Opodo Reiseblog icon
Opodo Reiseblog
  •   5 min read

„Wëllkomm op de Spadséiergank duerch Lëtzebuerg!“ Was wie eine Mischung aus deutsch, französisch, belgisch und italienisch klingen mag, ist luxemburgisch und bedeutet „Willkommen auf dem Spaziergang durch Luxemburg.“ Einem Staat im Herzen Westeuropas, mit einer Haupstadt, in der ganz Europa lebt, liebt und arbeitet.

Neues entdecken – Ein Spaziergang durch Luxemburg

Luxemburg ist nicht London oder Paris, aber das Großherzogtum hält einige tolle Sehenswürdigkeiten bereit! Machen wir uns auf einen digitalen Spaziergang durch Luxemburg.

Spaziergang durch Luxemburg

Das hier wird kein normaler Spaziergang mit überfüllten Touristenattraktionen und bereits bekannten Sehenswürdigkeiten aus Funk und Fernsehen. Barcelona, Prag, Budapest oder London. Ja, wer kennt sie und ihre Wahrzeichen nicht?

Willst du Neues entdecken, solltest du unbedingt Luxemburg auf deine Reise-Bucketlist schreiben. Gehen wir abseits des allseits bekannten, nach Luxemburg, was in keinem Fall nur eine Stadt, sondern auch ein Großherzogtum, einer der Benelux-Staaten und ja eine Hauptstadt ist.

Auf nach Luxemburg Stadt

Die Hauptstadt Luxemburg ist die bevölkerungsreichste Stadt in dem Benelux-Staat. Hier schlängelt sich die Alzette und die Pétrusse durch die untere Stadt.  Die Altstadt der Hauptstadt Luxemburgs ist sogar Weltkulturerbe der UNESCO.

Spaziergang durch Luxemburg

Die elegantere Oberstadt trohnt 70 Meter darüber auf Felsen. Tolle Ausblicke warten hier auf dem Aussichtsbalkon. Vom Corniche lässt dich die Schlängelung der Alzette durch die Unterstadt oder die Wolkenkratzer auf dem Kirchberg-Plateau begutachten.

Spaziergang durch Luxemburg

Das Entspannteste an Luxemburg Stadt? Auf den Stadtführer kannst du aufgrund der geringen Größe der Stadt pfeifen. Kein lästiges „Wo hast du die Karte denn jetzt hin getan?“, „Wir haben uns verlaufen“ oder „Herrje, wir brauchen 45 Minuten zu dem Restaurant“! Hier kannst du ganz intuitiv schlendern.

Beeindruckende Architektur

In Luxemburg Stadt findest du Prunkbauten, herrschaftliche Anwesen, die mit ihrer Renaissancefassade ins Auge springen. Bei einem Streifzug durch die Stadt einfach nicht zu verfehlen. Achte auf die Pasteltöne der Sandsteingebäude. Ein Traum! Eines der wohl imposantesten Bauten ist die Adolphe-Brücke, benannt nach dem damaligen Großherzog Adolphe. Die Brücke ist 45 Meter hoch.

Spaziergang durch Luxemburg

In der Oberstadt lassen die Gebäude vermuten, dass sie seit unzähligen Jahren auf dem Felsen stehen. Die Gassen sind einfach traumhaft. Luxemburg verknüpft gekonnt die historische Bausubstanz mit moderner Architektur, wirklich die perfekte Einladung zum ausgiebigen Schlendern.

Der Kirchberg ist der modernste Teil der Stadt. Du wirst dutzende Glasbauten vorfinden, in denen tausende Menschen arbeiten. Viele Banken, das Generalsekretariat des Europäischen Parlaments oder der Europäische Gerichtshof sind hier angesiedelt.

Spaziergang durch Luxemburg

Was in keinem Fall auf deinem Streifzug durch Luxemburg fehlen darf ist die wunderschöne, feudale Burg Vianden, die auf den Fundamenten eines römischen Kastells gebaut wurde. Die Burg ist mittlerweile Staatsbesitz und wurde zuletzt 1977 restauriert. Sie zählt zu den bedeutendsten Baudenkmälern Europas.

