Opodo Reiseblog icon
Opodo Reiseblog
  •   3 min read

Die Urlaubssaison läuft auf Hochtouren, die Flughäfen sind voll von Menschen, die die Reiselust an den Strand und an das Meer zieht. Doch bevor sie genau dort landen, finden sich viele Urlauber zunächst in den Läden der Flughäfen wieder: Zum ausgelassenen Duty-Free-Shoppen! Wir wollten wissen, wer die größte Duty-Free-Nation Europas ist und haben 13.000 Reisende* gefragt! Wer sind die wahren Duty-Free-Fans?

 

Duty free shoppen

Duty-Free, ins Deutsche übersetzt ‚zoll-frei‘, bedeutet für viele ausgelassen einzukaufen. Es gibt Spirituosen, Tabak, Parfüms und Designerprodukte zu Warenpreisen ohne Zollgebühren, Mehrwert- und Verbrauchsteuer. Da kann man schon mal zugreifen!

 

Duty-Free-Fans im Ländervergleich

Duty Free Shoppen

Um die Wartezeiten vor Ab- und Weiterreise zu überbücken, tummeln sich die Flugreisenden in den Duty-Free-Shops. Doch welche Nation liegt dabei an erster Stelle? Es sind die Franzosen, die es am häufigsten in die Duty-Free-Läden zieht. Ein Viertel (25%) der befragten Franzosen gab sogar an, Duty-Free-Wünsche der Familie im Reisegepäck zu haben. Dann macht die Schnäppchenjagd am Flughafen doch gleich noch mehr Spaß. An zweiter Stelle folgen die italienischen Reisenden (20%), jedoch dicht gefolgt von den Deutschen (19%). 

Duty-Free macht doch wirklich Spaß! Kein Wunder, in den wahren Einkaufsparadiesen vieler Flughäfen warten tolle Schnäppchen. Da kann es gut und gerne auch mal zum regelrechten Kaufrausch kommen. 17 Prozent der befragten Italiener gaben an teilweise sogar mehr für Duty-Free-Produkte ausgegeben zu haben als für den Flug selbst. Ein echter Wahnsinn, oder? Gleiches gilt übrigens auch für die Portugiesen (15%) und die Franzosen (14%), welche ebenfalls gelegentlich dem Kaufrausch verfallen und mehr Geld für Duty-Free als für den Flug ausgeben. 

Das könnte Dich auch interessieren: 

Fluggastrechte – das sollte man wissen

 

Und was passiert dann? Na klar, es wird ununterbrochen ein Laden nach dem anderen abgeklappert, hier gestöbert, da geschaut. „Wollen wir nochmal in den Laden gegenüber gucken?“ Und dann… ist der letzte Aufruf nicht gehört, das Flugzeug auf dem Weg zur Startbahn. Verpasst. Ups! 11 Prozent der deutschen Befragten gaben an, schon einmal fast den Flieger verpasst zu haben, weil sie shoppen waren. Fünf Prozent haben sogar tatsächlich die Maschine verpasst, weil sie mit Gucken, Kaufen und Bummeln beschäftigt waren. Das Lustige: Im Europavergleich sind die Deutschen da nicht alleine, denn fünf Prozent der Briten und Franzosen gaben in der Umfrage dasselbe an: Flug verpasst wegen Bummeln. Wenn das nicht mal eine lustige Geschichte ist, sobald der Urlaub vorbei ist und Bekannte nach den Urlaubserlebnissen fragen. 

Jetzt nach dem nächsten Urlaub stöbern:

 

Über den Wolken oder am Boden: Wo findet die Schnäppchenjagd statt?

Duty free shoppen

Ja, es gib sie, die tollen Angebote in den Duty-Free-Shops der Flughäfen. Aber was ist eigentlich über den Wolken möglich? Über ein Viertel der Franzosen (26%) gaben in der Umfrage an, die Shops am Flughafen zu bevorzugen. 16 Prozent der Italiener und 13 Prozent der Spanier schließen sich dem an. Über den Wolken sind es die sonst so Duty-Free-Zurückhaltenden Schweden (50%), die einkaufen. Über den Wolken geraten auch die Portugiesen (31%) und die Deutschen (29%) so richtig in Kauflaune und gaben an bereits Duty-Free-Produkte an Bord gekauft zu haben. Ist doch auch einfach herrlich im Flieger zu sitzen, durch den Katalog zu blättern…

Wenn es also darum geht, Top-Angebote zu ergattern, hat jede Nation ihre eigene Präferenz.

Das könnte Dich auch interessieren: 

Alleinreisende Kinder – Die Bestimmungen der Airlines

 

Die Umfrage im Überblick

  • Die Franzosen sind Europas größte Duty-Free-Fans
  • Fünf Prozent der Deutschen haben durch das Bummeln in den Duty-Free-Shops schon einmal ihren Flug verpasst
  • Fast ein Drittel der Deutschen greift bei Schnäppchen an Bord zu
  • 17% der Italiener geben mehr Geld für Duty-Free-Produkte als für den Flug aus

Top 3 der Nationen, die gelegentlich mehr Geld im Duty-Free als für den Flug ausgeben:

  1. Italien (17%)
  2. Portugal (15%)
  3. Frankreich (14%)

Ranking: Wer geht wo auf Schnäppchenjagd:

Duty-Free am Flughafen An Bord
1. Frankreich (26%) 1. Schweden (50%)
2. Italien (16%) 2. Portugal (31%)
3. Spanien (13%) 3. Deutschland (29%)

 

* Die Umfrage wurde im Zeitraum vom 19.03.2018 bis zum 18.04.2018 unter 13.000 Reisenden (2.000 Deutsche) durchgeführt.  

 

Schaue auf unserer Webseite vorbei und plane deinen Urlaub

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

footer logo
Made with for you