Brauchen Sie Hilfe?

Rufen Sie an für exklusive Deals: (030) 91589172

Günstige Flüge und Hotels in Nürnberg

Urlaub buchen mit Opodo - Ihre Vorteile
  • Flexibilität. Stellen Sie Ihre Wunschreise zusammen!
  • Sparen Sie bis zu 40%
  • Einfache Buchung. Unkompliziert und schnell suchen und buchen
Hotelplan von Nürnberg

Tipps für Urlaubsangebote

3 Tage / 2 Nächte
Abreise am Fr, 13 Dez 2019
Weitere Ergebnisse
A1 Hostel Nürnberg
13 Dez 2019 - 15 Dez 2019
ab 196€ p.P.
Belle Vue
13 Dez 2019 - 15 Dez 2019
TripAdvisor rating 3.0
ab 196€ p.P.
Ferienwohnung Lautner
13 Dez 2019 - 15 Dez 2019
ab 196€ p.P.
Villa Toskana
13 Dez 2019 - 15 Dez 2019
ab 206€ p.P.
3 Tage / 2 Nächte
Abreise am Fr, 20 Dez 2019
Weitere Ergebnisse
Ramada by Wyndham Nuernberg Parkhotel
20 Dez 2019 - 22 Dez 2019
TripAdvisor rating 4.0
ab 342€ p.P.
Leonardo Hotel Nürnberg
20 Dez 2019 - 22 Dez 2019
TripAdvisor rating 3.5
ab 313€ p.P.
AZIMUT Hotel Nuremberg
20 Dez 2019 - 22 Dez 2019
TripAdvisor rating 3.5
ab 342€ p.P.
Moevenpick Hotel Nuernberg Airport
20 Dez 2019 - 22 Dez 2019
TripAdvisor rating 4.5
ab 278€ p.P.
Top-Hotelbewertungen für Nürnberg
Living Hotel Nürnberg by Derag
Nuremberg
ab 316€ p.P.
TOP Lage, super Personal
TripAdvisor rating 4.0
Feb 11, 2019
Destination Logo

Flüge und Hotels in Nürnberg

Warum ein Urlaub in Nürnberg?

Nürnberg ist weithin als geschichtsträchtige Stadt bekannt. Aber auch die gute Erreichbarkeit ist ein Grund, Nürnberg zu besuchen. So ist die Stadt an der Pegnitz für Kurzurlauber eine ideale Destination. Die erste fahrerlose U-Bahn Deutschlands bringt die Gäste vom Flughafen direkt in das Zentrum. Dort angekommen, entführt ein mittelalterlicher Stadtkern den Urlauber in eine andere Welt. Beschauliche Spaziergänge entlang der fast vollständig erhaltenen Ringmauer laden zum Entspannen ein. Freunde gehaltvoller Kulinarik kommen mit typisch fränkischen Gerichten wie dem Schäufele oder aus dem Bocksbeutel eingeschenktem Wein auf ihre Kosten.

Nürnberger Museen bieten von moderner Kunst über fränkische Industriekultur bis hin zur Geschichte der Eisenbahnen ein vielseitiges Programm. Viele Besucher des Germanischen Nationalmuseums erzählen begeistert von der bemerkenswerten Vermischung moderner Architektur mit alten Klostermauern. Buchen Sie jetzt einen Flug von Hamburg nach Nürnberg oder einen Flug von Berlin nach Nürnberg. Nach Ihrem Eintreffen am Albrecht-Dürer-Flughafen sind Sie von einem frisch gezapften Bier in der Innenstadt nur noch 12 Minuten Fahrtzeit mit der U-Bahn entfernt.

Wann fährt man am besten nach Nürnberg?

Nürnberg ist ein beliebter und damit auch ein sehr gut besuchter Messestandort. Kostenbewusste Urlauber sollten deshalb lieber auf die messefreien Zeiten ausweichen, wenn sie Nürnberg besuchen. Bei der Wahl der idealen Woche empfiehlt sich ein Blick in den Veranstaltungskalender. Während des Bardentreffens im Sommer füllen sich die Straßen und Plätze der Stadt mit internationalen Musikgruppen. Die Mischung aus bekannten Künstlern und absoluten Newcomern macht den Reiz dieser Veranstaltung aus.

