Oase der Innovation: Dubai.

Anfang dieser Woche erklärte der Leiter der Dubai Roads and Transportation Authority, Mattar al-Tayer, dass man die führerlosen Taxi-Drohnen bereits als neues Transportmittel teste. Im Juli 2017 sollen allen Tests abgeschlossen und das Projekt bereit für den Launch sein.

Die Batterien der Drohnen liefern genügend Power für ca. 30 Minuten Flugzeit, 100km/h Geschwindigkeit und 100kg Traglast. In einem Flug können so ca. 40 km zurückgelegt werden.

Wie funktionieren die Drohnen-Taxis in Dubai?

Der Passagier kann auf dem Touchscreen bequem ein Ziel innerhalb Dubais auswählen. Die Drohne hebt daraufhin auf Knopfdruck ab und fliegt selbstständig zum Ziel. Das Streckennetz soll dabei flächendeckend sein.

Im Fall der Fälle gibt es Kontrollzentren, die über 4G die Kontrolle der Drohne übernehmen können. Durch mehrere Backup- sowie Radarsysteme soll das Ganze ausgesprochen sicher sein. Die Zivilluftfahrtbehörde in Dubai soll die entsprechenden Drohnen bereits abgenommen haben.

Ein erster Eindruck im Video:

Video: iFree Tv / Youtube

Was denkst du über die selbst fliegenden Drohnen-Taxis? Technische Spielerei oder doch die Zukunft der Passagierbeförderung? Teile deine Meinung in den Kommentaren.

 

Hätte man Marlo die letzten 5 Jahre gefragt, welcher der schönste Fleck auf dieser Erde ist, wäre "Sydney" die direkte - durch und durch überzeugte - Antwort gewesen. Dieser Platz in seinem Herzen wurde nun aber jüngst durch eine Reise nach Kapstadt erobert. Weitere Ziele auf seiner Bucket List: Südamerika, Los Angeles & die Philippinen.

Ähnliche Artikel