Brauchen Sie Hilfe?

Rufen Sie an für exklusive Deals: (030) 91589172

Günstige Flüge und Hotels in Bordeaux

Urlaub buchen mit Opodo - Ihre Vorteile
  • Flexibilität. Stellen Sie Ihre Wunschreise zusammen!
  • Sparen Sie bis zu 40%
  • Einfache Buchung. Unkompliziert und schnell suchen und buchen

Tipps für Urlaubsangebote

8 Tage / 7 Nächte
Abreise am Sa, 22 Dez 2018
Mercure Bordeaux Centre
Flug + Hotel
8 Tage / 7 Nächte
22 Dez 2018 - 29 Dez 2018
TripAdvisor rating TripAdvisor Rating
1278 Reviews
ab 671€ p.P.
Best Western Plus Gare Saint Jean
Flug + Hotel
8 Tage / 7 Nächte
22 Dez 2018 - 29 Dez 2018
TripAdvisor rating TripAdvisor Rating
608 Reviews
ab 648€ p.P.
Quality hotel Bordeaux Centre
Flug + Hotel
8 Tage / 7 Nächte
22 Dez 2018 - 29 Dez 2018
TripAdvisor rating TripAdvisor Rating
1303 Reviews
ab 742€ p.P.
Hotelplan von Bordeaux
Destination Logo

Flüge und Hotels in Bordeaux

Top-Urlaubsrouten nach Bordeaux

Die unterschiedlichen Urlaubsrouten nach Bordeaux bieten Reisenden die Möglichkeit zur Wahl zwischen Flugzeug, Bahn oder Auto. Von Deutschland aus ist der Flug nach Bordeaux eine empfehlenswerte Variante. Mit der Bahn gelangen Sie über eine Direktverbindung mit dem TGV von Paris an Ihren Zielort. Die A10 führt ebenfalls direkt in die Stadt. Für Ihren Flug von Berlin nach Bordeaux finden Sie hier ebenfalls günstigste Angebote. Mit einem Zwischenstopp in Paris sind Sie nach nur vier Stunden an Ihrem Reiseziel angelangt. Ein Flug von Hamburg nach Bordeaux nimmt eine Reisedauer von etwa vier Stunden in Anspruch. Direktverbindungen gibt es ab Reisezeiten von etwa einer Stunde ab Hamburg und etwa zwei Stunden und dreißig Minuten ab Berlin.

Bordeaux verfügt über einen Flughafen westlich der Stadt. Dort angekommen, besteht die Möglichkeit, mit einem Mietwagen oder mit der Tram in die Innenstadt zu gelangen. In Bordeaux bewegen Sie sich mit dem Citypass gratis mit allen öffentlichen Verkehrsmitteln, wozu Straßenbahnen, Fluss-Shuttle und Busse zählen. Eintritte in verschiedene Museen der Stadt sind während der Gültigkeit des Tickets frei. Ermäßigungen auf Kreuzfahrten und Ausflüge sind ebenfalls inkludiert. Der Pass ist für einen Zeitraum zwischen einem und drei Tagen erhältlich. Der Fahrradverleih der Stadt ist bekannt und bietet Ihnen ein eigenes Fortbewegungsmittel während Ihrer Städtereise. Planen Sie gleich hier Ihre nächste Pauschalreise nach Bordeaux.

Was man an einem Wochenende in Bordeaux unternehmen kann

Eine abwechslungsreiche Stadt in einer berühmten Weingegend legt die Verkostung einiger Spitzenweine nahe. Die Küche der Region ist eine Mischung aus atlantischer Kost und der traditionellen Küche Frankreichs. Urlaubsgäste finden auf den Speisekarten der Restaurants Meeresfrüchte des Atlantiks genauso wie das traditionelle Steak zum Bordeaux-Wein. In ländlichen Gegenden der näheren Umgebung wird das Steak über einem Feuer aus Rebholz gebraten. Außen knusprig und innen noch zart rosa erfüllt es die Wünsche eines Gourmet-Gastes.

In der Stadt finden regelmäßig Flohmärkte und Wochenmärkte statt. Auf diese Weise lässt sich die Kultur des alten Frankreichs erleben. Wer lieber im gehobenen Milieu einkaufen geht, sollte sich in die Einkaufsmeile Rue St. Catherine begeben – dort warten unzählige kleine Boutiquen auf ihre Besucher. In Bordeaux häufen sich abwechslungsreiche Sehenswürdigkeiten, darunter Museen, Kirchen und Wahrzeichen. Denkmäler und Brücken zählen ebenfalls zu den beliebten Attraktionen der Stadt. Ein Springbrunnen fungiert als Denkmal der Girondisten. Die Pont de Pierre verfügt über 17 Rundbögen, welche an die 17 Buchstaben des Namens Napoleon Bonaparte erinnern sollen. Verbringen Sie ein Wochenende in Bordeaux und entdecken Sie diese unvergessliche Stadt!

Wo findet man in Bordeaux die besten Hotels?

