Brauchen Sie Hilfe?

Rufen Sie an für exklusive Deals: (030) 91589172

Billigflüge nach Italien

Warum bei Opodo buchen?
  • Wählen Sie aus über 600 Fluggesellschaften
  • Wählen Sie aus mehr als 60.000 Flugstrecken
  • Testsieger: Preis-Leistung

Beliebte Reiseziele

Reiseziele A-Z

Italien-Urlaub

Die italienische Lebensart beeinflusst seit langem die Traditionen in ganz Europa. Die schönen Badestrände, die reichhaltige Kultur, die Menschen und das angenehme mediterrane Klima haben Italien zu einem beliebten Reiseziel gemacht. Auch die wunderbare Küche gehört ganz klar zu "La dolce vita" – dem süßen Leben. Dabei spielt es keine Rolle, ob Sie die römische Kultur, die ewige Stadt, die Modemetropole Mailand oder die Lagunenstadt Venedig besuchen wollen. Die Menschen sind herzlich, offen und gastfreundlich. Durch die kurzen Reisezeiten, wenn Sie Flüge nach Italien mit den Airlines Lufthansa, Alitalia oder airberlin nutzen, lohnen sich auch Kurzurlaube. Die beliebtesten Flughäfen des Landes sind der "Leonardo da Vinci-Fiumicino Airport" in Rom, der "Malpensa Airport" und der "Linate Airport ", beide in Mailand, sowie der "Orio al Serio Airport" in Bergamo.

Das Zentrum Italiens ist Rom, wo sich eine historisch bedeutsame Sehenswürdigkeit an die nächste reiht. Hier finden Sie das Kolosseum, den Pantheon, die Spanische Treppe und auch das Forum Romanum, welches einst das Zentrum des Römischen Reiches war. Selbstverständlich kommen in der Großstadt auch alle Nachtschwärmer auf ihre Kosten. Die päpstliche Vatikanstadt befindet sich innerhalb Roms und hat berühmte Bauwerke wie die Engelsburg, die Sixtinische Kapelle, den Petersdom und den Petersplatz sowie die Vatikanischen Museen zu bieten. Die zweitgrößte Stadt des Landes ist das norditalienische Mailand. Neben seiner Bedeutung für die Modewelt hat es viele weitere Highlights zu bieten. Dazu gehören zum Beispiel der Mailänder Dom oder die Galleria Vittorio Emanuelle II. Überall im Land gibt es sportliche Wettkämpfe zwischen benachbarten Städten oder Wohnvierteln, die auch als "Palio" bezeichnet werden.