Brauchen Sie Hilfe?

Rufen Sie an für exklusive Deals: (030) 91589172

Günstige Flüge und Hotels in Boston

Urlaub buchen mit Opodo - Ihre Vorteile
  • Flexibilität. Stellen Sie Ihre Wunschreise zusammen!
  • Sparen Sie bis zu 40%
  • Einfache Buchung. Unkompliziert und schnell suchen und buchen

Tipps für Urlaubsangebote

8 Tage / 7 Nächte
Abreise am Sa, 16 Mär 2019
Holiday Inn Boston Bunker Hill Area
Flug + Hotel
8 Tage / 7 Nächte
16 Mär 2019 - 23 Mär 2019
TripAdvisor rating TripAdvisor Rating
530 Reviews
ab 776€ p.P.
Hyatt Regency Cambridge
Flug + Hotel
8 Tage / 7 Nächte
16 Mär 2019 - 23 Mär 2019
TripAdvisor rating TripAdvisor Rating
2818 Reviews
ab 892€ p.P.
Hotel Boston
Flug + Hotel
8 Tage / 7 Nächte
16 Mär 2019 - 23 Mär 2019
TripAdvisor rating TripAdvisor Rating
597 Reviews
ab 814€ p.P.
Hotelplan von Boston
Destination Logo

Pauschalreise nach Boston

Warum ein Urlaub in Boston?

Es gibt zahlreiche Gründe, Boston zu besuchen. Die 1630 gegründete Stadt gilt nicht nur als „Wiege der Freiheit“, sondern vereint in sich das einzigartige Flair einer Mischung aus Europa und Amerika. Die bedeutendste Metropole der Neuengland-Staaten befindet sich an der Ostküste der USA und ist leicht mit einem direkten Flug von Berlin nach Boston zu erreichen. Da Boston sich unter dem Radar der USA-Reisenden bewegt, die in erster Linie New York oder Los Angeles ansteuern, konnte sich die Stadt ihr authentisches Flair bewahren. Bildung und Kultur spielen hier eine wichtige Rolle, was die Vielzahl an Elite-Universitäten der Ivy-League beweisen. Auch die Lebensqualität wird in Boston großgeschrieben, wodurch sich hier zahlreiche exklusive Restaurants, alternative Bühnen und zeitgenössische Galerien eingefunden haben. Entdecken Sie das unvergleichliche Flair der facettenreichen Metropole bei einer ausgedehnten Pauschalreise nach Boston!

Wann fährt man am besten nach Boston?

Die Frage wann man Boston besuchen sollte, hängt ganz und gar von den Plänen und den persönlichen Präferenzen der Reisenden ab. In Neuengland erwartet die Besucher ein intensiver Wechsel der Jahreszeiten. Die klimatischen Verhältnisse schwanken zwischen feuchtheißen Sommern und frostigen Wintern. Aus diesem Grund sind der Frühling und der Herbst die besten Zeiten, um ein Hotel in Boston zu buchen. Vor allem der Herbst stellt die beliebteste Reisezeit dar, da der Indian Summer zahlreiche Besucher aus aller Welt an die Ostküste der USA lockt. Die Bäume in zahlreichen Parks verfärben sich in sinnliche Rot-, Orange- und Gelbtöne und bilden eine zauberhafte Kulisse für eine unvergessliche Pauschalreise nach Boston. Im Frühjahr blüht hingegen die Stadt auf und taucht die ehrwürdigen Straßen in einen herrlichen Duft, der von einer bunten Blütenpracht untermalt wird. Lassen Sie sich auf die Farbenpracht in Boston bei Ihrer kommenden Reise in die Ostküstenmetropole ein!

Wann ist die Buchung einer Reise nach Boston am günstigsten?

Obwohl der Herbst als die beliebteste Reisezeit für einen Flug nach Boston gilt, können Reisefreudige in den anderen Jahreszeiten Geld bei der Buchung sparen. Angesichts dessen stellt sich die Frage: Wann gibt es die besten Preise für ein Zimmer in Boston? Falls man in erster Linie ein Kulturprogramm genießen möchte, kann man durchaus im Winter nach Boston reisen. Der Flug von Hamburg nach Boston kostet zwischen November und März nicht viel und man kommt in den Genuss der amerikanischen Vorweihnachtszeit. Auch die historischen Bauten und natürlich die malerische Massachusetts Bay kommen in dem schneeweißen Gewand ganz neu zur Geltung. Gehen Sie Ihren eigenen Weg und entdecken Sie die unbekannten Seiten der „Wiege der Freiheit“ im romantischen Winter!