Spaziergang durch Luxemburg

Parks und Museen

Luxemburg Stadt hat eine Vielzahl an Parks und Gartenanlagen zu bieten. Zu den schönsten Parks kann man wohl die im Petruss-Tal zählen. Mit den Felsen und Ruinen ein wahrlich schöner Ort zum Spazieren gehen. Auch tolle Museen findest du hier. Besonder empfehlenswert ist das Museum zur Stadtgeschichte. Immer wieder wurde Luxemburg von anderen Mächten besetzt. Im Musée d’Histoire de la Ville erzählt die alte Festungsstadt seine eigene Geschichte.

Ein Überbleibsel aus alten Zeiten: Die Kasematten. Und du kannst auch noch durch die kilometerlangen Wehrgänge gehen! Die unterirdischen Gängen gleichen einem Labyrinth und dienten als Waffenlager und Kaserne. Pferde gab es hier unten, Werkstätten und sogar Bäckereien. 35.000 Menschen fanden hier Schutz im Zweiten Weltkrieg! 23 Kilometer sind noch erhalten von den ursprünglich 40.

Spaziergang durch Luxemburg

Im Viertel Grund, in der Unterstadt Luxemburgs findest du das Kulturzentrum Abbaye de Neumünster mit seinen traumhaft angelegten Gärten.

Spaziergang durch Luxemburg

Leckere luxemburgische Küche

Wer über Luxemburg nachdenkt, denkt wohl an Banken und Politik. Aber daran, dass Luxemburg als Herz Westeuropas essenstechnisch das beste seiner Nachbarländer vereint, wohl kaum. Luxemburg kombiniert die französische Küchenrafinesse, die deutsche Deftigkeit und die Vorliebe der belgischen Nachbarn für Schokolade und Kuchen. Wegen der jahrhundertelangen Fremdherrschaft vom 15. bis 19. Jahrhundert und den folgenden europäischen Einwanderungswellen, findest du in den luxemburgischen Kochtöpfen viele internationale Einflüsse. Kein Wunder also, dass es hier wahnsinnig viele gute Anlaufstellen für Essen gibt.

In der Oberstadt findest du dicht aneinander die niedlichen Patisserien, Cafés und natürlich Restaurants. Im wohl schönsten Viertel der Unterstadt namens Grund sind es die Szenekneipen und sogar Sternerestaurants auf die du treffen wirst.

Die luxemburgische Küche gilt zwar als einfach, auf einen neuen Geschmack bringt sie Touristen allerdings in jedem Fall! Die teils deftigen Gerichte kommen von Großmutters Rezepten. Wirft man einen Blick auf die Speisekarten findet man immer öfter wieder „Träipen“ (gebratene Blutwurst mit Apfelkompott) oder „Judd mat Gaardebounen“ (Schweinenacken mit Saubohnen).

Spaziergang durch Luxemburg

Raus aus Luxemburg Stadt, rein in die Natur drum herum

Schade, dass den meisten nur die kleine Hauptstadt ein Begriff ist. Dabei findest du das tatsächliche Luxemburg besonders in der traumhaft schönen Umgebung.

Im Norden des Landes triffst du auf wunderschön bewaldete Berge, tiefe Flusstäler. Im Norden liegt auch der Deutschland-Luxemburgische Naturpark. Der ‚Kneiff‘ ist mit 560 Metern die höchste Erhebung. Der Norden des Landes ist ein Teil der Ardennen und wird Ösling genannt.

Spaziergang durch Luxemburg

Spaziergang durch Luxemburg

Im Süden liegt das fruchtbare Gutland. Dies gehört zum Lothringer Stufenland und ist im Vergleich zu Ösling dichter besiedelt. Luxemburg ist mehr als nur eine Stadt, nehmen wir uns also auch unbedingt die Zeit neben der Stadt auch die schöne Umgebung zu entdecken.

Bäche und Flüsse schlängeln sich durch die Wälder, über Wiesen entlang und schaffen damit eine einzigartig schöne Kulisse. Die größeren Seen wie der Stausee, der Echternacher See und die Bagegrweiher von Remerschen sind beliebte Ausflugsziele.

Spaziergang durch Luxemburg

Solche Ausblicke kannst du im Umaldn Luxemburgs, hier Nähe Vianden genießen.

Spaziergang durch Luxemburg

Mit dem modernen Teil Luxemburgs auf dem Kirchberg und dem dörflichen Charme ist Luxemburg der perfekte Ort für den nächsten Urlaub. Hast du auch so Lust bekommen das Land zu entdecken?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

footer logo
Made with for you