Opodo Reiseblog icon
Opodo Reiseblog
  •   7 min read

Willkommen in Cancún. Hier kannst Du Dich dank der prächtigen und mystischen Ruinen vollkommen auf die Spuren der Maya-Zivilisation machen, einen paradiesischen Strandurlaub verbringen oder aber das trendige Nachtleben Mexikos auskosten. Cancún und Umgebung wird Dich begeistern!

cancun

Cancún liegt auf der paradiesischen Halbinsel Yucatán. Die unglaublichen Strände, die üppige grüne Landschaft der Küste und das pulsierende Nachtleben sind hier nur die Spitze des Tacos könnte man sagen. Cancún und die Umgebung haben mehr Attraktionen als Disneyland!

Egal, ob Dein Urlaubsbudget groß oder klein ist, ob Du mitten im Herzen von Cancún wohnen oder am Stadtrand nächtigen möchtest, hier ist alles für jeden Geschmack, Urlaubstyp und Geldbeutel etwas dabei. Las uns auf eine kleine (Gedanken-)Reise in die schöne mexikanische Küstenstadt begeben…Was also wollen wir erleben?

Das Meer erkunden: im Unterwasser Museum

cancun

Eines der neuesten Attraktionen von Cancún ist das Unterwassermuseum. Nein, Du schlenderst nicht nur durch Museumshallen. Dieses Museum ist tatsächlich ein cooles Erlebnis für alle begeisterten Schnorchler und Taucher, denn Du bewunderst unter Wasser den von Jason de Caires Taylor geschaffenen Skulpturenpark. Im Unterwasser-Kunstmuseum ist jede Skulptur aus einem bestimmten Material gefertigt, an denen sich neue Riffe bilden sollen, welche Lebensräume für Meeresbewohner formen sollen. Durch die künstlichen Riffe sollen die natürlichen entlastet werden, welche an Überfischung und der Umweltverschmutzung leiden und nicht zuletzt durch den Tauchtourismus an der mexikanischen Küste beeinträchtigt werden.

Es ist zwar nicht sehr tief, nur 8 Meter, dennoch absolut sehenswert. Für diejenigen, die nicht ins kühle Nass eintauchen wollen, Mexiko unter Wasser dennoch spannend finden: Es gibt auch Bootsfahrten mit Glasboden. So können die Unterwasser-Bewohner, Statuen und Skulpturen dennoch beobachtet werden.

Isla Mujeres

cancun

Nur 20 Minuten mit dem Boot von Cancún entfernt, liegt die Isla Mujeres, die Frauen-Insel. Wer zeit mitbringt, sollte hier gut ein paar Tage verbringen und das Inselleben voll auskosten. Du findest kristallklares Wasser, feine weiße Sandstrände. Hier kannst Du runterkommen!

Das Tolle: Es kommen eine Menge Walhaie und gleich verschiedene Schildkröten-Arten hier vorbei. Für Taucher und Ozean-Liebhaber also ein beliebter Spot.

Canúnd und Umgebung gleich Tacos und Tequila

Du liebst es im Urlaub die Kultur auch über das Essen zu erkunden? Dann ist es umso besser, dass sich die Gastronomie in Cancún und Umgebung auf die Fahne geschrieben hat das typisch mexikanische Essen im Fokus zu behalten. Stopp der Pizza, her mit dem Burrito, den Enchiladas und den Tacos. Hoch lebe die mexikanische Küche. Wem auch das Wasser im Mund zusammenläuft, sollte mal schnell einen Blick auf die besten Angebote erhaschen…

Nahc dem Essen geht es natürlich weiter..- mit landestypischem Tequila. Und der schmeckt tatsächlich anders als das, was wir hier bekommen und kennen!

cancun

Möchtest Du beides verbinden, solltest Du der Bar Taco y Tequila in der Isla Mall einen Besuch abstatten. Eine Alternative ist Tacos Rigo, welches regelmäßig auch in der Hotelszene erwähnt wird. Die Fisch Tacos sind hier echt lecker und auch gut vom Preis her! Hunger?

Playa Delfines

cancun

Der Playa Delifines besticht mit … Ruhe. Denn obwohl dieser Strand ein beliebter Ort ist, so findest Du auf dem weitläufigen Playa mit Sicherheit einen ruhigen Platz. Daher ist er auch bei den Einheimischen beliebt. Der Sand ist nicht ganz so fein wie an anderen Stränden Cancúns, dennoch zum Spielen für die Kinder ein Traum. An diesem Strand finden viele das, was sie an anderen kommerziellen Stränden vermissen. Zurückgezogenheit. Es gibt keine Hotels in unmittelbarer Nähe zum Hotel, weshalb viele Urlauber am Playa Delfines das entspannte Stranderlebnis finden, nach dem sie in Cancún auf der Suche sind.

Playa Tortugas

cancun

Der Playa Tortugas ist einer der beliebtesten öffentlichen Strände von Cancún – für Einheimische und Besucher gleichermaßen. Ursprünglich ein Ort, der viel mehr von den Einheimischen besucht war, ist dieser Strand nun auch für Touristen ein Highlight. Wieso? Weil dank verschiedener Aktivitäten eine fast schon festivalähnliche Atmosphäre geschaffen wurde. Spannend oder? Der Playa Tortugas ist also für alle geeignet, denen stundenlang in der Sonne rumliegen zu langweilig wird, die Spaß haben an Wassersportaktivitäten – oder dem Beobachten dieser.