Fragen Sie sich, wo übernachten in Bordeaux möglich ist? Direkt in der nahen Umgebung des Hauptbahnhofs befinden sich zahlreiche Hotels. Überdies sind komfortable Unterkünfte gehäuft in der Innenstadt zu finden. Reisen nach Bordeaux können so luxuriöse Nächtigungen beinhalten, umringt von Kaufhäusern, Kirchengebäuden und Freizeitangeboten. Nördlich des Hotspots der Hotels befindet sich das sogenannte goldene Dreieck mit seinen berühmten Prachtstraßen. Es ist zwischen dem Place des Quinconces im Norden und dem Place de la Comédie im Süden angesiedelt. Hier findet sich neben Restaurants, Hotels und Kneipen alles, was es für einen gemütlichen Kurzurlaub in die gehobene Stadt braucht. Rund um die meisten Unterkünfte häufen sich ebenso exquisite Restaurants und Einkaufsmöglichkeiten für den Shopping-Urlaub. Finden und buchen Sie jetzt das für Sie passende Hotel in der bezaubernden französischen Stadt.

Ideen für einen preisgünstigen Urlaub in Bordeaux

Diese Stadt günstig zu bereisen, ist mit unseren Angeboten für einen Flug nach Bordeaux möglich. Sparen können Reisende allerdings auch mit vielen preisgünstigen Unternehmungen in Bordeaux. Stadtführungen mit inkludierten Weinverkostungen sind ab Preisen unter 20 Euro zu buchen. Flussrundfahrten gehören auf das Programm jedes Urlaubes in Bordeaux. Ein Spaziergang über die Ponte de Pierre sollte ebenso Teil Ihres Urlaubes sein, wie der Besuch des botanischen Gartens. Der Eintritt in das Areal ist frei. Ursprünglich wurde er mit Heilpflanzen bestückt – heute ist er ein Ort der Entspannung inmitten einer modernen Stadt. Weitere günstige Attraktionen sind:

  • die Düne von Pilat,
  • die Basilique St. Michael und
  • der Place des Quinconces.

Unzählige Cafés bieten französische Gemütlichkeit, während ausgedehnte Spaziergänge in der Altstadt den Zauber der schlafenden Schönheit erkennen lassen. Im Anschluss an das Mittelalter erlebte diese Stadt ihre Hochblüte. Bordeaux wurde international als Weinmetropole bekannt und geschätzt. Zu dieser Zeit wurden zahlreiche Prachtbauten in der Stadt errichtet, von denen viele bis heute bewundert werden können. Verpassen Sie es nicht, einen Spaziergang in dieser von der UNESCO als Weltkulturerbe anerkannten Altstadt zu erleben! Die Innenstadt liegt nahe der Garonne, wo Grünflächen am Ufer zum Spazieren und Genießen einladen. Vom Hafen aus lassen sich gemütliche und romantische Schiffsfahrten buchen. Lassen Sie sich eine Reise dieser Art nicht entgehen und entdecken Sie, was Bordeaux zu bieten hat!

Wann fährt man am besten nach Bordeaux?

Im Sommer ist die Besucherdichte in der angesagten Stadt am höchsten. Daher kann es für Ruhesuchende ratsam sein, in den Übergangszeiten nach Bordeaux zu reisen. Der Mai, welcher als optimaler Reisemonat für Frankreich gilt, ist im ganzen Land von milden Temperaturen gekennzeichnet. Es ist insgesamt vergleichsweise ruhig und gemütlich. Wer eine ruhige Umgebung bevorzugt, sollte diesen Monat für einen Besuch der Stadt in Betracht ziehen. Herausragend ist überdies der Juni in Bordeaux. Der Frühling ist zu dieser Zeit langsam am abklingen, während die Milde der Stadt jeden Besucher begeistert. Der Juli ist dadurch gekennzeichnet, dass viele Einheimische im Urlaub sind und die Stadt hauptsächlich von Touristen bevölkert wird. Zu dieser Zeit sind die Studenten der Stadt größtenteils ausgereist.

Da Bordeaux eine Universitätsstadt ist, sind während des Semesters unzählige junge Menschen in der Stadt unterwegs. Am ersten Sonntag im Mai ist die Innenstadt von Bordeaux frei von Autos. Planen Sie Ihre Reise außerhalb der Zeit der Weinlese, wenn Sie eine Verkostung der edlen Getränke erleben möchten. Im August kann die Lufttemperatur auf vierzig Grad Celsius steigen. Kommen Sie in luftiger Kleidung und huschen Sie durch die Einkaufsstraßen der Luxusstadt!

Wie lange sollte ich dort bleiben?

Eine Städtereise nach Bordeaux eignet sich wunderbar für einen Wochenendtrip. Optimal eignet sich ein verlängertes Wochenende mit einem Feiertag. In dieser Zeit können Sie die Stadt von Ihrem Hotel in Bordeaux aus fußläufig erkunden. Erfreuen Sie sich an den unterschiedlichen Sehenswürdigkeiten und Einkaufsmöglichkeiten. Buchen Sie eine abwechslungsreiche Pauschalreise nach Bordeaux!