Opodo Reiseblog icon
Opodo Reiseblog
  •   2 min read

Am 12. Juni beginnt die WM und das Fußballfieber hat uns bereits ergriffen! Aus gegebenen Anlass nun an dieser Stelle die beeindruckendsten und besten Fußballstadien der Welt:

Top 10: San Siro, Mailand, Italien

die besten Stadien der Welt

San Siro wird auch Giuseppe Meazzas Stadion genannt. Hier finden 80.000 Fußballfans Platz und es ist das Heimstadion des AC Mailands und des FC Internazionale Milano.

Top 9: Wembley, London, Großbritannien

besten Stadien der Welt
© sio_chamberlain/Instagram

Diese Arena ist das Heimstadion von Englands National-Elf. Es hat 90.000 Sitze und etwa eine Milliarde £ gekostet.

Top 8: Stade de France, Paris, Frankreich

besten Stadien der Welt
© laetu1/Instagram

Das Stadion wurde für die Weltmeisterschaft 1998 erbaut und ist der Ort an dem Frankreich seinen ersten Weltmeistertitel holte.

Top 7: Salt Lake Stadium, Kalkutta, Indien

besten Stadien der Welt
© Rameshng/flickr.com

Bei vielen (noch) unbekannt, verfügt dieses Stadion über 120.000 Plätze.

Top 6: Estadio Azteca, Mexiko City, Mexiko

besten Stadien der Welt
© ralpe/flickr.com

Bis zur diesjährigen Weltmeisterschaft ist dieses Stadion das einzige weltweit, in dem schon zwei Weltmeisterschaften ausgetragen wurden: 1970, bei der Brasilien Weltmeister wurde und 1986, bei der Argentinien gewann.

Top 5: Stadion Feijenoord, Rotterdamm, Niederlande

© steefboy/Instagram
© steefboy/Instagram

Auch bekannt als „De Kuip“ wurden in diesem Stadion ganze zehn UEFA Club Finale ausgetragen!

Top 4: Santiago Bernabéu, Madrid, Spanien

besten Stadien der Welt

Dieses bekannte Stadion ist das Heim von Real Madrid, einem der Top-Fußballclubs Europas. Das Stadion beherbergte vier Champions League Finale, das Finale des Euro Cup 1964 und das Finale der Weltmeisterschaft 1982.

Top 3: Camp Nou, Barcelona, Spanien

besten Stadien der Welt

Camp Nou ist nicht nur das Heimstadion des FC Barcelona, sondern mit seinen 99.000 Sitzplätzen auch das größte Stadion in ganz Europa.

Top 2: Allianz Arena, München, Deutschland

besten Stadien der Welt
© StewieD/flickr.com

Diese Arena ist eines der modernsten Stadien der Welt. 2005 erbaut, war dieses Stadion schon Gastgeber des Weltmeisterschafts-Eröffnungspiels 2006 und des Champions League Finales 2012.

Top 1: Maracana, Rio de Janeiro, Brasilien

besten Stadien der Welt

 

Maracana ist das Stadion des Weltmeisterschaftsfinales in Rio de Janeiro am 13. Juli 2014 und damit unser Platz 1 der besten Stadien der Welt. Die Brasilianer sind absolut Fußball-verrückt: Ein großartiger Wettkampf darf also erwartet werden!

Seid ihr mit unserem Ranking einverstanden? Was ist euer Lieblingsstadion?                                                                                                                                                                                                                                                                                                                        

 

 

9 responses to “Die Top 10 der besten Stadien der Welt

  1. Zu 80% einverstañden weil:
    das 1. Real Madrid cF heißt
    2. In Barcelona 98000 Plätze sind
    und 3. Nich alles so in der reihenfolge gesetzt hätte
    trotsdem sehr gut und schön gemacht
    war in 6 der gezeigten stadien…

    Lg Dome

  2. Nur 99% einverstanden!
    Die Allianz Arena war nicht Gastgeber für das Weltmeisterschaftsfinale 2006. Das Finale der WM 2006 fand im Berliner Olympiastadion statt.
    In der Allianz Arena wurde das Eröffnungsspiel angepfiffen.

  3. 100% einverstanden!
    Ich war schon in sechs von diesen Stadions.
    Selbstverständlich ist das Maracana Stadion unschlagbar.
    Es ist pure Gefühl!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

footer logo
Made with for you