Brauchen Sie Hilfe?

Rufen Sie an für exklusive Deals: (030) 91589172

Günstige Flüge und Hotels in Leipzig

Urlaub buchen mit Opodo - Ihre Vorteile
  • Flexibilität. Stellen Sie Ihre Wunschreise zusammen!
  • Sparen Sie bis zu 40%
  • Einfache Buchung. Unkompliziert und schnell suchen und buchen
Destination Logo

Reisen nach Leipzig

Warum ein Urlaub in Leipzig?

Es gibt viele Gründe, Leipzig zu besuchen. Klassikfreunde können eine der wichtigsten Wirkstätten Johann Sebastian Bachs erleben. Wer Architektur liebt, findet in Leipzig die wohl schönsten Gründerzeitviertel Deutschlands. Naturliebhaber erfreuen sich an Spaziergängen in den vielen Grünflächen und Parks in und um Leipzig. Die Geschichte Leipzigs reicht bis ins 10. Jahrhundert zurück und die Stadt wuchs schnell zu einem kulturellen und wirtschaftlichen Zentrum heran. Noch heute prägt das Wirken von Bach, Goethe, Leibniz und anderen Künstlern und Wissenschaftlern die Messestadt Leipzig. Gleichwohl hat die Stadt auch ihre beschauliche Seite. Neben Hochkultur genießen Besucher der Stadt die alternative Kunst- und Kulturszene und die Freizeitmöglichkeiten, die die Parks in der Stadt und die umliegenden Seen bieten. Buchen Sie noch heute Flüge nach und Hotels in Leipzig, beispielsweise einen Flug von Berlin nach Leipzig oder einen Flug von Hamburg nach Leipzig!

Wann fährt man am besten nach Leipzig?

Wann sollte man Leipzig besuchen? Eigentlich jederzeit! Die sächsische Bach-Stadt ist mit rund 500.000 Einwohnern im Vergleich zu Metropolen wie Hamburg oder Berlin nicht allzu groß. Die Wege sind also angenehm kurz. Mit dem breiten Angebot an Museen, Konzerthäusern, Theatern, Galerien, Bars und Restaurants gibt es in Leipzig auch in den kühleren Jahreszeiten immer genug zu sehen und zu unternehmen. Im Dezember zieht zudem der wunderschöne Weihnachtsmarkt in der historischen Altstadt die Besucher an. In der warmen Jahreszeit locken nicht nur Cafés in der Altstadt, sondern zum Beispiel auch der Clara-Zetkin-Park, wo man wunderbar spazieren gehen kann. Dafür bietet sich auch der Elster- und Pleiße-Auewald an. Wer ein gutes Restaurant dem Picknick vorzieht, wird dort nahe des Wildgeheges inmitten der Natur fündig. Hier gibt es gute deutsche Küche zu genießen. Für viele Reisende sind natürlich auch die großen Messen in Leipzig Anlass, die Stadt zu besuchen. Wohl am bekanntesten ist die Leipziger Buchmesse, die alljährlich im Frühjahr Buchfreunde aus aller Welt anzieht. Gerade, wenn Sie eine Messe besuchen möchten, schauen Sie am besten jetzt gleich nach guten Angeboten für Flüge und Hotels in Leipzig und buchen Sie Ihre Reise in die sächsische Metropole!

Ideen für einen preisgünstigen Urlaub in Leipzig

Wer mit kleinem Budget unterwegs ist und Leipzig günstig erleben möchte, hat Glück. Wenn Sie etwas genauer nachsehen, finden Sie immer günstige Pauschalreisen nach Leipzig. Auch Menschen, die sich lieber spontan entscheiden, können ohne viel Aufwand günstig nach Leipzig reisen, wenn sie ein paar kleine Tipps beherzigen. Zunächst einmal gilt es, Messezeiten zu vermeiden, wenn man nicht zwecks Messebesuch nach Leipzig kommt und günstig reisen möchte. Frühzeitig buchen und nach Pauschal- und Paketangeboten schauen ist natürlich immer eine gute Idee. Leipzig ist eine Großstadt, aber die Distanzen sind nicht groß. Auch aus Lindenau, Paunsdorf oder Connewitz ist man mit dem Auto, dem ÖPNV oder sogar zu Fuß schnell im historischen Kern. Für Hotels und gastronomische Angebote lohnt es sich darum, Stadtviertel wie beispielsweise Altlindenau zu besuchen. Hier gibt es viele kleine Cafés und Restaurants, die gute Küche zu fairen Preisen anbieten, und auch gemütliche Hotels mit gutem Preis-Leistungs-Verhältnis. Hier noch einmal unsere Tipps zum Sparen im Überblick:

