Opodo Reiseblog icon
Opodo Reiseblog
  •   4 min read

Gerade im Urlaub hat man endlich mal wieder Zeit zum Lesen. Die Auswahl der Reiseliteratur wird dabei immer größer: Romane zum Schmökern; Reiseführer um das Urlaubsland besser kennen zu lernen; Magazine und Zeitschriften;  Apps für Tablets und Smartphones, die es einem ermöglichen, ganze Regale voll Bücher mit sich herumzutragen…

Damit passt sich das Reiseliteratur-Angebot immer besser an die Bedürfnisse der Reisenden an, die wiederum mit ganz unterschiedlichen Absichten lesen. Manche wollen sich informieren, andere in erster Linie entspannen und alles andere um sich herum vergessen.

Die Reiseliteratur-Umfrage von Opodo
Die Reiseliteratur-Umfrage von Opodo

Und auch wenn für manche das Lesen im Urlaub eher sekundär ist, wir oft doch ein Reiseführer genutzt, um für den Urlaub Ideen und Tipps zu sammeln, damit die Reise noch besser an die eigenen Wünsche und Vorstellungen angepasst werden kann.

Wir möchten von euch wissen, was ihr im Urlaub am liebsten lest und wie ihr eure Reiseliteratur auswählt!

Wir freuen uns, wenn ihr euch ein paar Minuten Zeit nehmt um unsere kurze Umfrage, die  bis zum 1. Juli online sein wird, zu beantworten: https://de.surveymonkey.com/s/FRDZSZY

Unter allen Teilnehmern, die bei der Umfrage mitmachen und am Ende ihre E-Mail-Adresse angeben, verlosen wir einen Fluggutschein im Wert von 400 Euro! Alle Infos dazu findet ihr in den Teilnahmebedingungen!

Vielen Dank für’s Mitmachen! Bitte schreibt uns als Kommentar zu diesem Post, welches Buch ihr in eurem Sommerurlaub lesen wollt!

232 responses to “Reiseliteratur: Was lest ihr im Urlaub am liebsten?

  1. Auf Reisen ist das E-Book unübertroffen – ich habe eine ganze Bibliothek dabei und muss nie mehr Angst haben, mir „reichen“ meine Bücher nicht. Zur Zeit lese ich mich durch die Klassiker, dazwischen sehr gern im Urlaub Bücher rund um das Land, in dem wir gerade unterwegs sind. Und im LIegestuhl mal einen Krimi. Reiseführer sind für meine Begriffe völlig ungeeignet als E-Book; die habe ich natürlich in gedruckter Form im Koffer. Und zu Hause lese ich lieber gedruckte Bücher – allerdings zunehmend im Bett auch das wunderbar leichte E-Book!

  2. Am liebsten lese ich Krimis & Thriller, alles was so richtig schön spannend ist. Obwohl ich ich das gedruckte Buch liebe, bin ich aus Platz- und Gewichtsgründen auf einen eReader umgestiegen. Zumindest fürs Reisen, den ein Buch ist selten genug 😉 Und natürlich muss mindestens ein Reiseführer mit, der dann aber gedruckt, so kann ich mit Post-its interessante Tipps makieren und mich von den Fotos inspirieren lassen.

  3. Ich werde mich im Urlaub auf meine Zwischenprüfung in der Uni vorbereiten und daher sehr viel lesen 🙂 unter anderem Frankenstein.

  4. Ich bin nicht auf etwas spezielles festgelegt. Entweder gehe ich in die Buchhandlung und schaue mir einige Bücher an,lese den Klappenteyt und entscheide mich dann,oder ich habe eine Fortsetzung eines Buches im Auge.

  5. Keine Zeit für lange Romane. Also Kurzgeschichten, am liebsten solche, die in der Region entstanden oder hier spielen. Ansonsten Reiseliteratur bzw -„führer“.

  6. Keine Zeit für lange Romane. Höchstens Kurzgeschichten, die am besten in diesem Land / in dieser Stadt spielen oder hier geschrieben wurden. Ansonsten explizite Reiselektüre / -„führer“.

  7. Hallo 🙂
    Bei mir kommt es ganz aufs Reiseziel an: Befinde ich mich in einer historischen Stadt, lese ich gerne ein historisches Buch, um das Feeling aufrecht zu erhalten. Mache ich Strandurlaub, möchte ich mich eher entspannen und lese zumeist etwas weniger anspruchsvolles, wie Tommy Jaud oder auch Fantasy-Jugendliteratur, gerne auch englischsprachig.

