Flüge nach Philipsburg

Philipsburg Urlaub

Reisen nach Philipsburg

Die Stadt in der Toskana zieht jährlich zahlreiche Touristen nur aufgrund ihres berühmten Wahrzeichens an: Der "Schiefe Turm von Pisa" auf dem Campo dei Miracoli gehört wohl zu den beliebtesten Fotomotiven Italiens. Pisa hat jedoch noch sehr viel mehr zu bieten! Als Standort der Universität von Pisa und weiterer italienischer Elitehochschulen verfügt sie über ein lebendiges und internationales Flair sowie ein ausgeprägtes Nachtleben. Zahlreiche Strände in der Nähe der Stadt werden abends mit hippen Bars und Clubs zum Hotspot für Nachtschwärmer. Wer auf der Suche nach Ruhe und Entspannung ist, sollte unbedingt einen Ausflug in die zahlreichen nahe gelegenen Thermalorte der Region einplanen.

Was man in Philipsburg machen sollte und welche Orte einen Besuch wert sind

In den historischen Stadtvierteln lässt sich der Ruhm der Stadt als eine der vier Seefahrerrepubliken Italiens noch erahnen und zahlreiche Bauwerke und Museen lassen diese Zeit für den Besucher lebendig werden.

Ein paar Vorschläge für Unternehmungen in Pisa:

  • Die Piazza dei Cavalieri in der Altstadt ist berühmt für ihre repräsentativen Bauten und gilt als einer schönsten europäischen Plätze aus der Renaissancezeit.
  • Am Campo dei Miracoli finden Sie den Dom Santa Maria Assunta sowie den weltberühmten Schiefen Turm, wobei Sie sich keinesfalls ein Foto mit der kuriosen Sehenswürdigkeit entgehen lassen sollten.
  • Ein kulinarisches Highlight der Region ist "la Torta coi Bischeri", ein Kuchen mit Pinienkernen, Schokolade und Rosinen, der am besten zu einem Glas Vin Santo schmeckt.
  • Ein Ausflug in das Naturreservat San Rossore führt Sie zu einem weiten Strand und einem beeindruckenden Wald, der zum entspannten Wandern und Erholen einlädt.
  • Die kleine Kirche Santa Maria della Spina liegt malerisch am Ufer des Lungarno und verzaubert mit ihrer imposanten Frontansicht.
  • Die verwinkelten Gassen der Altstadt mit zahlreichen Bars und Shops laden zum stundenlangen Flanieren und Entdecken ein.
  • Der Palazzo Blu präsentiert die Sammlung der Cassa di Risparmio mit dem Schwerpunkt toskanischer Malerei des 14. Jahrhunderts und ist somit ein Muss für Kunstliebhaber.
  • Im Badeort Marina di Pisa zeugen noch heute zahlreiche Villen bekannter Persönlichkeiten von seiner ruhmreichen Vergangenheit.
  • Der Botanische Garten gehört zu den weltweit ältesten Gärten und ist ein herrlicher Ort für einen entspannten Spaziergang.
  • Auf der Mauer des Convento Sant'Antonio befindet sich die Murale di Pisa, die 1989 von dem amerikanischen Künstler Keith Haring angefertigt wurde.
Philipsburg

Flughäfen Philipsburg

Flüge nach Pisa landen auf dem Flughafen Aeroporto Galileo Galilei (PSA).

Top-Reiseziele