  • Hotels in zentrumsnahen Vierteln buchen
  • günstige Hostels nutzen
  • gastronomische Angebote in den charmanten Stadtvierteln außerhalb des Zentrums ausprobieren
  • frühzeitig buchen und von günstigen Pauschalangeboten profitieren

Sie sind bereit für Ihre Reise? Dann entdecken Sie jetzt und hier günstige Angebote für Ihre Reise nach Leipzig!

Was man an einem Wochenende in Leipzig unternehmen kann

Es ist beschlossen: Ein Wochenende in Leipzig soll es sein! Doch was soll man nun unternehmen? Wie profitiert man am meisten von zwei Tagen in der schönen Stadt in Sachsen? Wer das ganze Spektrum an Aktivitäten in und um Leipzig erleben möchte, plant seinen Kurztrip am besten gut im Voraus. Denn es gibt wirklich viel zu sehen! Hier ist unser Masterplan für ein Wochenende in Leipzig. Nach einem gemütlichen Frühstück beginnt der Samstag mit einem Besuch des Völkerschachtdenkmals, das an die berühmte Völkerschlacht im Jahre 1813 erinnert, bei der Napoleon von russischen, österreichischen, schwedischen und preußischen Truppen besiegt wurde. Wer sich für Geschichtliches nicht so recht erwärmen kann, kommt hier trotzdem auf seine Kosten. Der Ausblick über Leipzig und sein Umland von diesem imposanten Mahnmal ist großartig. Am Nachmittag bietet sich ein Besuch des Grassimuseums an. Das Leipziger Völkerkundemuseum ist eines der traditionsreichsten in Deutschland. Zugleich ist im selben Gebäude, das für sich genommen schon den Weg lohnt, auch das Museum für Angewandte Kunst untergebracht, in dem Kunstgewerbe aus verschiedenen Epochen ausgestellt ist. Wer mag, geht am Abend in ein Konzert im berühmten Gewandhaus. Alternativ steht ein Besuch in „Auerbachs Keller“ an, jener bekannten Gaststätte aus Goethes „Faust“. Am Sonntag ist Zeit für etwas Natur. Genießen Sie einen Spaziergang durch den Clara-Zetkin-Park und weiter in Richtung Osten entlang des Karl-Heine-Kanals. Nach dem Mittagessen geht es in das Museum für Druckkunst, eine Hommage an eines der prominentesten Gewerbe Leipzigs. Sie sind neugierig geworden? Entdecken Sie bei uns die besten Angebote für Hotel und Flug nach Leipzig!

Wo findet man in Leipzig die besten Hotels?

Die Antwort auf die Frage, wo Sie in Leipzig übernachten möchten, hängt natürlich ganz von Ihren individuellen Ansprüchen und Bedürfnissen ab. Direkt im Zentrum, im Herzen der Altstadt, sind einige der besten 4- und 5-Sterne-Hotels der Stadt angesiedelt. Zudem sind hier viele namhafte Hotelketten vertreten. Die Preise direkt im Zentrum sind im Schnitt etwas höher als in den äußeren Bezirken, die dennoch schnell und einfach zu erreichen sind. In Eutritzsch und Wiederitzsch finden sich viele gute Hotels mit guter Anbindung zum Messegelände. Das Viertel Altlindenau ist eine gute Adresse in relativer Nähe zum Zentrum mit günstigen Preisen.

Wie lange sollte ich dort bleiben?

Es klang schon mehrfach an: Gerade für Kulturliebhaber und Genießer gibt es in Leipzig viel zu erleben. An einem Wochenende lassen sich zweifellos die Highlights der Stadt besichtigen. Wer es jedoch etwas gemütlicher mag und gerne noch etwas abseits des Mainstreams sehen möchte, sollte besser vier bis fünf Tage einplanen. Sie sind entschlossen, Ihren nächsten Städteurlaub in Leipzig zu verbringen? Dann buchen Sie noch heute eines unserer maßgeschneiderten Angebote für Reisen nach Leipzig!