Opodo Reiseblog icon
Opodo Reiseblog
  •   4 min read

Wenn man an den Pazifik denkt, fallen einem unweigerlich tropische Strände, glasklares Wasser, üppige Vegetation, bunte Fische und Korallen und süßes Nichtstun ein. Das klingt nach einem perfekten Reiseziel, oder nicht? Wir haben für euch unsere Top 10 der schönsten Pazifik-Inseln zusammengestellt – sie bieten eine tolle Möglichkeit, sich zu entspannen und die alltägliche Hektik des hinter sich zu lassen. Lasst euch von uns auf die paradiesischen Inseln entführen!

 

Die Top 10 der schönsten Pazifik-Inseln

Aitutaki, Cook Inseln

die schönsten pazifik inseln, aitutaki, cook islands

Die schönen Strände, die türkisfarbene Lagune und der wunderbar milde Klima machen Aitutaki zu einem der faszinierendsten Reiseziele im Pazifik. Eingerahmt von vulkanischen Felsen und Korallen, ist das Atoll mit seinen unerwarteten Gegensätzen besonders bezaubernd für Besucher. Neben dem entspannten Leben am Strand kann man auch die lokalen Tanz- und Gesangstraditionen der Einheimischen entdecken. Aitutaki ist abgelegen, was die Anreise auf die Insel etwas schwierig gestaltet, aber es gibt die Möglichkeit, von Rarotonga, der Hauptstadt der Cook-Inseln, ein kleines Flugzeug zu nehmen.

Palau, Mikronesien

die schönsten pazifik inseln, palau

Aalt euch im goldenen Sand und genießt den Anblick der bunten Fischschwärme! Die Inselgruppe Palau besteht aus Hunderten von unbewohnten Inseln, Riffe und traumhafte Lagunen dominieren die paradiesische Landschaft. Die Inseln sind in sich einzigartig, sie haben eine pilzähnliche Form, mit einer größeren Fläche über dem Wasser als Unterwasser. Die beiden Hauptinseln in Palau sind Babelthuap und Koror, die durch eine Brücke miteinander verbunden sind. Nur einen kurzen Flug von Guam entfernt, ist diese Insel perfekt für alle, die auf der Suche nach einem ruhigen, erholsamen Urlaub sind. Die Gewässer sind auch ein Mekka für Taucher, denn die Vielfalt des Lebens unter Wasser ist riesig!

 

Galapagos, Ecuador

die schönsten pazifik inseln, galapagos inseln, ecuador, schildkröte, unter wasser

Die Galapagos-Inseln sind weltberühmt, vor allem wegen der atemberaubenden Tierwelt! Die Inseln vor Ecuador sind die Heimat von Leguanen, Riesen-Schildkröten, Orcas, Pinguine und viele Vogelarten. Tauchen auf den Galapagos-Inseln ist eine fantastische Erfahrung, eine unbeschreibliche Schönheit erstreckt sich nur wenige Meter unter dem Meeresspiegel. Das Erreichen der Inseln kann sehr teuer sein, aber es gibt Touren, die Flugtickets und den Eintritt in die Nationalparks beinhalten, was hilfreich ist. So eine Tour kostet in der Regel um die 500 €. Dieses einmalige Erlebnis können wir nur wärmsten empfehlen!

Raiatea, Gesellschaftsinseln

die schönsten pazifik inseln, raiatea, gesellschaftsinseln, insel

Entdecker, Geschichtsinteressierte und Besucher, die im Urlaub noch etwas anderes als Strand erleben wollen, werden von einem Aufenthalt auf Raiatea begeistert sein. Raiatea wird von einem einzigen Riff umgeben und gehört zu den Îles sous le Vent, den „Inseln unter dem Winde„. Besucher der Insel können viel über die polynesische Kultur und lokale Bräuche kennenlernen und die schönen Tempel entdecken; all das umgeben von üppiger Vegetation, die die Insel mit ihren natürlichen Aromen wie Vanille, Ananas und Kokosnuss verzaubert. Raiatea erreicht man mit dem Flugzeug von Tahiti aus.

