Brauchen Sie Hilfe?

Rufen Sie an für exklusive Deals: (030) 91589172

Flüge nach Quito

Warum bei Opodo buchen?
  • Wählen Sie aus über 600 Fluggesellschaften
  • Wählen Sie aus mehr als 60.000 Flugstrecken
  • Flüge ab 190€

Last-Minute-Flüge nach Quito

Hinflug Di, 08 Jan Rückflug So, 13 Jan
MUC München
UIO Quito
Flug ab 890€
Hinflug Fr, 14 Dez Rückflug Do, 10 Jan
FRA Frankfurt
UIO Quito
Flug ab 1.000€
Hinflug Fr, 14 Dez Rückflug Fr, 21 Dez
TXL Berlin
UIO Quito
Flug ab 1.200€
Hinflug Do, 27 Dez Rückflug Fr, 11 Jan
AMS Amsterdam
UIO Quito
Flug ab 1.038€
Beliebte Flugstrecken nach Quito
München - Quito
Flug ab 640€
Frankfurt - Quito
Flug ab 660€
Berlin - Quito
Flug ab 647€
Amsterdam - Quito
Flug ab 790€
Düsseldorf - Quito
Flug ab 710€
Bogota - Quito
Flug ab 250€

Quito Urlaub

Reisen nach Quito

Ecuador begeistert Reisende mit einer topografischen Vielfalt: Vulkane, Bergwiesen, Urwälder, Wasserfälle und Halbwüsten prägen das Land. Wenn man etwas Abwechslung zur Natur und Wildnis haben will, so ist man in Quito genau richtig. Eine üppige Fusion aus Gotik, Renaissance, Barock, Mudéjar und Neoklassik machte die Hauptstadt in den 70ern zu einem der ersten UNESCO-Weltkulturerben überhaupt. Im Gegensatz zu vielen europäischen Städten von Zerstörungen in Weltkriegen verschont geblieben, zeigt Quito authentisch das Erbe der Kolonialzeit. Viele mögen auch die Wanderwege zu dem naheliegenden Vulkan. Verkehrstechnisch ist die Stadt gut ausgebaut, und so findet man ganzjährig viele Flüge nach Quito.

Was man in Quito machen sollte und welche Orte einen Besuch wert sind

Einer Legende nach wurde die Hauptstadt Ecuadors noch in präkolumbischer Zeit von einem Indianerhäuptling namens Quitumbe gegründet. Nach archäologischen Funden war die Hochebene der Stadt seit ca. 1500 v. Chr. besiedelt. Rund 3000 Jahre später, um 1534, gründete der spanische Konquistador Sebastián de Belalcázar San Francisco de Quito. Das kulturelle Erbe, was hier in den Folgejahren entstand, kann man auch heute noch bewundern. Ein Quito-Flug lohnt sich vor allem zwischen Juni und August, da hier am wenigsten mit Regen zu rechnen ist.

In Quito sollten Sie unbedingt:

  • verkehrsruhige Straßen im kolonialen Stil in der Altstadt entdecken – die Plaza Grande eignet sich bestens als Ausgangspunkt,
  • das gewaltige Bauwerk des Franziskanerordens, die Iglesia de San Francisco besichtigen,
  • auf der Plaza de San Francisco vor der Kathedrale bummeln gehen,
  • den tollen Blick über die Stadt und das Vulkangebirge auf dem grünen Hügel El Panecillo genießen,
  • die neogotische Basílica del Sagrado Voto Nacional besuchen – die Wasserspeier sind in Form ecuadorianischer Tiere ausgeführt,
  • im botanischen Garten von Parque La Carolina die Seele baumeln lassen – hier gibt es übrigens auch viele Sportaktivitäten,
  • das goldverzierte Innere der Iglesia La Compañía de Jesús bestaunen – hier ist der Barock auf seine Spitze getrieben,
  • sich die Zeit mal etwas anders vertreiben – auf Achterbahnen und Karussells im Vulqano Park,
  • die zwei Gipfel des "Hausvulkans" der Stadt – Pichincha – erklimmen, zu Fuß oder mit einem Mietwagen,
  • zurück in der Stadt die Kunstsammlung der Dominikanermönche in der Iglesia de Santo Domingo sehen,
  • die traditionellen Gerichte Cuy (gegrilltes Meerschweinchen) und Hornado (Spanferkel) probieren.
Quito

Flughäfen Quito

Nach einem Quito-Flug landen Sie im Aeropuerto Internacional Mariscal Sucre außerhalb der Stadt – der alte Flughafen mit dem gleichen Namen konnte nicht weiter erweitert und musste deshalb geschlossen werden. 2013 erbaut, ist er sehr modern ausgestattet und kann bis zu 6 Mio. Passagiere jährlich aufnehmen.

  • Aeropuerto Internacional Mariscal Sucre

    Die wichtigsten Fluggesellschaften

    Günstige Flüge nach Quito aus deutschsprachigen Ländern finden Sie nur mit Zwischenstopp bei LAN Airlines sowie Avianca.

    Standort

    Der Flughafen befindet sich ca. 35 Fahrkilometer entfernt von der Hauptstadt.

    Verkehrsanbindungen

    Mit dem Bus von SOTRANOR kommen Sie zum Bus-Terminal Río Coca im Norden der Stadt. COSIBO fährt bis zur weiter südlich gelegenen Station Terrestre Quitumbe. Vom Bus-Terminal des alten Flughafens verkehrt ein Airport-Express-Bus, der allerdings um einiges teurer ist, als die öffentlichen Busse. Tickets kann man im Voraus online oder an offiziellen Terminals am Flughafen kaufen.

Top-Reiseziele

Internationale webseiten