Opodo Reiseblog icon
Opodo Reiseblog
  •   4 min read

Hollywood-Glamour, Strände und ein internationales Flair – Los Angeles ist eine abwechslungsreiche Stadt: In ihrer Atmosphäre und Architektur spiegeln sich viele moderne Entwicklungen und multikulturelle Einflüsse wider. Entdeckt auf einer unvergleichlichen Sightseeing-Tour den Zauber von Los Angeles an einem Tag.

 

Transfer Flughafen Downtown 08.00 – 08.30 Uhr

Los Angeles an einem Tag
Die Skyline von Los Angeles

Für eine Fahrt durch Los Angeles empfiehlt es sich, am International Airport Los Angeles ein Auto mit Navigationsgerät zu leihen. Die Mega-City Los Angeles erstreckt sich über viele Kilometer, aber die wichtigsten Sehenswürdigkeiten der südkalifornischen Metropole lassen sich mit einem Auto bequem an einem Tag erkunden. In der Stadt gibt es viele Parkmöglichkeiten und manche Parkhäuser bieten sogar kostenfreies Parken für die ersten Stunden an.

 

Innenstadt 08.30 – 10.30 Uhr

Los Angeles an einem Tag
Die Avila Adobe ist das älteste Haus in Los Angeles © Bad Alley/flickr.com

Eure Tour führt euch zunächst in die Innenstadt von Los Angeles, wo ihr die historischen Spuren der Stadt entdecken könnt. Das Parken in Downtown kostet am Wochenende um die 5 US$. Sehenswert ist die Union Station, ein prachtvolles  Bahnhofsgebäude mit aufwendig ausgestattetem Wartesaal. Die von mexikanischer Kultur geprägte Olvera Street beherbergt neben der Avila Adobe, dem ältesten Bauwerk in Los Angeles, einige historische Gebäude. Bemerkenswert ist auch das altehrwürdige Café Clifton’s Cafeteria mit seinem rustikalen Charme an der 648 So. Broadway. Ganz in der Nähe liegt auch der Pershing Square, einer der ältesten und ansprechendsten Parks im Herzen von Los Angeles.

 

La Brea Tar Pits 11.00 – 11.45 Uhr

Los Angeles an einem Tag
La Brea Tar Pits im Hancock Park © eddyj65/flickr.com

Inmitten von Los Angeles im Hancock Park könnt ihr ein Naturphänomen bewundern: La Brea Tar Pits sind natürliche, mit Asphalt gefüllte Gruben aus der letzten Eiszeit. Die sensationellen Fossilienfunde längst ausgestorbener Tierarten werden im angrenzenden Page Museum ausgestellt. Parken könnt ihr direkt am Wilshire Blvd.

 

Hollywood 12.00 – 14.00 Uhr

Los Angeles an einem Tag
Hollywood Walk of Fame © Christian Haugen/flickr.com

Mit Hollywoods Glamourmärchen wurde Los Angeles weltbekannt. Vom Parkhaus hinter dem Grauman’s Chinese Theatre aus, habt ihr es zum Hollywood Walk of Fame nicht weit. Hier könnt ihr eure Hände mit den Abdrücken der Stars vergleichen. Hinter dem Gebäude nehmt ihr die Treppen zum Babylon Courtyard: Das Gebäude ist einem Film-Set nachempfunden und bietet einen spektakulären Rahmen für ein Foto mit dem Hollywood Schriftzug auf den Hügeln. Am Hollywood Blvd findet ihr neben dem Dolby Theatre, in dem die Oscar-Verleihungen stattfinden, weitere bekannte Sehenswürdigkeiten, wie das Hollywood Roosevelt Hotel  mit seiner filmhistorischen Sammlung.

 

Mittagessen 14.00 – 15.00 Uhr

Los Angeles an einem Tag
Musso & Frank gibt es seit 1919 © Coco Mault/flickr.com

Zum Mittagessen geht ihr zum Farmer’s Market, Ecke Fairfax/ 3te Straße, wo euch viele kulinarische Besonderheiten erwarten und ihr die internationale Vielfalt von L.A. besonders anschaulich erleben könnt. Ein Parkplatz ist angegliedert. Alternativ besucht ihr das älteste Restaurant Hollywoods Musso and Frank Grill. Anschließend könnt ihr im bekannten Shopping Center The Grove einkaufen.

 

Beverly Hills und Getty Center 15.00 – 17.00 Uhr

Los Angeles an einem Tag
Der weltbekannte Stadtteil Beverly Hills

Mit einem Auto durch die Beverly Hills zu fahren, ist ein einmaliges Erlebnis. Hier könnt ihr die Millionärs-Häuser der einstigen und heutigen Stars entdecken. In den Einkaufsmeilen um den Rodeo Drive oder den Melrose Boulevard lässt es sich nobel shoppen. Das Getty Center, ein architektonisches Highlight in den Hügeln von Brentwood, ist ein tolles Museum für Kunstliebhaber.

 

Santa Monica 17.15 – 22.00 Uhr

Los Angeles an einem Tag
Venice Beach

In Santa Monica wird Freizeit und Urlaubsgefühl groß geschrieben. Eine Karte für eure Route durch Santa Monica gibt es hier zum downloaden. Der Santa Monica Pier mit Karussells, Straßenkünstlern und kleinen Läden bietet eine lebendige Atmosphäre direkt am Strand. Am berühmten Venice Beach könnt ihr die Füße in den pazifischen Ozean halten. Zum Abendessen geht ihr in die Third Street Promenade, wo es eine tolle Auswahl an Bars, Gallerien und Restaurants gibt. In der Nummer 1315 könnt ihr bei Wolfgang Puck leckere Pizza oder bei Umami Burger einen Gourmetburger essen.

 

Nachtleben 22.00 – Open End

Los Angeles an einem Tag
Der legendäre Viper Room am Sunset Boulevard © rocor/flickr.com

West Hollywood bietet legendäre Adressen für Livemusik und Rock´n Roll: der Viper Room, das Whiskey A-Go-Go oder das Roxy, die alle am Sunset Blvd liegen, versprechen eine unvergessliche Nacht. The Varnish in der Innenstadt, Ecke 6te/ Los Angeles Street, ist eine der besten Adressen für Cocktails.

Bevor ihr mit eurem Lieblingscocktail den Tag in Los Angeles genüsslich ausklingen lasst, könnt ihr den Leihwagen praktischerweise an einer der zentralen Abgabestationen abgeben. Den Weg zum Flughafen legt ihr gemütlich mit dem Taxi zurück und lasst noch einmal die Kulisse der „Stadt der Engel“ an euch vorbei ziehen. Mit vielen Eindrücken von eurem Tag in der pulsierenden Metropole Los Angeles setzt ihr eure Reise fort.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

footer logo
Made with for you