Brauchen Sie Hilfe?

Rufen Sie an für exklusive Deals +493091589144

Frontier Airlines Billigflüge buchen mit Opodo

Warum bei Opodo buchen?
Günstige Flüge von über 600 Airlines
Preissieger 2017 (FOCUS Money)
Preissieger: Focus-Money-Test 2016

Beliebte Frontier Airlines Flugrouten

Beliebte Frontier Airlines Flugrouten

Frontier Airlines

Über Frontier Airlines

Die 1994 gegründete Frontier Airlines ist eine amerikanische Billigfluglinie, die vom Drehkreuz Denver International Airport aus operiert. Auch der Sitz der Airline befindet sich in Denver. Die Flugzeugflotte der Frontier Airlines besteht derzeit aus 56 Maschinen mit den Modellen Airbus A319-100 und A320-200. Zwischen 2005 und 2013 beförderte die Fluggesellschaft ihre Passagiere mit Maschinen des Typen Airbus A318-100.

Vom Denver International Airport bedient die US-amerikanische Fluglinie ein nationales und internationales Streckennetz und bringt ihre Passagiere beispielsweise zu Destinationen wie Indianapolis, Boston, Fort Lauderdale oder Sacramento. International werden Flüge nach Costa Rica oder Mexiko angeboten. Alle Maschinen der Frontier Airlines haben verschiedene Wildtiere auf ihrem Leitwerk abgebildet, was dem Motto der Airline (A Whole Different Animal) entspricht. Die abgebildeten Tierarten kommen entweder in den Rocky Mountains vor oder sind in den angeflogenen Destinationen heimisch.

Online Check-In

Passagiere, die auf einen Flug mit Frontier Airlines gebucht sind, können bis 60 Minuten vor Abflug online einchecken oder den Mobile-Check-in nutzen. Während des Online-Check-ins können Reisende ihren gewünschten Sitzplatz wählen und dann ihre Bordkarte bequem zuhause ausdrucken. Passagiere benötigen für den Online-Check-in eine Frontier Airlines-Buchungsnummer und müssen ihren Nachnamen eingeben.

Weitere Möglichkeiten sind der Check-in an einem Automaten oder an einem Check-in-Schalter auf dem Flughafen. Ein Check-in an einem Frontier Airlines- Schalter ist die beste Option für Reisende, die besondere Hilfe beim Einchecken benötigen oder Fragen haben. Die Airline empfiehlt Passagieren, 30 Minuten vor Abflugzeit am Gate zu sein.

Handgepäck

Passagiere haben auf Flügen mit Frontier Airlines eine Handgepäckerlaubnis von einem Gepäckstück, welches die Gewichts- und Größenlimits von 60 x 40 x 25 cm sowie 15 kg nicht übertreffen darf. Diese Abmessungsrichtlinien gelten inklusive Griffen, Seitentaschen und Rollen. Handgepäck, das schwerer oder größer ist, unterliegt zusätzlichen Gebühren und muss am Gate nachträglich eingecheckt werden.

Passagiere dürfen zusätzlich einen persönlichen Gegenstand wie einen Laptop, eine Handtasche oder Aktentasche mit an Bord nehmen, sofern sich dieser bequem unter dem Vordersitz verstauen lässt. Außerdem sind folgende Gegenstände an Bord erlaubt, sollte der Passagier darauf angewiesen sein: Babytaschen, Krücken, Gehstöcke, Atemgeräte oder Gebetsteppiche. Gefährliche Gegenstände wie Sprengstoffe oder Waffen sind auf einem Flug mit Frontier Airlines nicht zugelassen.

Freigepäck

Passagiere dürfen auf Flügen mit Frontier Airlines bis zu 22 kg Gepäck kostenlos einchecken. Der Gesamtumfang jedes eingecheckten Gepäckstückes darf in der Summe der drei Kantenlängen nicht mehr als 157 cm betragen. Reisende, deren Gepäck über diesen Gewichts- und Größenrichtlinien liegt, müssen eine Übergepäckgebühr bezahlen. Frontier Airlines transportiert keine Gepäckstücke, die mehr als 45 kg wiegen und im Gesamtumfang größer als 279 cm sind.

Bargeld, elektronische Geräte, Schmuck, Laptops, Medikamente oder Schlüssel sollten immer im Handgepäck und nicht im aufgegebenen Gepäck untergebracht werden. Frontier Airlines übernimmt keine Haftung für diese Gegenstände. Reisende können ihr Gepäck ab 2 Stunden bis 60 Minuten für internationale Flüge einchecken. Für Inlandflüge schließen Check-in- und Gepäckabgabe-Schalter 45 Minuten vor Abflug. Generell wird Reisenden empfohlen, Gepäckerlaubnisse online zu buchen, um von vorteilhaften Preisen profitieren zu können, da am Flughafenschalter mehr für die Buchung von Gepäckstücken verlangt wird.

Airline Informationen

  • Name der Fluglinie: Frontier Airlines
  • IATA-Code: F9
  • Gründungsjahr: 1994
  • Sitz: Denver, USA
  • Webseite: flyfrontier.com

Weitere beliebte Fluggesellschaften

Andere verfügbare Routen von Frontier Airlines