Opodo ist in den folgenden Ländern verfügbar

Günstige Mietwagen auf Malaga buchen

Last-Minute-Flüge nach Malaga

Jetzt buchen, bevor es zu spät ist

Die unten angegebenen Preise waren in den letzten 3 Tage für den angegebenen Zeitraum verfügbar und sollten nicht als Endpreis angesehen werden. Bitte beachten Sie, dass sich Verfügbarkeit und Preise ändern können.
Wien Malaga
BEST
DEAL
Sa., 02 März VIE - AGP
Di., 05 März AGP - VIE
-25 %
201€ 151€
Prime-Preis pro Passagier
Palma de Mallorca Malaga
BEST
DEAL
Mi., 13 März PMI - AGP
7€ 6€
Prime-Preis pro Passagier
Madrid Malaga
BEST
DEAL
Do., 07 März MAD - AGP
Sa., 09 März AGP - MAD
56€ 55€
Prime-Preis pro Passagier
Frankfurt Malaga
BEST
DEAL
Sa., 02 März FRA - AGP
Mi., 06 März AGP - FRA
231€ 226€
Prime-Preis pro Passagier
Berlin Malaga
BEST
DEAL
Sa., 02 März BER - AGP
Mi., 06 März AGP - BER
238€ 233€
Prime-Preis pro Passagier
Zürich Malaga
BEST
DEAL
Sa., 02 März ZRH - AGP
Di., 05 März AGP - ZRH
245€ 240€
Prime-Preis pro Passagier

Autovermietung auf Malaga jetzt vergleichen

Fahren Sie in Malaga: Alles was Sie wissen müssen

Die zweitgrößte Stadt der bekannten spanischen Region Andalusien ist aufgrund ihres Klimas ein begehrtes Urlaubsziel. Bekannt ist sie vor allem für die typische südspanische Architektur und das Picasso-Museum. Das Castillo de Gibralfaro ist sehr beliebt, weil man von hier aus einen wunderbaren Ausblick auf die Umgebung hat. Durch die große Auswahl ist es sehr einfach, günstige Mietwagen in Málaga zu finden und die Stadt auf eigene Faust zu entdecken. Mit einem der größten spanischen Flughäfen ist die Stadt ein sehr wichtiger Ankunftsort für viele Urlauber an der Costa del Sol. Als Küstenstadt ist der Ort über die A 7 sehr gut westlich an Marbella und Gibraltar angebunden; östlich kommt man über diese Autobahn nach Almería und Cartagena. Ins Landesinnere führt die A 45 nach Córdoba, welches circa anderthalb Stunden entfernt ist. Wenn Sie mit einem Mietwagen in Málaga unterwegs sind und einen Parkplatz suchen, so finden Sie eine kostenpflichtige Parkmöglichkeit in der blauen Zone, die meistens jedoch nachts und am Wochenende kostenlos ist: Ein heißer Tipp also; allerdings sind diese Plätze sehr begehrt und schnell voll. Es gibt außerdem zahlreiche private Parkhäuser/Parkplätze und solche, die von der Stadtverwaltung zur Verfügung gestellt werden, beispielsweise an der Avenida Europa, Barriada El Ejido (unweit vom Stadtzentrum) und El Torcal 2. Außerdem gibt es sehr zentrumsnahe Parkmöglichkeiten am Parque de Málaga, von wo aus Sie die ganze historische Stadt gut zu Fuß erkunden können: Ganz in der Nähe liegen der Hafen, die wichtigste Kirche der Stadt Catedral Basílica de la Encarnación sowie das Museo Picasso. In der Nähe der Festungsanlage Alcazaba finden Sie außerdem eine Tankstelle.

Ausflügen in Malaga: Was zu sehen und zu tun

Málaga ist bereits seit langem viel mehr als ein Umschlagzentrum für die vielen Urlauber an der Costa del Sol. Klar, die Badestrände sind immer noch einen Besuch wert. Doch die Stadt selbst lockt mittlerweile durch den regen Wiederaufbau mit ihrem unverwechselbaren andalusischen Charme. Alleine die Museenvielfalt ist bemerkenswert: Abgesehen vom weltweit bekannten Picasso-Museum öffnen das Carmen-Thyssen-Museum sowie das interaktive Musikmuseum MIMMA regelmäßig ihre Pforten. Marbella: Marbella ist nur knapp eine Fahrtstunde entfernt und begeistert mit einer atmosphärischen Altstadt, der Arabischen Mauer (Muralla Árabe) und den Überresten von Bauten der alten Römer wie die römische Villa an der Mündung des Río Verde mit sehr sehenswerten Bodenmosaiken. Beim Schlendern über den Boulevard Avenida del Mar können Sie interessante Skulpturen von Salvador Dalí bewundern. Parque Natural Montes de Málaga: Gut per Auto erreichbar ist der Parque Natural Montes de Málaga mit seiner üppigen Vegetation. Mit etwas Glück kann man vielleicht auch einige Exemplare der größten Chamäleonkolonie ganz Andalusiens sehen. Die Wandertouren in dieser Umgebung sind bestens für Anfänger geeignet. Ein Anlaufpunkt mit wunderbarer Aussicht kann für Sie der Mirador De Francisco Vázquez Sell sein.

Mietwagen in Malaga

Der Flughafen Málaga-Costa del Sol ist einer der zentralen Airports für Südspanien. Er liegt etwa acht Kilometer südwestlich des Zentrums der Stadt und bedient viele nationale und internationale Verbindungen. Der Hauptbahnhof der Stadt, María Zambrano, wird von Nah- und Fernverkehrszügen des Landes bedient und befindet sich unweit vom Hafen und den Jardines Picasso. Plaza de la Solidaridad: Die Plaza de la Solidaridad ist ein guter Ort, um eine Entdeckungstour durch die andalusische Metropole zu starten. Von hier aus erreicht man zu Fuß sehr schnell den schönen Erholungsort Jardín de la Abadía, das Hafenviertel, die Altstadt und das Künstlerviertel der Stadt an der Alameda Principal.