Günstige Mietwagen auf Santa Cruz de La Palma buchen

Last-Minute-Flüge nach Santa Cruz de La Palma

Jetzt buchen, bevor es zu spät ist

Die unten angegebenen Preise waren in den letzten 3 Tage für den angegebenen Zeitraum verfügbar und sollten nicht als Endpreis angesehen werden. Bitte beachten Sie, dass sich Verfügbarkeit und Preise ändern können.
München Santa Cruz de La Palma
BEST
DEAL
Fr., 21 Juni MUC - SPC
Do., 27 Juni SPC - MUC
-14 %
460€ 396€
Prime-Preis pro Passagier
Teneriffa Santa Cruz de La Palma
BEST
DEAL
Fr., 21 Juni TFN - SPC
22€ 21€
Prime-Preis pro Passagier
Teneriffa Santa Cruz de La Palma
BEST
DEAL
So., 23 Juni TFN - SPC
Mi., 26 Juni SPC - TFN
84€ 78€
Prime-Preis pro Passagier
Frankfurt Santa Cruz de La Palma
BEST
DEAL
So., 16 Juni FRA - SPC
Mi., 19 Juni SPC - FRA
472€ 462€
Prime-Preis pro Passagier
Düsseldorf Santa Cruz de La Palma
BEST
DEAL
So., 16 Juni DUS - SPC
Mi., 19 Juni SPC - DUS
715€ 694€
Prime-Preis pro Passagier
Hannover Santa Cruz de La Palma
BEST
DEAL
So., 16 Juni HAJ - SPC
Mi., 19 Juni SPC - HAJ
1600€ 1568€
Prime-Preis pro Passagier

Autovermietung auf Santa Cruz de La Palma jetzt vergleichen

Fahren Sie in La Palma: Alles was Sie wissen müssen

La Palma ist ein Teil der Kanaren und befindet sich im äußersten Nordwesten der Inselgruppe des Atlantischen Ozeans. Die 706 Quadratkilometer große Insel hat nur 85.000 Einwohner und nennt wunderschöne Naturlandschaften sowie malerische Orte ihr Eigen. Mit einem Mietwagen lässt sich La Palma am besten erkunden. Aufgrund des milden Klimas und der angenehmen Wassertemperaturen ist die kanarische Insel das ganze Jahr über ein beliebtes Urlaubsziel. Selbst in den Wintermonaten kann täglich mit bis zu fünf Sonnenstunden gerechnet werden. Das gut ausgebaute Straßennetz verbindet die wichtigsten Orte der Insel und erstreckt sich über einer Gesamtlänge von rund 1.200 Kilometern. Die Ringstraße führt Sie auf ungefähr 120 Kilometern einmal um die gesamte Insel herum – so gelangen Sie schnell zu den wichtigsten Städten, wie Santa Cruz, Mazo, Fuencaliente, Barlovento und Puntallana. Doch Sie können auch quer von Osten nach Westen und umgekehrt reisen, denn eine 35 Kilometer lange Straße führt über zwei Tunnel von Los Llanos nach Santa Cruz. La Palma gilt als ausgesprochen sicheres Reiseziel. Das Parken ist zwar häufig kostenlos, jedoch gibt es auch in Santa Cruz verschiedene kostenpflichtige Parkzonen. Neben verschiedenen Stellplätzen am Straßenrand, für die das Entgelt am Parkscheinautomaten entrichtet wird, gibt es auch ein Parkhaus an der Kreuzung "Puente". Neu ist die so genannte "Zona Verde", ein Parkbereich in dem zwar kostenlos, aber nicht zeitlich unbegrenzt geparkt werden darf. Die Insel bietet Ihnen noch einen weiteren Vorteil: Sie ist vom Massentourismus verschont geblieben, so dass Sie die typisch kanarischen Orte auf eigene Faust und in Ihrem Tempo erkunden können. Besonders gut können Sie diese herrliche Freiheit genießen, indem Sie einen Mietwagen nutzen!

Ausflügen in La Palma: Was zu sehen und zu tun

Die Insel La Palma beeindruckt vor allem durch ihre wunderschönen Landschaften. Neben atemberaubenden Vulkankratern und Geröllhängen bezaubert sie durch malerische Gebirgsbäche, tiefe Felsschluchten und ausgedehnte Lorbeer- und Kiefernwälder. Doch auch die kulturellen Sehenswürdigkeiten ziehen jährlich tausende Besucher aus aller Welt an. Los Llanos de Ariadne: Mit einem Mietwagen können Sie diese Stadt im Westen leicht erreichen. Vor allem der historische Stadtkern mit seinen traditionellen Häusern und typischen Restaurants ist einen Besuch wert. Entlang des "Plaza de Espana" können Sie sich im Park erholen und anschließend die eindrucksvolle Kirche "Iglesia de Nuestra Senora" besichtigen. Ihren Ausflug können Sie im Park "Pueblo Parque", nur wenige Minuten außerhalb, ausklingen lassen. Das moderne Besucherzentrum informiert über Besonderheiten der Insel, zudem gibt es einen Kakteengarten mit vielen exotischen Pflanzen sowie einen kleinen Zoo, der vor allem Kinder begeistert. San Andrés y Sauces: Dieser Ort gilt als schönster der Kanareninsel. Wenn Sie Ihren Mietwagen im Stadtteil "Los Sauces" abstellen, können Sie durch die Bananenplantagen zur verträumt wirkenden Altstadt spazieren. Deren Mittelpunkt ist ein wunderschöner Platz mit Palmen und einem zentralen Brunnen. Anschließend können Sie zum Charco Azul fahren, einem Naturschwimmbecken im Lavagestein, um sich dort rundum zu entspannen.

Mietwagen in La Palma

Aeropuerto de La Palma: Der internationale Flughafen befindet sich in unmittelbarer Nähe von Mazo. Jährlich starten und landen dort knapp eine Million Passagiere. Die Busstation in Los Cancajos: Dieser Ort an der Ostküste bietet eine herrliche Synthese aus von Palmen gesäumten Strandpromenaden und felsigen Buchten. Von hier aus starten viele Linienbusse (Guaguas) in alle Teile der Insel. Santa Cruz: Der malerische Hafen ist der perfekte Ausgangsort, um die Hauptstadt zu besichtigen. Die Prachtstraße "Avenida Maritima" lockt mit Cafés und kleinen Geschäften. Mit einem günstigen Mietwagen können Sie auf La Palma eindrucksvollen Paläste und Kirche "Iglesia de la Salvador" entdecken.