Brauchen Sie Hilfe?

Rufen Sie an für exklusive Deals: (030) 91589172

Billigflüge nach Namibia

Warum bei Opodo buchen?
  • Wählen Sie aus über 600 Fluggesellschaften
  • Wählen Sie aus mehr als 60.000 Flugstrecken
  • Testsieger: Preis-Leistung

Beliebte Reiseziele

Reiseziele A-Z

Namibia-Urlaub

Der afrikanische Kontinent ist für viele immer noch ein unentdecktes Terrain mit unglaublichen Naturschönheiten und einem Hauch von Abenteuer. In Namibia bestimmt die beeindruckende Wüste "Namib" einen Großteil des Landes, weshalb hier auch nur etwas über 2 Millionen Einwohner leben. Bedingt durch die Geschichte ist die traditionelle Küche hier durch südafrikanische und deutsche Einflüsse geprägt. Besonders beliebt bei Reisenden sind die tollen, endlosen Landschaften voller Kontraste und wilder Tiere. Ihr namibisches Abenteuer wird durch das hervorragend in Schuss gehaltene Straßennetz und zahlreiche komfortable Unterkünfte zum echten Traumurlaub. Internationale Namibia-Flüge landen auf den beiden großen Flughäfen des Landes, dem Windhoek Hosea Kutako International Airport oder dem Walvis Bay Airport. Dabei dominieren die Airlines Air Namibia, Condor und KLM die Verbindungen von und nach Europa.

Windhoek ist mit über 300.000 Einwohnern nicht nur das politische Zentrum, sondern auch die größte Stadt des südafrikanischen Landes. Wichtige Sehenswürdigkeiten sind die "Alte Feste", die "Christuskirche", das "Reiterdenkmal" und der "Tintenpalast". Zu den beliebtesten Veranstaltungsorten gehört der "Zoo Park". Auch das Verkehrsmuseum des Landes "TransNamib Railway Museum" ist in Windhoek im wunderbaren, historischen Bahnhofsgebäude zu finden. Eine weitere sehenswerte Stadt Namibias ist Swapkopmund in der Region Erongo. So gibt es dort ein bekanntes Museum für Botanik, Archäologie und für die Geschichte des Landes als deutsche Kolonie. Viele weitere sehenswerte Gebäude wie das alte Gefängnis, das Hohenzollernhaus und das Woermannhaus prägen das Stadtbild. Der alte Bahnhof wurde inzwischen zum Luxushotel und zur Vergnügungsoase umgebaut. Wichtige Schlaglichter des Landes sind neben der Namib-Wüste auch Walvis Bay, der Vogelfederberg und die Rössingmine.