Brauchen Sie Hilfe?

Rufen Sie an für exklusive Deals: (030) 91589172

Günstige Flüge und Hotels in Tiflis

Urlaub buchen mit Opodo - Ihre Vorteile
  • Flexibilität. Stellen Sie Ihre Wunschreise zusammen!
  • Sparen Sie bis zu 40%
  • Einfache Buchung. Unkompliziert und schnell suchen und buchen
Destination Logo

Reisen nach Tiflis

Warum ein Urlaub in Tiflis?

Georgien als Reiseland? Ein Flug nach Tiflis? Das ist längst nicht so abwegig wie es scheinen mag! Vielleicht haben sich die Gründe Tiflis zu besuchen im Westen noch nicht ganz herumgesprochen – aber es gibt sie! Einst führte die berühmte Seidenstraße durch die Stadt am Kaukasus. Hier kreuzten sich mehrere Karawanenrouten und im 13. Jahrhundert sprach Marco Polo von Tiflis als der „wunderbaren Stadt“. Viele verschiedene Kulturen haben im Lauf der Geschichte ihre Spuren in der georgischen Hauptstadt hinterlassen. Wer durch die engen Gassen der Altstadt bummelt, dem fallen vor allem die vielen Kirchen auf, deren älteste, die Antschischati-Basilika, aus dem 6. Jahrhundert stammt. Uralte, meist aus Holz erbaute Karawansereien erinnern an die Zeiten der Seidenstraße.

Hoch über der Altstadt thronen auf dem Steilufer der Kura die Ruine der Wehrfestung Nariqala sowie die Metechi-Kirche und eine überdimensional große Statue der „Mutter Georgiens“. Ein Panoramawanderweg eröffnet hier zudem herrliche Ausblicke über Stadt und Umland. Tiflis ist von alters her auch eine Bäderstadt. Ihre heißen Schwefelquellen werden seit über 700 Jahren medizinisch genutzt. Im Stadtviertel Abanotubani gibt es noch heute mit prächtiger Ornamentik verzierte Badehäuser im persischen Stil. Wenn Sie das alles selbst erleben möchten, entscheiden Sie sich für eine Pauschalreise nach Tiflis und genießen Sie alle Vorteile einer Online-Buchung!

Ideen für romantische Ausflüge in Tiflis

Die Georgier sind ein sehr warmherziges und gastfreundliches Volk. Reisende fühlen sich hier schnell daheim – die ideale Voraussetzung für romantische Ausflüge in Tiflis. Hier ein paar Tipps:

  • Eine Fahrt mit dem Riesenrad: Eine Standseilbahn führt hinauf auf den Berg Mtazminda, wo sich ein Vergnügungspark mit verschiedenen Fahrgeschäften befindet. Als besonderes Highlight empfiehlt sich eine Fahrt mit dem Riesenrad, von dessen Kabinen man einen fantastischen Blick über die Stadt genießen kann.
  • Ein Besuch im Freilichtmuseum: Unterhalb des Schildkrötensees liegt, etwas außerhalb, das sehenswerte ethnographische Museum von Tiflis. Kulturell interessante Bauwerke wie zum Beispiel ein swanetischer Wehrturm wurden hierher gebracht und originalgetreu wiedererbaut.
  • Entspannen im georgischen Bad: Schon Alexander Puschkin und Alexandre Dumas genossen die Schwefelbäder der georgischen Metropole, deren Name übrigens „heiße Quelle“ bedeutet. Der Besuch in einem der traditionellen, unterirdisch gelegenen Badehäuser mit den typischen Kuppeln gehört zum Reisen nach Tiflis einfach dazu!
  • Ein Tagesausflug nach Mzcheta: Nordwestlich von Tiflis liegt Mzcheta, einst Hauptstadt des iberischen Reiches. Mit ihren zahlreichen Kulturdenkmälern gehört die idyllisch gelegene Stadt zum Weltkulturerbe der UNESCO.

Denken Sie ruhig auch bei der Planung Ihrer Hochzeitsreise an Georgien und planen Sie eine romantische Pauschalreise nach Tiflis.

Top-Urlaubsrouten nach Tiflis

Für Touristen aus Westeuropa verlaufen die üblichen Urlaubsrouten nach Tiflis auf dem Luftweg. Der Tbilisi International Airport befindet sich etwa 20 km östlich der Innenstadt. Von hier aus gelangen Sie mit Bus oder Bahn ins Zentrum. Der direkte Flug von Berlin nach Tiflis dauert knappe vier Stunden. Alternativ kommen Urlauber mit Zwischenstopps in Kiew, Istanbul oder Riga ans Ziel. Für den Flug von Hamburg nach Tiflis fliegt man beispielsweise über Istanbul, Riga, Athen oder München. Vor Ort benutzen Besucher gerne den öffentlichen Nahverkehr: Zwei Metro-Linien sowie zahlreiche Busse und Minibusse, die sogenannten Marschrutki, stehen zur Verfügung. Ergänzt wird das Angebot durch eine überdurchschnittlich hohe Zahl an Taxis, mit denen Touristen auch in die entlegensten Winkel der Stadt gelangen. Buchen Sie also Ihre Tickets für Ihre Urlaubsroute nach Tiflis online zu günstigen Preisen.

Wann fährt man am besten nach Tiflis?

Die beste Reisezeit für Tiflis liegt zwischen April und Oktober. Die Frage, wann man Tiflis besuchen sollte, hängt aber auch von den konkreten Reiseplänen ab. Aufgrund seiner vielfältigen Landschaftsformen hat Georgien von Region zu Region verschiedene Klimabedingungen. Wer von der Hauptstadt aus weiter ins Land reisen möchten, sollte auch das bei seiner Planung bedenken. Kultur-Fans werden sich bei der Festlegung ihres Reisetermins auch am Kulturkalender der Stadt Tiflis orientieren. Theater, Kino, Musik – die Metropole im Kaukasus hat vieles zu bieten. Ein Abend bei einer Vorstellung im restaurierten Opernhaus wird sicher zu den Höhepunkten der Reise gehören. Jedes Jahr im Herbst findet in Tiflis außerdem ein internationales Film-Festival statt. Planen Sie Ihre Reisen nach Georgien frühzeitig und freuen Sie sich über günstige Angebote!

Wo findet man in Tiflis die besten Hotels?

Wo übernachten in Tiflis? Das ist Geschmackssache. Die Auswahl an Hotels, Gasthäusern und Privatunterkünften ist groß. Internationalen Standard finden Urlauber in 4- und 5-Sterne-Häusern. Reisende mit einem kleinen Budget wissen jedoch auch die vielen Hostels und kleineren Gasthäuser der Stadt zu schätzen. Die legendäre georgische Gastfreundschaft erleben sie hier ganz authentisch. Wer vor der Anreise noch keine Unterkunft gebucht hat, kann sich an das Tourismusbüro am Unabhängigkeitsplatz wenden. Sichern Sie sich alternativ die besten Unterkünfte zum besten Preis bereits vorab und buchen Sie Ihre Flüge und Hotels in Tiflis im Paket!