France (€)
United Kingdom (£)
España (€)

Günstige Flüge und Hotels in Krakau

Urlaub buchen mit Opodo - Ihre Vorteile
  • Flexibilität. Stellen Sie Ihre Wunschreise zusammen!
  • Sparen Sie bis zu 40%
  • Einfache Buchung. Unkompliziert und schnell suchen und buchen

Frankfurt
Dom Studencki Atol
16 Apr 2021 - 18 Apr 2021
kostenloses WLAN inklusive
FLUG + HOTEL p.P.
ab 207€
VIKI Kazimierz
16 Apr 2021 - 18 Apr 2021
kostenloses WLAN inklusive
FLUG + HOTEL p.P.
ab 210€
METRO HOSTEL
16 Apr 2021 - 18 Apr 2021
kostenloses WLAN inklusive
FLUG + HOTEL p.P.
ab 215€
Hostel 70s and Queen Apartments
16 Apr 2021 - 18 Apr 2021
kostenloses WLAN inklusive
FLUG + HOTEL p.P.
ab 215€
Dom Turystyczny Indigo
16 Apr 2021 - 18 Apr 2021
kostenloses WLAN inklusive
FLUG + HOTEL p.P.
ab 215€
NH Hostel - TBN House
16 Apr 2021 - 18 Apr 2021
Parkplatz
FLUG + HOTEL p.P.
ab 216€
Buchen Sie Flug und Hotel für Krakau günstig bei Opodo

Pauschalreise nach Krakau

Warum ein Urlaub in Krakau?

Schon allein das Zentrum der Altstadt rund um den mittelalterlichen Marktplatz bietet Grund genug, Krakau zu besuchen. Das Zentrum gehört zum UNESCO-Weltkulturerbe und beeindruckt mit seinen wunderschönen Baudenkmälern aus Gotik, Renaissance und Barock. Während hoch vom Turm der prächtigen Marienkirche stündlich das Trompetersignal ertönt, herrscht unten auf dem Platz ein buntes Treiben. Touristen wie Einheimische bevölkern die gemütlichen Cafés und Restaurants, bummeln durch die historischen Tuchhallen und genießen die besondere Atmosphäre.

Auf dem Wawel-Hügel erhebt sich mit der Wawel-Kathedrale ein weiteres Wahrzeichen der Stadt. Unterhalb des dazugehörigen Schloss-Ensembles befindet sich die Höhle des sagenhaften feuerspeienden Drachens. Tief in die jüdische Geschichte Krakaus taucht der Besucher im Stadtteil Kazimierz ein. In Oskar Schindlers Fabrik, dem Originalschauplatz aus dem berühmten Film „Schindlers Liste“, dokumentiert ein Museum die Taten des mutigen Unternehmers, der vielen Juden das Leben rettete.

Krakau lockt auch mit kulinarischen Genüssen. Für den kleinen Hunger zwischendurch gibt es überall ofenfrische Zapiekanka – eine Art Baguette, das mit Pilzen, Käse und Ketchup überbacken wird. In den urigen Lokalen von Kazimierz werden traditionelle jüdisch-polnische Speisen serviert. Buchen Sie noch heute Ihre Pauschalreise nach Krakau und genießen Sie die polnische Lebensart zu günstigen Preisen!

Ideen für romantische Ausflüge in Krakau

Ihre märchenhafte Architektur und ihre Sagen und Legenden machen die Stadt zum Traumziel für Verliebte. Romantische Ausflüge in und um Krakau sorgen für stimmungsvolle Zweisamkeit und unvergessliche Erlebnisse.

  • Stadtrundfahrt in der PferdekutschePferdedroschken waren einst das Verkehrsmittel der edlen Herrschaften. Heute genießen Touristen das Vergnügen und lassen sich gemütlich durch die historische Altstadt von Krakau kutschieren. Es stehen verschiedene Routen unterschiedlicher Dauer zur Auswahl, auf Wunsch auch mit begleitenden Erläuterungen.
  • Schifffahrt auf der WeichselVon mehreren Anlegehäfen in der Stadt werden in den Sommermonaten täglich Weichselrundfahrten angeboten. Sie sitzen dabei bequem auf einem Schiff und lassen die Sehenswürdigkeiten Krakaus an sich vorbeiziehen. Besonders schön ist vom Fluss aus der Blick auf den Wawel-Hügel.
  • Ausflug zur Salzgrube in WieliczkaSchon Goethe soll das Salzbergwerk Wieliczka besichtigt haben. Mit seinen spektakulären Salzformationen zieht es jedes Jahr etwa eine Million Besucher an. Gut 100 Meter tief unter der Erde liegt, ins Salz gehauen, eine prächtige Kapelle, die von Brautpaaren gern für Hochzeiten genutzt wird.
  • Tagestour in die BergeFür Frühaufsteher lohnt sich eine Tagestour ins 110 km entferne Zakopane. Der Kurort am Fuße der Tatra ist bekannt für sein gutes Klima, seine traditionellen Holzhäuser und die herrliche Umgebung. Mit der Seilbahn geht es über zwei Etappen fast 1000 Meter weiter hinauf zum Gipfel des Kasprowy Wierch. Aus den verglasten Waggons bietet sich dabei ein fantastischer Panoramablick.

