Brauchen Sie Hilfe?

Rufen Sie an für exklusive Deals: (030) 91589172

Günstige Flüge und Hotels in Buenos Aires

Urlaub buchen mit Opodo - Ihre Vorteile
  • Flexibilität. Stellen Sie Ihre Wunschreise zusammen!
  • Sparen Sie bis zu 40%
  • Einfache Buchung. Unkompliziert und schnell suchen und buchen
Destination Logo

Reisen nach Buenos Aires

Warum ein Urlaub in Buenos Aires?

Der Name der Stadt Buenos Aires ist auf der ganzen Welt bekannt. Wenn dieser erklingt, denken die meisten Urlauber sicherlich zunächst an Tango. Dieser faszinierende Tanz entstand in der argentinischen Hauptstadt und verbreitete sich von hier aus in alle Welt. Bis heute zählt der Tango zu den Hauptattraktionen der Stadt. Es gibt zahlreiche Cafés und Bars, die entsprechende Darbietungen anbieten. Diese Lokale bestehen manchmal bereits seit Beginn des 20. Jahrhunderts. Die Urlauber können auf diese Weise nicht nur ein interessantes Tanzspektakel in historischem Ambiente genießen. Darüber hinaus ist es möglich, die prachtvolle Architektur dieser Zeit zu entdecken. Auch Tanzkurse sind bei Reisen nach Buenos Aires sehr beliebt. Dabei handelt es sich nicht nur um Angebote für Touristen. Auch viele Einheimische pflegen diese Tradition, sodass es dabei ganz einfach ist, mit den Menschen des Landes in Kontakt zu kommen.

Neben dem Tango gibt es jedoch noch viele weitere Gründe, Buenos Aires zu besuchen. Eines der Wahrzeichen der Stadt ist der 67 Meter hohe Obelisk mitten im Zentrum. Auch die Plaza de Mayo mit der Casa Rosada – dem Präsidentenpalast des Landes – bietet einen beeindruckenden Anblick. Darüber hinaus gibt es über die ganze Stadt verteilt viele weitere Sehenswürdigkeiten, die wichtige Gründe für die Urlauber darstellen, warum sie Buenos Aires besuchen sollten:

  • Das historische Viertel San Telmo mit seinen malerischen Gebäuden und einem interessanten Antiquitätenmarkt
  • Das Hafenviertel La Boca mit seinen bunt bemalten Häusern
  • Puerto Madero: das modernste Viertel der Stadt mit vielen beeindruckenden Hochhäusern und hervorragenden gastronomischen Angeboten
  • Der Friedhof von Recoleta mit seinen ausgesprochen prachtvollen Grabmälern
  • Museo Nacional de Bellas Artes: eines der bedeutendsten Kunstmuseen Südamerikas
  • Teatro Colón: Das wichtigste Theater Argentiniens mit internationalem Ruf

Flüge und Hotels in Buenos Aires bieten die Möglichkeit, alle diese interessanten Sehenswürdigkeiten zu entdecken. Buchen Sie Pauschalreisen nach Buenos Aires und erleben Sie diese faszinierende Stadt!

Wann fährt man am besten nach Buenos Aires?

Viele Urlauber, die noch nie in Südamerika unterwegs waren, fragen sich, wann sie Buenos Aires besuchen sollten. Die Antwort auf diese Frage hängt jedoch stets von den persönlichen Vorlieben ab. Im Prinzip eignen sich alle Jahreszeiten für eine Reise nach Buenos Aires. Klimatisch am angenehmsten sind sicherlich die Monate November und März. Zu dieser Zeit ist das Klima weder zu heiß noch zu kalt, sodass es sehr angenehm ist, die Stadt zu erkunden. Es gilt dabei zu beachten, dass die Jahreszeiten auf der Südhalbkugel im Vergleich zu Europa genau umgekehrt verlaufen. Dies bedeutet, dass die kältesten Monate in Buenos Aires Juni, Juli und August sind. Große Hitze herrscht hingegen im Dezember, Januar und Februar. Reservieren Sie noch heute Ihren Flug nach Buenos Aires und sichern Sie sich dabei Tickets für die beste Reisezeit!

Wo findet man in Buenos Aires die besten Hotels?