Wenn Du etwas Spannenderes erleben möchtest, kannst Du beim Bungee Jump am Bungee Jump Tower den Nervenkitzel anregen. Mit 20 Metern ist dieser nicht besonders hoch, von da oben fühlt es sich allerdings nach 300 Metern an! Bist Du genauso Feuer und Flamme wie wir? Dann schau doch Mal eben nach den Angeboten für Cancún:

Die Nacht zum Tag machen: im Cocobongos

cancun

Der wohl extravaganteste Club in Nordamerika in das Cocobongo’s. Und dieser Nachtclub befindet sich auch noch in Cancún. Für die gehörige Portion Spaß, solltest Du hier eine Nacht verbringen. Sogar Partymuffel können hier eine wilde nacht erleben – wenn sie nur dabei sind und gucken. Ein echtes Schauspiel, denn das Cocobongo’s ist nicht nur ein typischer Nachtclub, sondern auch ein Theater. Schauspieler und Performer werden die besten Filme und Musikvideos in akrobatischem Stil nachspielen. Die Partystimmung ist ansteckend.

Open-Air-Party? Auf in den Mandala Beach Club 

Wenn das Cocobongo’s für die Show und das Verrückte steht, so ist es der Mandala Beach Club, der Open Air mit tollen Tunes und Gast-DJs aufwartet. Das Mandala ist eifnach cool. Mit den besten Vibes der Stadt, kann hier jede Nacht zu einer guten Nacht werden. Nicht nur in der Nacht ist hier Stimmung angesagt, tagsüber finden teilweise auch lustige Aktivitäten wie Pool-Partys und Bikini-Contests statt!

Party Hostels

Jeder verbindet Cancún mit großen Resorts und Hotels. Nun, es gibt einige ziemlich tolle Hostels, die man auch in Betracht ziehen sollte. Das Mezcal Hostel liegt nur einen kurzen Spaziergang von der ADO-Bushaltestelle entfernt und bietet eine süchtig machende und gleichermaßen lebhafte Atmosphäre. Hier gibts jeden Tag kostenlose Mahlzeiten, es gibt einen Pool und tolle Veranstaltungen, sowohl tagsüber als auch nachts. Wenn Du etwas essen gehen möchtest, solltest Du unbedingt die Nomad Cocina besuchen – voll mit mexikanischen Tapas, leckeren Cocktails und einer lustigen und heiteren Atmosphäre. Unbedingt den Tamarind Whiskey Sour Cocktail probieren!

Eine andere Unterkunft, die relativ neu ist, ist die moderne Version von Mezcal, aber größer. Mayan Monkey, auch nur um die Ecke vom ADO Busbahnhof. Es hat eine Dachterrasse, einen Swimmingpool, und luxoriöse Zimmer und bietet eine moderne Party-Atmosphäre.

Außerhalb von Cancún

Chichen Itza

cancun

Von Cancún aus ist Chichén Itzá der perfekte Tagesausflug. Eines der sieben Weltwunder, der legendären Maya-Tempel Chichén Itzá zu besuchen. Bestaune die atemberaubende Pyramidenstruktur dieses Wahrzeichen der alten Maya-Zivilisation. Wenn du erst einmal hier bist, wirst du nicht in der Lage sein, deine Augen davon abzuwenden.

Playa del Carmen

cancun

Ja das hört sich nach einem tollen Strand an, oder? Stimmt auch. Dennoch ist Playa del Carmen auch eine Stadt und zwar die drittgrößte in Quintana Roo. Und eine der trendigsten der Riviera. Die Riffe hier laden zum Tauchen und Schnorcheln ein. Halte Ausschau nach Rochen, Meeresschildkröten und einer Vielahl toller Korallen. An der 5th Avenue findest Du außerdem tolle Bars, Restaurants, ja sogar Märkten. Und das direkt am Strand!

Für Themenpark-Liebhaber ist Xcaret Park eine tolle Station. Der beliebte Park ist voll von Attraktionen mit alten Dörfern, Wildtieren, Shows und Plätzen – besonders attraktiv für Familien.

Tulum

cancun

Der an der Karibikküste gelegene Tulum National Park ist bekannt für seine Maya-Ruinen und eine perfekte Mischung aus türkisfarbenem Wasser und weißen Stränden. Hier kannst Du Entspannung und Kultur großartig verbinden. Tulum ist auch die Heimat der Gran Cenote, die als die beste in Yucatán gilt. Cenoten sind Kalkstein-Dolinen, die perfekt für ein erfrischendes Bad sind.

Coba

cancun

Dreißig Minuten entfernt, ist Coba – die Heimat von jahrhundertealten Maya-Ruinen. Mit einem Dschungel im Hintergrund, hat Coba ein Gefühl von echten Maya-Erbe. Wenn Du ein Kultur-Begeisterter bist, ist Coba das Richtige.

Holbox

cancun

Du willst einen weißen Sandstrand? Einen der schönsten findest du auf Holbox Island. Genieße dieses Paradies, bevor es zuuu touristisch wird!

 

 

 

Schaue auf unserer Webseite vorbei und plane deinen Urlaub

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

footer logo
Made with for you