Opodo Reiseblog icon
Opodo Reiseblog
  •   2 min read

Wir haben unsere Buchungsdaten analysiert und geschaut, aus welchen Ländern die meisten Fußballfans nach Frankreich zur EM 2016 reisen um ihre Nationalmannschaft zu unterstützen. Das Ergebnis: Deutsche Fußballfans landen nach den Schweden und Österreichern auf Platz drei der reisefreudigsten Nationen.

Und so sind wir bei unserer kleinen EM-Studie vorgegangen: Wir haben die aktuelle Buchungsdaten für Frankreich für die Zeit der Fußball-Europameisterschaft analysiert und diese mit denen des Vorjahreszeitraumes verglichen*.

Das Resultat: Besonders reisewillig zeigen sich nicht zwangsläufig die großen Fußballnationen. Die deutschen Fans belegen im Ranking der „Top-Unterstützer“ immerhin den dritten Platz mit einem Buchungsanstieg um knapp 50 Prozent. Auffällig hierbei: Innerhalb des Zeitraumes vom 16. bis zum 21. Juni, in den zwei Spieltage der deutschen Nationalmannschaft fallen, steigt die Anzahl der Flugbuchungen aus Deutschland um 106 Prozent an. Geringer zeigt sich hingegen das Gesamtwachstum aller europäischer Länder. 20 Prozent beträgt hier der durchschnittliche Anstieg an Flugbuchungen.

Die Top-Unterstützer: Schweden und Österreich

EM 2016

Den Spitzenplatz der größten Unterstützer sichert sich Schweden: In diesem Jahr buchten elfmal mehr schwedische Bürger einen Flug nach Frankreich als im Vorjahr. Die Flugbuchungen aus Österreich wiederum vervierfachten sich – damit landet die Alpenrepublik auf Rang zwei. Der mögliche Hintergrund ist, dass die Fans sich die Teilnahme ihrer Nationalmannschaft nicht entgehen lassen wollen.

Nachdem Österreich sich 2008 als Veranstalter der EM automatisch qualifiziert hatte, schaffte das Team zur EM 2016 erstmals aus eigener Kraft die Qualifikation. Doch was ist mit der großen Fußballnation Italien? Nach der WM-Blamage in Brasilien hoffen die Azzuri nun auf den EM-Titel. Doch das Buchungsverhalten der italienischen Fans bleibt verhalten, sodass Italien nur den zehnten Rang im Gesamtranking einnimmt. Durchschnittlich brechen die Buchungen aus Italien sogar um 27 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum ein. Dennoch zeigt die Analyse, dass einige Fans an den großen Sieg glauben. Am 24. Juni, dem Tag vor dem Viertelfinale, schnellt die Zahl der Buchungen aus Italien um 92 Prozent in die Höhe.

Die Top-Zehn-Unterstützer in der Übersicht:

1. Schweden
2. Österreich
3. Deutschland
4. Portugal
5. Großbritannien
6. Irland
7. Spanien
8. Belgien
9. Frankreich
10. Italien

 

Passend zur EM 2016 stellen wir euch hier übrigens spannende Städte aus den Teilnehmerländern der Fußballeuropameisterschaft vor: https://www.opodo.de/blog/15-schoene-staedte-in-europa/

15 schöne Städte in Europa

 

*Reisezeitraum: 07.06.16-13.07.16 / Flughäfen: Paris, Marseille, Lyon, Bordeaux, Nizza, Toulouse und Lille

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

footer logo
Made with for you