  8. Im Moment lese ich das neueste von Cecilia Ahern (Das Jahr, in dem ich dich trag), im Anschluss möchte ich Der Traumfänger lesen. Das ich geschenkt bekommen habe.

  9. Ich lese im Urlaub am liebsten über das Land, dazu gehören Reiseführer. Außerdem auch gerne Fachliteratur, zu der ich sonst nicht komme.

  10. Hallo liebes Opodo-Team! Ich bin ein absoluter Reise-Junkie und wenn ich nicht gerade auf Sightseeingtour bin, entspanne ich gerne am Strand mit gutem Buch. Ganz besonders mag ich jegliche Form von Krimis und Fantasy-Büchern. Ab und an muss aber auch mal ne Schnulze her
    LG Christina

  11. In eine andere Welt zu verschwinden und aus dem Alltag zu flüchten ist für mich im Urlaub das Wichtigste, deshalb ist immer ein Roman aber auch ein Reiseführer im Koffer um das Land näher kennenzulernen.

  12. In der ersten Phase des Urlaubes lese ich überwiegend leichte Romane. Wenn die Erholung eintritt, kann es auch mal ein lebensberatendes Buch sein.

  13. Sollte ich „Der Schoppenfetzer und die Bacchus-Verschwörung“ von Günter Huth nicht schon vorher gelesen haben, werde ich das Büchlein mit in meinen Sommerurlaub nehmen und vielleicht dann lesen

  14. Ich lese am liebsten Zeitung (im Alltag komme ich nicht dazu eine ganze Zeitung mal von vorne bis hinten zu lesen. Das fühlt sich nach Urlaub an!) und fange damit im Flieger an. Darüber hinaus liebe ich es in Magazinen des bereisten Landes zu blättern – weil man dabei so viele Einblicke bekommt (Wohnzeitschriften und Mode!) und über Trends etwas über das entsprechende Land lernen kann.

  15. Ich lese alles.
    Das Buch muss mit eine gute Sprache geschrieben sein, eine interessante Idee haben und, sehr wichtig, in Papierform sein. :):):)

  16. Ich liebe Venedig und möchte mich mit den Romanen von Donna Leon darauf einstimmen, ihren neuesten Krimi nehme ich mir gleich direkt als Reiselektüre mit.

  17. Ich habe im Urlaub am liebsten den Mix, nach einem Thriller (wie zB Jiliane Hoffman – Cupido) brauch ich was lustiges weltoffenes (der 100-jährige der aus dem Fenster sprang und verschwand).
    Und gerne schmöker ich auch in den Bibliotheken der vergessenen Bücher im Hotel, da ist meist auch was nach meinem Geschmack dabei

  18. Urlaubsliteratur muss leicht lesbar und fesselnd sein (so das man das Buch am liebsten gar nicht meht weg legen möchte 🙂
    Ich habe meine Lieblingsautorin gefunden: Jodi Picoult. Und natürlich sind im nächsten Urlaub mindestens zwei Bücher von ihr dabei (übrigens in Englisch).

  19. Ich lese gerne Fantasy Bücher, wie Games of Thrones. Hier hab ich endlich mal Zeit dafür und die Ruhe mich sacken zu lassen dafür.

  20. Ich kann mich nie im Vorfeld festlegen, daher reise ich mit ebook-Reader und einer wilden Auswahl von Romanen, Krimis, Biografien und Reiseliteratur, damit ich nach Lust und Laune auswählen kann.

  21. Reiseführer, die ich dabei habe…meinstens von Reise Know How, Michael Müller und/oder Iwanowski und 1 mitgenommenes Belletristikbuch, gerne mit Handlung im jeweiligen Reiseland

  22. Mit im Gepäck sind immer mindestens zwei Reiseführer und dann noch zwei, drei Thriller oder manchmal auch Liebesromane (von denen ich dann meistens noch nicht mal eins schaffe, da ich im Urlaub vor allem das Land erkunden möchte). Welches Buch mit in den Urlaub kommt entscheide ich spontan, habe mehr als genug Auswahl zu Hause oder auch in der Bücherei.

  23. Ich finde das Ebook eine super alternative für den Urlaub und da ich mich nie wirklich entscheiden kann worauf ich lust haben werde lade ich verschiedene Bücher auf mein Kindl.

  24. Ich lasse mich meistens doch von den Bestseller-Listen inspirieren, gehe aber auch in die Bücherei und in Buchhandlungen, um spontan Neues zu entdecken. Ganz oben auf meiner Liste stehe immer Krimis (die Schweden v.a.) und Romane, ein Klassiker muss aber auch immer mit dabei sein.