Wo übernachten in Buenos Aires? Diese Frage stellen sich viele Urlauber, die die argentinische Hauptstadt noch nicht kennen. Dabei entdecken sie Angebote in der ganzen Stadt. Bei Reisen nach Buenos Aires ist es üblich, ein Hotel im Microcentro zu buchen. Das ist die Bezeichnung für den innersten Bereich der Stadt. Hier gibt es nicht nur viele Einkaufsmöglichkeiten und Sehenswürdigkeiten zu entdecken. Darüber hinaus ist die Verkehrsanbindung ausgezeichnet, sodass die Urlauber alle anderen Stadtteile einfach erreichen. Besonders luxuriös sind die Hotels im Stadtteil Puerto Madero, der sich direkt an das Microcentro anschließt. Weitere gute Unterkünfte befinden sich in den Stadtteilen Recoleta und Palermo. Diese Viertel begeistern die Urlauber durch ein interessantes Nachtleben mit vielen Bars, Restaurants und Diskotheken. Wählen Sie für Pauschalreisen nach Buenos Aires einfach einen Stadtteil aus, der zu Ihren Reiseplänen passt!

Top-Urlaubsrouten nach Buenos Aires

Urlauber, die Buenos Aires kennenlernen möchten, kombinieren diese Reise häufig mit weiteren Zielen in der Umgebung. In Argentinien gibt es unzählige faszinierende Orte. Ganz im Norden befinden sich die Wasserfälle von Iguazú, die ein beeindruckendes Spektakel bieten. Im Nordwesten ist es möglich, eine karge Bergwüste zu erkunden, während sich etwas weiter im Süden die höchsten Andengipfel auftürmen. Im äußersten Süden des Landes entdecken die Reisenden schließlich die faszinierende Insel Feuerland mit unzähligen wilden Tieren. Auf diese Weise lassen sich viele Urlaubsrouten nach Buenos Aires zusammenstellen, die für ein ganz individuelles Erlebnis sorgen. Planen Sie Ihre Route mit Ihren persönlichen Lieblingszielen und entdecken Sie die faszinierendsten Orte der Südspitze Südamerikas!

Ideen für einen preisgünstigen Urlaub in Buenos Aires

Um den Urlaub in Buenos Aires günstig zu gestalten, ist es in erster Linie wichtig, auf einen preiswerten Flug zu achten. Die Anreise nimmt häufig den größten Teil der Reisekosten in Anspruch. Dabei ist es sinnvoll, verschiedene Abflughäfen einzugeben und die Preise miteinander zu vergleichen. Für manche Urlauber wäre beispielsweise ein Flug von Hamburg nach Buenos Aires geschickt. Wenn der Vergleich nun ergeben sollte, dass ein Flug von Berlin nach Buenos Aires deutlich preiswerter ist, wäre es sinnvoll, diesen auszuwählen, obwohl der Flughafen etwas weiter entfernt liegt. Darüber hinaus ist es wichtig, das Hotel in Buenos Aires günstig zu buchen. Dabei ist es empfehlenswert, Unterkünfte in verschiedenen Stadtvierteln miteinander zu vergleichen. Die Preise können hierbei stark variieren, je nachdem, wie angesehen die entsprechende Wohngegend ist. Vergleichen Sie vor der Buchung die Preise für Flüge und Hotels in Buenos Aires und wählen Sie ein besonders günstiges Angebot aus!

Wie lange sollte ich dort bleiben?

Die Frage, wie lange der Aufenthalt dauern sollte, hängt ganz von den Plänen der Urlauber ab. Aufgrund der weiten Anreise ist es selbstverständlich nicht empfehlenswert, nur wenige Tage dort zu bleiben und dann wieder nach Europa zurückzukehren. Doch bietet sich in manchen Fällen dennoch ein Aufenthalt von nur wenigen Tagen in der argentinischen Hauptstadt an. Dies ist insbesondere dann der Fall, wenn die Reisenden anschließend noch weitere Landesteile besichtigen möchten. So können sie die wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt kennenlernen und danach bleibt noch genügend Zeit für die Erkundung der faszinierenden Landschaft Argentiniens. Manche Urlauber bleiben jedoch auch deutlich länger. Es ist hier beispielsweise möglich, einen Tango-Kurs zu besuchen oder einen Sprachkurs zu absolvieren. Für diese Aktivitäten bietet es sich an, mehrere Wochen für die Reisen nach Buenos Aires einzuplanen. Überlegen Sie sich, welche Aktivitäten Sie in der Stadt durchführen möchten und passen Sie Ihre Aufenthaltsdauer in Buenos Aires an Ihre persönlichen Reisepläne an!