Einmal im Jahr erstrahlt die Stadt in einer besonderen Farbe. Während der Blauen Nacht werden die Kulturstätten von Nürnberg mit Musik, Performances und Lichtinstallationen bespielt. Zu Beginn der Weihnachtszeit hält die Stadt für einen kurzen Moment inne: Dann erlöschen die Lichter am Marktplatz und das Nürnberger Christkind betritt die Empore der Frauenkirche. Dort spricht es einen feierlichen Prolog und eröffnet damit den weltberühmten Christkindlesmarkt. Wenn Sie jetzt einen Flug nach Nürnberg buchen, können Sie demnächst bei einer dieser Veranstaltungen live dabei sein.

Top-Urlaubsrouten nach Nürnberg

Durch die zentrale Lage der Stadt führen gleich mehrere Urlaubsrouten nach Nürnberg. Die bekanntesten davon sind:

  • die Burgenstraße
  • die Spielzeugstraße
  • die Goldene Straße

Nürnberg ist mit seiner Kaiserburg ein Highlight auf der Burgenstraße, die von Mannheim nach Prag führt, und eignet sich gut als Startpunkt für Ausflüge zu weiteren Burgen in der fränkischen Schweiz. Die Spielzeugstraße verbindet auf rund 300 Kilometern bedeutende Orte der Spielzeugherstellung in den Regionen Franken und Thüringen. Das Spielzeugmuseum in Nürnberg ist ein großer Spaß für alle Altersgruppen, denn hier wird jede Generation ihr Lieblingsspielzeug wiederfinden. Die Goldene Straße geht auf eine im 14. Jahrhundert von Kaiser Karl IV. genutzte Route zurück, auf der er häufig von Prag nach Nürnberg reiste. Mit einem Besuch des Wenzelschlosses im nahe gelegenen Städtchen Lauf lässt sich ein Teil dieser kaiserlichen Reise nachvollziehen. Mit der Buchung von Flügen und Hotels in Nürnberg können Sie während Ihres Familienurlaubs diese Erlebnisstraßen in beide Richtungen erkunden.

Ideen für einen preisgünstigen Urlaub in Nürnberg

Nürnberg ist für eine kulinarische Spezialität besonders bekannt: die Nürnberger Rostbratwürste. Zahlreiche Restaurants servieren diese Köstlichkeiten auf traditionellen Zinntellern. Zum Probieren eignen sich aber auch jene Bratwürste, die an den Imbissständen angeboten werden. Dort genießen Sie diese als „Drei im Weggla“, ganz so, wie es auch die Nürnberger auf ihren Wegen durch die Stadt tun. Möchten Sie viele Museen besuchen? Die Nürnberg-Card ist eine einfache Möglichkeit, das kulturelle Angebot der Stadt günstig zu erleben. Sie bietet freie Fahrt mit den öffentlichen Verkehrsmitteln und kostenlosen Eintritt zu rund 40 Museen und Sehenswürdigkeiten. Durch diese Kombination lassen sich weiter entfernt gelegene Orte wie das Dokumentationszentrum am ehemaligen Reichsparteitagsgelände oder der Tiergarten mit seiner Delphin-Lagune zeitsparend besuchen. Voraussetzung für den Erwerb einer Nürnberg-Card ist eine Übernachtung in einem Nürnberger Hotel. Entscheiden Sie sich noch heute für eine Reise nach Nürnberg und starten Sie eine aufregende Entdeckungstour mit der ganzen Familie.

Was man an einem Wochenende in Nürnberg unternehmen kann

Eine spannende Unternehmung an einem Wochenende in Nürnberg ist ein gemütlicher Spaziergang entlang der Historischen Meile. Dieser Rundweg führt an allen wichtigen, architektonischen Sehenswürdigkeiten der Nürnberger Innenstadt vorbei. Dazu zählen Teile der Stadtmauer sowie die bedeutendsten Kirchen und markantesten Profanbauten. Mit dem Kettensteg und dem Henkersteg sind auch zwei besondere Brückenbauwerke dabei. Je nach Vorliebe empfiehlt es sich, den Sonnenaufgang oder den Sonnenuntergang über der Stadt auf den Mauern der mächtigen Kaiserburg zu erleben. Dazwischen ermöglicht ein Besuch in der romanischen Doppelkapelle der Burg interessante Einblicke und Durchblicke. Ein Besuch in der fränkischen Metropole ist nicht komplett ohne einen Spaziergang durch das unterirdische Nürnberg. Während einer geführten Tour durch die ehemaligen Felsenkeller der Brauereien lernen die Besucher die Stadt von unten kennen. Erleben Sie diese und noch viele andere Abenteuer mit der Buchung einer unserer Pauschalreisen nach Nürnberg.

Internationale webseiten