Flüge nach Malaga

Preise vergleichen für Flüge zu den weltweiten Top-Destinationen mit Opodo ab 28€

Last-Minute-Flüge nach Malaga

Hinflug Fr, 09 Dez Rückflug Sa, 17 Dez
HAM Hamburg
AGP Malaga
Flug ab 76€
Hinflug Do, 15 Dez Rückflug Mo, 19 Dez
SXF Berlin
AGP Malaga
Flug ab 60€
Hinflug Mo, 12 Dez Rückflug Mo, 19 Dez
NRN Düsseldorf
AGP Malaga
Flug ab 28€
Hinflug Do, 08 Dez Rückflug So, 18 Dez
HHN Frankfurt
AGP Malaga
Flug ab 32€
Beliebte Flugstrecken nach Malaga
Hamburg - Malaga
Flug ab 41€
Berlin - Malaga
Flug ab 44€
Frankfurt - Malaga
Flug ab 44€
Stuttgart - Malaga
Flug ab 120€
Wien - Malaga
Flug ab 106€

Malaga Urlaub

Reisen nach Malaga

Die Touristen, die Flüge nach Málaga buchen, wollen meist gleich weiterreisen: in die prächtigen Städte Andalusiens oder in einen der Badeorte an der Costa del Sol. Doch Málaga ist mehr als nur das Eingangstor zu dieser Urlaubsregion – es ist auch selbst ein Teil davon. Das Zentrum von Málaga hat nicht nur bedeutende Kirchen und Museen zu bieten, sondern auch geschäftige Einkaufsstraßen, verträumte Altstadtwinkel und ausgezeichnete Fischrestaurants. Besonders am großzügig angelegten Hafen spürt man den ganzen Zauber der Mittelmeerregion. Es lohnt sich, einen Flug nach Málaga mit einem Besuch der Stadt selbst zu verbinden.

Was man in Malaga machen sollte und welche Orte einen Besuch wert sind

Malerisch erhebt sich über der Stadt die uralte Festung Alcabaza, von den Mauren im 11. Jahrhundert errichtet. Hier findet der Besucher nicht nur sehenswerte Ausstellungen, sondern auch wunderbare Ausblicke auf die schöne, typisch spanische Stadt am Meer.

Doch in Málaga gibt es weit mehr zu entdecken – zum Beispiel:

  • die "Catedral de la Encarnacíon" aus dem frühen Mittelalter, von den Einheimischen liebevoll "La Manquita", die Einarmige genannt, weil der geplante zweite Turm nie gebaut worden ist,
  • die Stierkampfarena "La Malagueta", eine der größten Arenen Spaniens,
  • das Geburtshaus Pablo Picassos mit dem nahe gelegenen "Museo Picasso", das etwa zweihundert seiner Werke zeigt,
  • das Teatro Romano, eine Freilichtbühne aus dem 1. Jahrhundert nach Christus, die gelegentlich auch für Veranstaltungen genutzt wird,
  • den historischen botanischen Garten "La Concepcíon", im Norden Málagas gelegen, mit zum Teil uralten Pflanzen- und Palmenarten,
  • die bunt belebte Calle Larios, eine der attraktivsten Einkaufsmeilen Málagas,
  • das sehr interessante "Museo Carmen Thyssen" mit spanischen Gemälden aus dem 19. Jahrhundert,
  • das Großaquarium Sea Life Benalmádena,
  • das hochmoderne, erst 2015 eröffnete Centre Pompidou Málaga mit Kulturangeboten aller Art,
  • den großen Freizeitpark "Tivoli World".
Malaga

Flughäfen Malaga

Málaga verfügt über einen internationalen Großflughafen, der zentraler Anlaufpunkt für die Besucher Andalusiens ist. Immer mehr Touristen wollen günstige Flüge nach Málaga buchen, so dass dieses Ziel mittlerweile von über 60 Ländern aus angeflogen wird. Die Flughäfen in Granada und Gibraltar haben nicht annähernd so große Bedeutung für diese Region.

  • Flughafen Málaga

    Die wichtigsten Fluggesellschaften

    Neben renommierten Airlines sind auf dem Flughafen Málaga auch mehrere Gesellschaften vertreten, die Billigflüge nach Málaga offerieren, zum Beispiel easyJet, Vueling Airlines und Transavia France.

    Standort

    Der Flughafen Málaga liegt nur 9 Kilometer vom Zentrum Málagas entfernt, auf halbem Weg nach Torremolinos, einem der wichtigsten Badeorte an der Costa del Sol. Er hat drei große Terminals und muss aufgrund des wachsenden Verkehrsaufkommens ständig erweitert werden.

    Verkehrsanbindungen

    Wer vom Flughafen aus gleich weiterreisen will, kann sich ein teures Taxi sparen: Die Cercanias Málaga, eine Art S-Bahn, verbindet den Flughafen nicht nur mit Málaga, sondern mit allen wichtigen Badeorten, die sich an der Costa del Sol entlang ziehen.