Opodo Reiseblog icon
Opodo Reiseblog
  •   4 min read

Radtouren durch Europa sind bei den Urlaubern immer beliebter! Kein Wunder, betätigt man sich doch sportlich. Dazu kommt noch der bessere Einblick in Natur und Umgebung, der Urlaub ist umweltfreundlich und kostengünstig. Passend dazu werden von EU und Landesregierungen immer mehr Radwege geplant und erneuert. Höchste Zeit also, ein paar der schönsten Radtouren durch Europa vorzustellen!

Der Donauradweg, Deutschland – Österreich – Ungarn

Die schönsten Radtouren durch Europa
Der Donauradweg führt auch am Schloss Schönbühel vorbei

Der Donauradweg ist einer der bekanntesten und beliebtesten Radwege in Europa und bestens für Anfänger geeignet. Dies liegt daran, dass die Eisenbahn die Strecke begleitet und so Teile des Weges einfach per Zug zurückgelegt werden können. Los geht’s an der Grenze zwischen Deutschland und Österreich. Der bekannteste Abschnitt liegt zwischen Passau und Wien. Dieser Radweg ist auch für Familien zu empfehlen.

Von Rudbøl zur Insel Møn, Dänemark

Die schönsten Radtouren durch Europa

In Dänemark gibt es tatsächlich hunderte Kilometer Radweg. Besonders schön ist die Strecke zwischen dem an der deutsche Grenze gelegenen Rudbøl und der wunderbaren Insel Møn, mit ihren weißen Sandstränden und spektakulären Kreidefelsen. 350 Kilometer Auf und Ab von Insel zu Insel (insgesamt 9) bis nach Møn geben einen tollen Eindruck Dänemarks. Hier findet ihr mehr Infos zur Route.

 

Fahrradtour durch Brandenburg

Die schönsten Radtouren durch Europa

Eine Fahrradtour durch Brandenburg bietet die tolle Gelegenheit, in die wunderschöne Natur und die Kulturgeschichte Deutschlands eintauchen. Für die Augen ist so eine Tour ein Fest, mit den vielen mittelalterlichen Burgen, Schlössern, Parks und Naturschutzgebieten, an denen man vorbei bzw. hindurchradelt – fast ein Drittel der Landesfläche Brandenburgs zählt zu den Nationalen Naturlandschaften.

Die Tulpenroute, Niederlande

Die schönsten Radtouren durch Europa

Die Niederlande sind besonders bekannt dafür, dass Fahrräder dort sehr beliebt sind. Also ist das Land geradezu prädestiniert für eine Urlaubstour auf zwei Rädern! Unter allen Radwegen im Land ist die vielleicht schönste Strecke durch den Bollenstreek (die Region, in der die Blumenzwiebeln angebaut werden), in der Blütezeit fährt man durch Millionen von blühenden Hyazinthen, Narzissen und – natürlich – Tulpen. Diese Tour führt euch vom schönen Städtchen Leiden durch die Blumenfelder des Keukenhofs bis ins wunderschöne Haarlem. Die beste Reisezeit für diese Radtour ist im April, wenn die Blumen in voller Blüte stehen. Hier ist ein Karte der Route.

Der C2C Radweg durch Großbritannien

c2c, coast to coast, radweg, england
Der C2C-Radweg in England © Richard Gifford via Flickr.com

Der C2C-Radweg führt einmal von Küste zu Küste quer durch England – daher auch der Name, denn „C2C“ ist die Abkürzung für „Sea to Sea“ oder auch „Coast to Coast“. Es ist eine der bekanntesten Radstrecken Großbritanniens, sie führt über ca. 230km von Whitehaven an der Westküste durch die nordenglische Mittelgebirgslandschaft, den Lake District über Whitby bis an die Ostküste Englands. Es gibt teilweise sehr anspruchsvolle Streckenabschnitte, die Mühen werden aber auch mit tollen Ausblicken belohnt. Und wem die volle Distanz zu anstrengend ist, der sucht sich einfach einen schönen Teilabschnitt aus.


Radtour durch die Dolomiten, Italien

Die schönsten Radtouren durch Europa
Der Toblacher See, oder auf italienisch der Lago di Dobbiaco

Der Dolomiten-Radweg, der durch die Provinzen Belluno und Bozen führt, ist ein langer Wander-und Radweg, der zum größten Teil entlang einer alten Eisenbahnstrecke führt, die 1964 aufgegeben wurde. Er führt von Toblach bis nach Vas. Die Strecke wird für Kinder nicht empfohlen und es erfordert etwas Training und Ausdauer, um diese Radtour zu meistern. Die beste Reisezeit ist während der Sommermonate.

Radtour durch die Provence, Frankreich

Die schönsten Radtouren durch Europa
Die Abtei von Sénanque liegt bei Gordes im Département Vaucluse

Wer sich nach leckerem Wein, herrlichem Wetter und malerischen Dörfern sehnt, dem sei eine Fahrradtour in der Provence sehr ans Herz gelegt! Besonders die Region um den regionalen Naturpark Luberon ist besonders schön und empfehlenswert! Entlang des Luberon-Gebirges gibt es sehr schöne Strecken, zum Beispiel durch die bezaubernde Ocker-Landschaft um Roussillon. Hier findet ihr Tipps für Routen. Die schönste Zeit für eine Radtour in der Provence ist sicherlich während der Lavendelblüte, die von Mitte/Ende Junis bis Anfang/Mitte August dauert. Allerdings kann es in dieser Zeit auch mitunter auch sehr heiß in der Region werden…

 

Machst du auch gerne Urlaub mit dem Rad? Was ist deine schönste Strecke, die du uns empfehlen kannst? Wir sind gespannt und freuen uns über Kommentare 🙂

One response to “Die schönsten Radtouren durch Europa

  1. Genießt Nantes in Frankreich und wundert sich darüber, dass Nantes gefühlt als Geheimtipp in Bezug auf Fahrradtouren, Attraktionen und Kultur gilt. Eine Radtour entlang der Loire und dabei Kunstinstallationen regionaler sowie weltbekannter Künstler begutachten. Historische Gutshäuser und majestätische Villen.
    Zudem das Chateau de ducs de Bretagne, welches sich exzellent in die naturverbundene Stadt einreiht.
    Ich würde vorschlagen, einen Artikel über Nantes zu kreieren und dafür einen weniger über Paris.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

footer logo
Made with for you