Opodo Reiseblog icon
Opodo Reiseblog
  •   2 min read

Wohin Deutschland reist, ist nicht im gesamten Bundesgebiet gleich. Wir haben in unsere Buchungsdaten geschaut und die regionalen Unterschiede im Reiseverhalten anaylsiert – inklusive einiger Überraschungen. Das sind die regionalen Reisevorlieben der Deutschen:

Reif für die Insel: Thüringen und (Nieder-)Sachsen

bundesländer-vergleich-reisen-deutschland_mallorca

Die Lieblingsinsel der Deutschen ist, wie könnte es anders sein, Mallorca. Die Baleareninsel ist in den Top Ten-Reisezielen eines jeden Bundeslandes vertreten. Einzig die Thüringer nennen Ibiza (3) und Fuerteventura (4) noch vor Mallorca (5) ihren persönlichen Insel-Favoriten. Darüber hinaus ist in Thüringen die Insel-Sehnsucht am ausgeprägtesten: Gleich acht Inseln finden sich dort unter den Top Ten. Konkurrenz machen dem Bundesland in dieser Hinsicht lediglich Sachsen und Niedersachsen mit jeweils sieben Inseln bei den beliebtesten Reisezielen.

 

Mut zur Lücke: das Saarland und Rheinland-Pfalz

Im großen Regio-Vergleich von Opodo.de entpuppen sich das Saarland und Rheinland-Pfalz als echte Individualisten. In den Top Ten des Saarlandes finden sich gleich vier Reiseziele, die es sonst bei keinem weiteren Bundesland unter die ersten zehn geschafft haben: Budapest (6), Catania (Italien/Sizilien) (7), Moskau (8) und Oslo (9). Auch Rheinland-Pfalz bevorzugt vier Reiseziele exklusiv: Girona (Spanien/Costa Brava) (4), Bari (Italien/Apulien) (8), Cagliari (Italien/Sardinien) (9) und Porto (Portugal) (10).

 

Die Lieblingsziele der Bundesländer

bundesländer-vergleich-reisen-deutschland_london

Einigkeit unter den Bundesländern herrscht im Hinblick auf die Lieblingsdestination. Top-Ziel außerhalb Deutschlands ist für die Mehrheit der Bundesländer London. Insgesamt sieben Bundesländer favorisieren die Metropole an der Themse – Bayern, Berlin, Bremen, Hamburg, Thüringen und Mecklenburg-Vorpommern. Die türkische Mega-City Istanbul ist dagegen Favorit der Baden-Württemberger, Hessen, Nordrhein-Westfalen und Sachsen-Anhalter. Immerhin zwei Bundesländer bleiben der Lieblingsinsel der Deutschen, Mallorca, im Gesamtvergleich treu: das Saarland und Rheinland-Pfalz.

 

bundesländer-vergleich-reisen-deutschland_nyc

Geht es um Fernreisen, punktet bei den meisten Bundesländern New York City. Der Big Apple steht besonders bei Berlinern (9), Brandenburgern (9), Hessen (9) und Mecklenburg-Vorpommern (9) hoch im Kurs. Aus dem Rahmen fallen die Bayern: Bei ihnen steht das thailändische Bangkok auf einem beachtlichen vierten Platz. Viele Bundesländer üben sich in puncto Fernreisen in Zurückhaltung. So ist in den Top Ten der Hamburger, Baden-Württemberger, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Bremer, Thüringer, Sachsen, Sachsen-Anhalter, Saarbrücker und Rheinland-Pfälzer überhaupt kein Fernreiseziel gelistet.

 

 

One response to “Großer Bundesländer-Vergleich: So reisen die Deutschen

  1. Dass Mallorca so beliebt ist, hat natürlich auch mit den guten Flugverbindungen zu tun. Bei uns in NRW (Düsseldorf, Köln-Bonn) kann man mehrfach am Tag einen Flieger nach Mallorca bekommen, und das zu günstigen Preisen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

footer logo
Made with for you