Ideen für einen preisgünstigen Urlaub in Boston

Boston günstig zu erleben muss nicht schwer sein. Zunächst gilt es, sich einen günstigen Flug von Berlin nach Boston zu sichern. Auch bei der Buchung des Hotels können Reisende durchaus sparen, wenn sie die beliebtesten Reisezeiten, wie den Indian Summer, vermeiden. Die folgenden Tipps unterstützen Sie dabei, einen unvergesslichen und gleichzeitig günstigen Urlaub in Boston zu verbringen:

  • Die Go Boston Card ist eine hervorragende Wahl für all jene, die sich schon heute auf ein abwechslungsreiches und intensives Programm an der Ostküste freuen. Mit dieser erhält man bis zu 55% Rabatt auf Bootsfahrten, Eintrittspreise in Museen und auf zahlreiche Touren.
  • Spätestens seit der Boston Tea Party, die den Unabhängigkeitskrieg in den USA auslöste, stellt der Hafen eine der bedeutendsten Sehenswürdigkeiten der Stadt dar. Seine Besichtigung ist vollkommen kostenlos und führt durch alte Speicher, bekannte Filmkulissen und romantische Panoramen auf die Massachusetts Bay.
  • Das Nachverfolgen des Freedom Trail ist ebenso kostenlos. Die rund 4 Kilometer lange Tour führt Geschichtsinteressierte durch 16 Stationen zur Unabhängigkeit der Vereinigten Staaten von Amerika.

Freuen Sie sich auf erlebnisreiche Pauschalreisen nach Boston, die sich mit etwas Information und Geschick in einen sparsamen Urlaub verwandeln lassen.

Wo findet man in Boston die besten Hotels?

Offiziell findet man in Boston 21 Stadtteile. Diese sind alle recht unterschiedlich und begeistern durch die authentische Atmosphäre, in die Reisende von ihrem Hotel in Boston aus eintauchen können. Damit ist die Frage, wo Sie übernachten sollten in Boston, sehr individuell zu beantworten.In der Back Bay befinden sich die typischen roten Häuser aus Backstein, die von der Elite Bostons bewohnt werden. Für aufregende Shoppingerlebnisse sorgen die zahlreichen Boutiquen in der Newbury Street.

Wer sich ein Hotel inmitten von historischen Gaslaternen, engen Gassen und Häuser wie aus einer anderen Epoche wünscht, entscheidet sich für ein Zimmer in Beacon Hill. Diese beliebte Wohngegend wartet zudem mit einer faszinierenden Geschichte auf. Chinatown ist ein authentischer Bezirk, der durch sein multikulturelles Flair begeistert. Auch Liebhaber einer gehobenen internationalen Küche sind hier richtig und finden das für sie passende Hotel.

Beeindruckende Häuserschluchten, spiegelnde Riesen aus Glas und Stahl und dazwischen ansprechend grüne Oasen: Das ist Downtown Boston, das unter anderem den lebendigen Financial District umfasst. Gemütliche Bänke und zahlreiche Springbrunnen lockern die Atmosphäre zwischen der Hektik an der Börse und der Mittagspause im Park etwas auf. Buchen Sie hier ein Hotel, wenn Sie die ganz besondere Mischung aus Großstadt und entspannter Natur genießen möchten. Machen Sie sich auf, die vielseitige Stadt auf eigene Faust zu erkunden und Ihren ganz persönlichen Lieblingsbezirk zu entdecken!

Wie lange sollte ich dort bleiben?

Boston ist eine faszinierende Stadt mit unzähligen Museen, Galerien und Sehenswürdigkeiten. Da der Flug von Hamburg nach Boston, etwa zehn Stunden in Anspruch nimmt, lohnt es sich, für den Aufenthalt in Boston mindestens 10 bis 14 Tage einzuplanen. So können Sie zunächst entspannt ankommen und anschließend voller Tatendrang die Entdeckung der Ostküstenmetropole starten – mit ausreichend Zeit, die vielen Facetten der Stadt zu erleben. Buchen Sie jetzt gleich Ihre individuelle Reise nach Boston und genießen Sie die Zeit in der geschichtsträchtigsten Stadt der USA!