  25. Bob-der Streuner, eine Katze die mein Leben veränderte.
    Am Ende der Umfrage hat mich aber keiner nach meiner E-Mail Adresse gefragt. Ich würde gerne am Gewinnspiel teilnehmen.

  26. Am liebsten Romantic Thrill oder Fantasy und das entscheide ich mich dann immer für das neuste/das Buch das ich noch nicht kenne von meinen Lieblings Autor/Autorin

  27. Dieser Sommer wird es endlich „Vom Winde verweht“
    von Margaret Mitchell sein! =) Ein toller Film, und ein hoffentlich noch tolleres Buch!

  28. In diesem Urlaub lese ich ein Buch einer früheren Weltmeisterin in den lateinamerikanischen Tänzen. Sie hat uns auf einem Turnier tanzen sehen, uns ihr Buch signiert. Eine tolle Frau!!! Lorraine, eine Tanzlegende!

  29. Ich liebe es zu lesen, dabei kann es manchmal nervenaufreibend spannend oder aber auch schön romantisch sein – je nach Gemütslage. Bei meiner letzten Reise durch Afrika habe ich mit den verschiedensten Leuten, denen ich dort begegnet bin, Bücher getauscht. So hat man immer ein noch nicht gelesenes Buch, ohne viel schleppen zu müssen – kann ich nur empfehlen!

  30. Mir ist es nur wichtig, dass ich an einen tollen Ort bin, die Sonne genieße und ein wenig in eine andere Welt eintauchen kann. Da ist es egal ob es Krimi, Liebesroman oder auch etwas historisches ist. Hauptsache gut geschrieben und richtig fesselnd.

  31. Egal was für ein Buch – nur fesseln muss es mich! Im Urlaub komme ich hoffentlich dazu „Die Analphabetin, die rechnen konnte“ zu lesen 🙂

  32. Am Liebsten lese ich im Urlaub bei einer entspannten Pause in einem Straßencafe oder am Strand.

    Diesen Sommer nehme ich mir vor endlich „Die Analphabetin die rechnen konnte“ zu lesen, das liegt schon ein paar Wochen auf meinem Nachttisch.
    Gerade fertig bin ich leider mit „The longest way – 4646km zu Fuß durch China“, ich hätte noch weitere 8746512438720098576 Seiten von C. Rehage lesen können.

    Und als großes Ziel, stecke ich mir endlich ein leichtes spanisch Buch anzufangen diesen Sommer. Mal sehen ob mir das gelingt…

  33. Ich liebe schöne – aber auch spannende Romane ein einer tollen Geschichte und einem starken Charakter – es darf aber auch gern was zum Träumen sein

  34. im Urlaub habe ich die Zeit wirklich in Ruhe zu lesen und mich dabei auch noch am Strand zu entspannen.
    Am liebsten Reiseführer über das Land wo ich gerade Urlaub mache,damit ich auch weiss was man alles unternehmen und anschauen kann 🙂 Liebe GRüsse aus Trier. Elke

  35. Am liebsten lese ich Bücher die mich in eine andere Welt abtauchen lassen. >Wo mein Verstand und mein Denken eine andere Sichtweise hat, wo man einfach den ganzen Alltag , den Kummer & manchmal auch die Sorgen einfach vergessen kann. Mich entspannt es und ich fühle mich danach wieder gleich wohler.

  36. Ich lese am liebsten Romane. Im letzten Urlaub in Indien fiel meine Wahl auf eine Geschichte über eine Auslandsadoption aus Indien und ein Krimi, der aus der Sicht einer Gans erzählt wurde.

    Für den nächsten Urlaub bin ich noch unschlüssig und werde mal in der Buchhandlung schauen was mich anspricht.

  37. Ich werde Der Medicus von Noah Gordon lesen. Den Film habe ich noch nicht gesehen und wollte mir erst einmal das Buch zu Gemüte führen.

  38. Am liebsten lese ich etwas fürs Herz oder aber etwas zum Lachen. Dann kommt zwischendurch mal wieder ein Krimi dran. Abhängig von meiner Laune.

  39. Ich lese Literatur über das bereiste Land bzw. die Region, oder gerne in Kombination mit Literatur aus der entsprechenden Region. Wichtig ist mir aber erst einmal ein Überblick (da reicht auch ein guter Reiseführer), anschließend wirds dann kulturell… 🙂

  40. Ich lese gerne Thriller wenn ich unterwegs bin. Momentan „Der Schwarm“ von Schätzing, aber auch mal was lustiges, wie zB „Frühstück mit Kängurus“.

