Opodo Reiseblog icon
Opodo Reiseblog
  •   2 min read

Schuhe sind nicht nur ein modisches Statement, sie können auch das Fenster in eine Kultur sein. Außerdem lassen sie manchmal darauf schließen, was diejenigen, die sie an den Füßen tragen, für einen Beruf oder Hobby haben. Turnschuhe und Flip-Flops findet man weltweit, aber fast jede Kultur hat auch eine ganz eigene Art von Schuhen, die speziell für ihre Bedürfnisse entwickelt wurde und einen wichtigen Teil dessen ausmachen, was Kleidung originell und einzigartig macht.
Begleitet uns auf eine kurze Reise um die Welt zu typischen Schuhen, Hausschuhen, Sandalen und Stiefeln in den verschiedensten Ländern!

Babouche Hausschuhe

Schuhe weltweit
Schuhe weltweit: Babouche Hausschuhe in Marokko

Herkunftsland: Marokko
Schon gewusst? Die Babouche Pantoffeln wurden zum beliebten und gern getragenen Schuhwerk, weil man aus ihnen so schön leicht rein und raus schlüpfen kann, was besonders beim Gebet sehr praktisch ist.

Lapti

Schuhe weltweit
Schuhe weltweit: Lapti aus Russland

Herkunftsland: Russland
Schon gewusst? Diese traditionellen Schuhe werden aus Bast angefertigt. Bast ist ein Gewebe, dass man unter der Borke von Bäumen findet. Der Name „Lapti“ stammt von dem alten russischen Wort für Fuß: „Lapa“. Heute bedeutet dieses Wort auf russisch „Pfote“.

Cowboy-Stiefel

Schuhe weltweit
Schuhe weltweit: Cowboystiefel © PhotoRhapsody/flickr.com

Herkunftsland: USA
Schon gewusst? Die Cowboy-Stiefel stammen aus dem 15. Jahrhundert, als die Spanier nach Amerika kamen. Aber die typisch amerikanischen Boots, die wir heute kennen, wurden erst einige hundert Jahre später in den Bundesstaaten Texas, Kansas und Oklahoma erstmals hergestellt.

Espadrilles

Schuhe weltweit
Schuhe weltweit: Espadrilles aus Spanien © Insnay/flickr.com

Herkunftsland: Spanien
Schon gewusst? „Espadrilles“ kommt von dem katalanischen Wort für den Schuh „espardenya“. Der Name bezieht sich auf das dicke Gras „esparto“, das verwendet wird, um die Sohle zu weben.

Geta

Schuhe weltweit
Schuhe weltweit: Geta aus Japan © Vincepal/flickr.com

Herkunftsland: Japan
Schon gewusst? Die Geta Sandalen werden in der Regel zu dem traditionellen japanischen Kimono getragen und sind unterschiedlich geformt für Männer und Frauen. Für Männer sind die Getas rechteckig, für Frauen sind sie oval geformt.

Jutti und Paduka

Schuhe weltweit
Jutti und Paduka aus Indien © Parvinder Singh/flickr.com & pinterest.com/pin/133559945170240237/

Herkunftsland: Indien
Schon gewusst? Die Jutti Pantoffel (links im Bild) stammt aus Nordindien und hat eine „Nokh“, wie die gebogene Spitze genannt wird. Allerdings nur auf den Schuhen, die von Männern getragen werden. Zu festlichen Anlässen werden die Jutti auch extra handgefertigt und so angepasst, dass sie auch um die Hufe der in Indien heiligen Kühe passen. Die Paduka (rechts im Bild) sind die älteste Schuhform in Indien und können aus Holz, Elfenbein und manchmal sogar Silber hergestellt werden.

Klompen

Schuhe weltweit
Schuhe weltweit: Klompen oder auch Clogs aus Holland

Herkunftsland: Niederlande
Schon gewusst? Klompen oder Clogs sind nicht nur ein überaus beliebtes Urlaubsandenken, das sehr gerne von Touristen gekauft wird, sondern werden noch immer gerne von Landwirten und Gärtnern in den Niederlanden als bequeme Arbeitsschuhe getragen.

Samen Rentier Stiefel

Schuhe weltweit
Schuhe weltweit: Die Rentierschuhe der Samen © Let Ideas Compete/flickr.com

Herkunftsland: Teile Finnlands, Norwegen, Schweden
Schon gewusst? Die Samen sind eine in Skandinavien lebende indigene Gruppe, die für ihre halb-nomadische Rentierzucht bekannt ist. Die Stiefel sind aus Rentierfell gefertigt und haben eine nach oben gewundene Spitze, die es den Samen erleichtert, in die Ski zu schlüpfen.

 

 

2 responses to “Schuhe weltweit: Zeigt her eure Füße, zeigt her eure Schuh‘!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

footer logo
Made with for you