Moorea, Gesellschaftsinseln

die schönsten pazifik inseln, moorea, gesellschaftsinseln, insel

Moorea ist eine wunderschöne, kleine Vulkaninsel in Französisch-Polynesien, sie gehört zu den Îles du Vent, den „Inseln über dem Winde„. Hier gibt es Berge, schönen Buchten und zwei großen Tempel. Die Form der Insel erinnert ein wenig an ein Herz, sie wird von kristallklarem Wasser und Korallenriffen umgeben. Ein kurzer Flug von Tahiti nach Bora Bora und dann weiter nach Moorea – die Insel ist wirklich eine Reise wert, und die meisten Besucher werden sich bestimmt verlieben. Moorea ist wirklich ein Paradies.

 

Whitsunday Islands, Australien

die schönsten pazifik inseln, whitsunday islands, whitehaven, australien

Die Whitsunday Islands gehören zum australischen Bundesstaat Queensland, und sind teil der Great Barrier Reef World Heritage Area. Die Whitsunday Islands (dt. Pfingstsonntagsinseln ), benannt von Kapitän James Cook, sind eine Inselgruppe, die bekannt für klares, azurblaues Meer und weiße Sandstrände sind. Die Inseln wurde seit der Antike von den Ngaro, einer der ältesten Aborigine Gruppen bewohnt. Touristen können hier viel unternehmen, zum Beispiel einen romantischen Segeltörn von Insel zu Insel.

Inseln des Great Barrier Reef, Australien

die schönsten pazifik inseln, great barrier riff

Zu den Great Barrier Reef-Inseln gehören 900 Inseln mit 2300 Kilometer unbefleckten, außergewöhnlichen Landschaften. Besucher finden sich  umgeben von den atemberaubenden Farben der Korallenriffe und vielen anderen Meeresbewohnern. Die Inseln des Great Barrier Reef gehören zum UNESCO Weltkulturerbe, hier kann man verschiedenste Ausflüge an Land und im Wasser machen, Abenteuer erleben oder die Ruhe am Strand genießen.

Efate, Vanuatu

die schönsten pazifik inseln, efate, vanuatu, wasserfall

Die Hauptinsel in der Republik Vanuatu ist eine Reise wert, allein schon für seine schönen Hauptstadt Port Vila, die wunderschön gelegen ist und eine faszinierende Mischung der europäischen, asiatischen und melanesischen Kulturen bildet. Zu den vielen Attraktionen der Insel gehören die Seen, die ideal zum Windsurfen sind, Kokospalmen, Felsen und türkisfarbenen Buchten, die toll zum Schnorcheln sind. Wenn ihr nach Efate reist, besucht unbedingt auch die spektakulären Wasserfälle.

 

Norfolkinsel, Australien

 

die schönsten pazifik inseln, norfolk insel,

Gelegen zwischen Australien, Neuseeland und Neukaledonien, hat die Insel das ganze Jahr über schönes Wetter und ist von üppiger Vegetation bedeckt. Die Insel ist auf den ersten Blick ein Paradies, obwohl sie in der Vergangenheit schon dunkle Zeiten erlebt hat, da sie früher als Gefängnisinsel für die in Australien genutzt wurde. Heute ist das Gefängnis für Besucher geöffnet und wurde zum Weltkulturerbe der UNESCO erklärt, als eine der am besten erhaltenen historischen Stätten des gesamten pazifischen Raums.

Taveuni, Fidschi 

die schönsten pazifik inseln, taveuni, fiji, fidschi inseln

Taveuni, die drittgrößte der Fidschi-Inseln, ist wegen seiner üppigen Flora und Fauna auch als Garteninsel bekannt. Wasserfälle, Gärten mit duftenden Blumen und bunten Vögeln machen die Schönheit dieses Ortes aus. Zu den beliebten Attraktionen zählt das Tauchen, die Spots hier gehören zu den schönsten der Welt.

footer logo
Made with for you