Entscheiden Sie sich für einen Flug nach Krakau und erleben Sie romantische Tage zu zweit!

Top-Urlaubsrouten nach Krakau

Krakau liegt rund 350 km südwestlich von Warschau im Süden Polens. Die Stadt hat einen eigenen Flughafen, Urlaubsrouten nach Krakau verlaufen jedoch von Westeuropa aus auch über die Autobahn. Direkte Bahnverbindungen gibt es vom Krakauer Hauptbahnhof unter anderem nach Danzig, Posen, Wien, Prag, Budapest und Bratislava.
Der Flug von Berlin nach Krakau erfolgt – je nach Fluggesellschaft – mit Zwischenstopp in Kopenhagen, Stockholm, Düsseldorf, Warschau oder anderen Städten. Gleiches gilt für den Flug von Hamburg nach Krakau, auch hier gibt es derzeit keine Direktflüge.

Der nach Papst Johannes Paul II. benannte Flughafen Krakau-Balice liegt etwa 11 km westlich des Stadtzentrums und ist mit Bus, Bahn, Taxi oder Mietwagen zu erreichen. Das Nahverkehrsnetz in der Stadt selbst ist dicht ausgebaut. Eine Straßenbahn mit modernen Niederflurwagen verbindet auf insgesamt 27 Linien die Außenbezirke mit dem Zentrum. Ein Linienbusverkehr bedient Strecken ins Umland sowie internationale Routen. Stellen Sie Ihre Flüge und Hotels in Krakau direkt bei der Buchung zusammen und profitieren Sie so von den günstigen Paketpreisen!

Wann fährt man am besten nach Krakau?

Eine Reise in die Wawel-Stadt hat zu jeder Jahreszeit ihre Reize. Wann Sie Krakau besuchen, hängt somit von Ihren persönlichen Vorlieben ab. In der Zeit von April bis Oktober sinken die Tagestemperaturen gewöhnlich nicht unter 15 Grad, was den Aufenthalt im Freien angenehm macht. Während für klassische Städtereisen meist Frühling und Sommer genutzt werden, liegt der „goldene Herbst“ mit seiner Farbenpracht etwas außerhalb der Saison. Wer sich die Sehenswürdigkeiten der Stadt in Ruhe erschließen möchte, für den bietet sich daher eine Reise im September oder Oktober an. In den schneereichen Wintermonaten besuchen Urlauber Krakau gerne als Zwischenstation auf ihrem Weg nach Zakopane und in die Hohe Tatra. Sie genießen den Winterzauber auf dem stimmungsvollen Weihnachtsmarkt und bewundern die Ausstellungsstücke des alljährlichen Krippenwettbewerbs. Buchen Sie preiswert eine attraktive Reise nach Krakau, wann immer es Ihnen gefällt!

Ideen für einen preisgünstigen Urlaub in Krakau

Eine Pauschalreise nach Krakau muss nicht teuer sein. Schon für wenig Geld lässt sich ein Bett in einem Hostel buchen. Als Familie kommen Sie günstig in einer Ferienwohnung unter, wo Sie sich komplett selbst verpflegen können. Viele Sehenswürdigkeiten der Stadt, darunter auch die prächtigen Kirchen oder die Synagogen in Kazimierz, sind für jedermann frei zugänglich. Die historische Innenstadt erleben Sie ohnehin am intensivsten, wenn Sie zu Fuß durch die Gassen schlendern und sich einfach treiben lassen. Leckere polnische Hausmannskost zu günstigen Preisen serviert man unter anderem im Restaurant Kuchnia u Doroty in der Ulitsa Augustianska, polnisches Fast Food gibt es im Kielbaski pod hala targowa. Auch Vegetarier finden in Krakau ein breites Angebot an köstlichen Speisen zum kleinen Preis, beispielsweise im Glonojad oder in der Milkbar Tomasza. Machen Sie in Krakau günstig Urlaub und entdecken Sie das Lebensgefühl unserer polnischen Nachbarn!

Wie lange sollte ich dort bleiben?

Krakau bietet sich sehr gut an als Reiseziel für einen Städte-Trip übers verlängerte Wochenende. Wer die Stadt intensiver erkunden möchte, sollte aber mindestens eine Woche einplanen. Für größere Touren wie eine Fahrt zum berühmten Marien-Wallfahrtsort Tschenstochau, ins Bergland bei Zakopane oder zur KZ-Gedenkstätte in Auschwitz-Birkenau sollten Sie jeweils einen zusätzlichen Tag einplanen.

Internationale webseiten