Brauchen Sie Hilfe?

Rufen Sie an für exklusive Deals: (030) 91589172

Günstige Flüge und Hotels in Genf

Urlaub buchen mit Opodo - Ihre Vorteile
  • Flexibilität. Stellen Sie Ihre Wunschreise zusammen!
  • Sparen Sie bis zu 40%
  • Einfache Buchung. Unkompliziert und schnell suchen und buchen
Destination Logo

Pauschalreise nach Genf

Warum ein Urlaub in Genf?

Genf liegt in einer malerischen Lage zwischen den schneebedeckten Alpengipfel und den sanften Hügeln des Juras eingebettet. Die Gründe, Genf zu besuchen, sind genauso vielfältig wie die Schweizer Metropole selbst. Die Stadt am Ufer des Genfer Sees stellt mit ihrer langen humanitären Tradition als Hauptsitz der UNO und des Roten Kreuzes eine multikulturelle Enklave dar, deren weltmännisches Flair Reisende sofort in ihren Bann zieht. Buchen Sie jetzt gleich einen Flug nach Genf und erkunden Sie den Hauptort des gleichnamigen Kantons in Ihrem eigenen Tempo!

Wann fährt man am besten nach Genf?

Die „Stadt des Friedens“ befindet sich inmitten der gemäßigten Klimazone und hat stark ausgeprägte Jahreszeiten vorzuweisen. Wann Genf besuchen – diese Frage stellt man sich vor einer spontanen Pauschalreise nach Genf. Grundsätzlich kann man davon ausgehen, dass Reisende Genf das ganze Jahr über besuchen können. Vor allem im Sommer zwischen Juni und September finden sich viele Besucher in der „kleinsten der Weltmetropolen“ ein. Sichern Sie sich jetzt gleich die besten Angebote für einen Flug von Berlin nach Genf zur besten Reisezeit!

Wo findet man in Genf die besten Hotels?

Gleich nach der Buchung von dem günstigen Flug von Hamburg nach Genf, stellen sich Städtereisende die Frage, wo man in Genf übernachten kann. Die Stadt am gleichnamigen See ist in vier Cités gegliedert, die sich wiederum in insgesamt 16 Quartiers aufteilen. Jedes von ihnen besitzt seinen eigenen Charme, den es während der Reise nach Genf zu entdecken gilt.

  • Die Altstadt von Genf beherbergt viele Hotels. Diese zieht sich an der Rue du Rhone entlang und beeindruckt durch die Vielzahl an exklusiven Boutiquen und sternegekrönten Restaurants. Auch die Cathedrale St. Pierre befindet sich unmittelbar in der Nähe.
  • Das Viertel Les Paquis begeistert mit dem exotischen Charme einer Künstlerenklave. Am rechten Ufer der Rhone finden sich Vergnügungsetablissements, die insbesondere nachts die von hippen Cafés und alternativen Läden gesäumten Straßen mit Leben erfüllen.
  • Als das Beverly Hills von Genf gilt der Bezirk Cologny. Von den herrschaftlichen Villen aus eröffnen sich bezaubernde Blicke auf den See. Hier darf man es nicht versäumen, die Diodati-Villa zu besichtigen, in der Mary Shelley den Urentwurf ihres Frankensteins schrieb.

Lassen Sie sich auf die facettenreiche Stadt am See ein und entdecken Sie jetzt gleich die individuellen Pakete aus Flug und Hotel in Genf!

Ideen für einen preisgünstigen Urlaub in Genf

Genf gehört zu den teuersten Städten der Welt. Der hohe Lebensstandard und der Sitz vieler internationaler Institutionen ziehen in erster Linie Geschäftsleute und Politiker in die Metropole am See. Jedoch ist es auch möglich, Genf günstig zu erleben. Das Sparen beginnt schon bei der Buchung vom Flug von Hamburg nach Genf. Auch günstige Hotelangebote in der „Stadt des Friedens“ können direkt hier gebucht werden. Zahlreiche Attraktionen in Genf erleben Reisende zum Nulltarif. So sind Ausflüge zum berühmten Jet d'Eau, der am besten von der Hafenmole aus bewundert werden kann, natürlich umsonst. Auch zahlreiche Bauwerke, wie die Cathedrale St. Pierre oder der russisch-orthodoxen Kirche in Les Tranchées, können kostenlos betreten werden. Versäumen Sie es auch nicht acht der Genfer Museen, die keinen Eintritt verlangen, während Ihrer Städtereise kennenzulernen!

Was man an einem Wochenende in Genf unternehmen kann

Ein Wochenende in Genf ist perfekt, um die Metropole am Genfer See näher kennenzulernen und in das internationale Flair einzutauchen. Der beste Start in den Tag ist eine kleine Erfrischung im Genfer See. Das Strandbad Bains des Paquis hat bereits ab 5 Uhr morgens geöffnet. Beim Bummel durch den Jardin Anglais staunt man über die Blumenuhr, bevor man in der Altstadt eine aufregende Tour durch die Boutiquen namhafter Uhrenhersteller macht, die der Metropole den Ruf als Uhrenstadt eingebracht haben. Danach geht es auf eine aufregende Entdeckungsreise nach Carouge, das als das künstlerischste Viertel der Stadt gilt. Boutiquen, Galerien und Bars laden zum gemütlichen Verweilen ein. Noch tiefer in die Kunst und Kultur stürzen sich Reisende am Flohmarkt Plainspalais, der neben vielen Vintage-Objekten auch Bauernspezialitäten und Food Courts zu bieten hat.

Am zweiten Tag können Reisende die Natur rund um Genf erkunden. Der Genfer Hausberg kann mit einer Bergbahn bestiegen werden. Am Rücken des 18 Kilometer langen Plateaus angekommen, genießen Naturfreunde vom Gipfel des 1.380m hohen Mont Salève die beeindruckende Aussicht auf Genf und den See. Den zweiten Teil des Tages widmet man der bewegten Vergangenheit und besucht das Internationale Rotkreuz- und Rothalbmondmuseum oder das Musée Ariana, das der Glas- und Keramikkunst gewidmet ist. Dieses ist in einem neoklassizistischen Palast untergebracht, der Ende des 19. Jahrhunderts errichtet wurde. Zögern Sie nicht länger und buchen Sie jetzt glich Ihr persönliches Angebot für Flug und Hotel in Genf zum kleinen Preis!