  41. Am liebsten lese ich Reiseberichte die mich inspirieren und die mir Lust machen ein neues Land zu entdecken. Autobiographische und authentische Buecher sind fuer mich die Besten. Zur Zeit lese ich von Hape Kerkeling Ich bin dann mal weg! Als naechstes Buch habe ich mir schon Das grosse Los von Meike Winnemuth bestellt.

  42. Nach: Der Hundertjährige der aus dem Fenster stieg… kommt nun: die Analphabetin, die rechnen konnte…
    Ansonsten ein Freund skandinavischer Krimis, jetzt diese Bücher eines Skandinavier, vollkommen unterschiedlich und ein wahrer Lesegenuss

  43. Ich kaufe vor dem Urlaub immer Berge von Taschenbüchern und muss mich dann für eins entscheiden, damit der Koffer nicht platzt. Am liebsten lese ich dann etwas, wobei ich möglichst wenig denken muss, hab ja schließlich Urlaub!

  44. Ich bin Vielleser, am liebsten Liebesromane. Lesen macht mich glücklich, immer und überall. Da darf es im Urlaub auch nicht fehlen. Es gibt Bücher, die ich mit bestimmten Urlauben verbinde, da kann ich mich noch genau erinnern, wo ich war, als ich sie gelesen habe.

  45. Am liebsten Krimis und lustige Frauenromane zum entspannen. Aber auch Reiseführer, um mich über das Land und die nächsten Ausflüge zu informieren.

  46. Ich lese gerne Krimis aus dem bereisten Land! z.B. Henning Mankell in Skandinavien, Donna Leon in Italien oder die neuen Bretagne-Krimis!

  47. Ein Buch, über das alle sprechen und wahrscheinlich schon alle gelesen haben 😉 Der Hundertjährige, der aus dem Fenster stieg….

  48. Ich lese am liebsten Belletristik, auch weiterhin in der Printversion – denn eBooks hin oder her – es geht nichts über den Duft gedruckten Papieres. 🙂
    Während meines Urlaubs nehme ich Jonathan Franzens ‚Die Korrekturen‘ mit.

    1. Diese Frage stelle ich auch; ebenso verwundert bin ich über die beschränkten vorgegebenen Antworten. Gerade in den Ferien ist die Möglichkeit, sich im Buch, das der Vormieter vergessen hat, sowie in allem, was mir in die Hand fällt, festzulesen!
      Lesen in den Ferien ist außerhalb der Regeln und Erwartungen, altes Kochbuch, Kinderbuch, ALLES!!

  49. ‚Searching for Groundswell: A New Zealand Surfer’s Road Trip‘ von Paul Hersey ist für mich als leidenschaftliche Surferin meine ständige Urlaubslektüre.

    Ich habe das Buch bereits zweimal gelesen. Dennoch werde ich immer wieder von der Leidenschaft und Sehnsucht des Protagonisten mitgerissen, die er an den Tag legt, um sein Lebensziel zu erreichen: Die perfekte Welle zu finden und diese auch zu surfen.

  50. Ich lese am liebsten historische Romane, oder fantasy Romane. Manchmal aber auch Lektüre über das bereiste Land in Form eines Reiseführers. Diesen habe ich aber meist nur dabei, denn ich habe mich dann schon vorab über das Reiseland informiert und habe ihn nur zum nachblättern mit dabei.

  51. Habe die Umfage mitgemacht aber leider kam keine Abfrage meiner email Adresse. Bitte um Aufnahme in den Lostopf für den Reisegutschein

    1. Hallo Simone,

      die Umfrage verläuft anonym. Um am Gewinnspiel teilzunehmen, muss man auch unseren Blogartikel kommentieren. Bitte, verrate uns doch hier was du im Urlaub liest und du kommst mit in den Lostopf.

      Viele Grüsse und viel Glück,
      Dein Opodo-Team

  52. Ich lese im Urlaub am liebsten ein neu gekauftes Buch, da nehme ich mir die Zeit und versuche es im Urlaub ganz durch zu lesen.Mein letztes Buch hieß „Bob der Streuner“ und hat mir im Urlaub viel Freude bereitet.
    L.g.Frauke

  53. Um nicht Berge von Büchern in den Urlaub mitnehmen zu müssen, habe ich inzwischen einen E-Bookreader, somit geht mir der Lesestoff nicht aus, ein Papierbuch ist aber trotzdem immer dabei – für alle Fälle.

  54. ich bin eine Leseratte, daher kann ich mich auf kein buch festlegen. mein ebookreader hat jede menge bücher gespeichert. Literatur über das bereiste land kauf ich mir an ort und stelle. bei Flugreisen ist das eine Sache des gewichts.!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

footer logo
Made with for you