Opodo Reiseblog icon
Opodo Reiseblog
  •   5 min read

Du planst deinen Urlaub in Litauen? Wir zeigen dir drei tolle Reiseziele für eine Städtereise: Vilnius, Kaunas und Klaipėda. Ein perfektes Trio für alle, die auf urbanen Tourismus stehen. Hier kannst du außerdem zu jeder Jahreszeit Urlaub machen, die drei Städte haben immer ihren ganz besonderen Reiz.

Vilnius Sehenswürdigkeiten

Spektakuläre Spaziergänge und Spaß bei Tag und Nacht.

Urlaub in Litauen, Vilnius

Die größte barocke Altstadt Liatuens ist in Vilnius, der Hauptstadt des Landes, zu sehen. Ein Stil, der sich in seinen Gassen mit dem Jugendstil und der Gotik vermischt und eine international gefeierte architektonische Attraktion schafft. Vilnius’ Altstadt hat die perfekte Größe für einen Rundgang, bei dem sich Kirchen mit pastellfarbenen Gebäuden, Denkmälern und moderner urbaner Kunst abwechseln. Ein Genuss für die Sinne, der bei Serienregisseuren moderner Produktionen wie Catherine the Great (HBO) oder Chernobyl (Netflix), sehr beliebt ist.

Es gibt keinen besseren Ausgangspunkt als den Domplatz, das Herzstück der Stadt, um von hier aus mit der Erkundung von Vilnius zu beginnen. Hier, am Zusammenfluss von Newa und Vilnia, trafen sich einige der wichtigsten Handelsrouten der Antike. Seit ihrer Gründung im 14. Jahrhundert hat sich die Stadt kontinuierlich weiterentwickelt und ist immer schöner geworden. Dies macht sie zu einem idealen Ort für Liebhaber von Architektur, alten Schlössern und archäologischen Schätzen.

In Vilnius erwarten dich spektakuläre Aussichten und perfekte Orte für deinen Pinterest- oder Instagram Account. Aber Vilnius ist nicht nur eine Stadt der Sehenswürdigkeiten und der schönen Orte, die man besuchen kann. Užupis, das Künstlerviertel, das oft mit dem Pariser Montmartre verglichen wird, ist der ideale Ort, um Gastronomie, Kunsthandwerker und Künstlerläden zu entdecken. Entspanne auf Terrassen, in Cafés, Biergärten und Restaurants, in denen du fürstlich speisen kannst. All das kannst du auch in der Stiklių Straße, dem alten jüdischen Viertel, und überall sonst in der Stadt tun, sowohl tagsüber als auch im quirligen Nachtleben.

Schon gewusst? Vilnius ist eine der Städte mit den meisten Kirchen pro Einwohner, eine ist eindrucksvoller als die andere. Als ob sie darum wetteiferten, Kirchen zu bauen, um die urbane Schönheit von oben betrachten zu können. Davon kannst du dich selbst überzeugen, wenn du den Glockenturm besteigst. Von seiner fünfundvierzig Meter hohen Spitze aus hat man eine Aussicht, die nur mit der vom Hügel der drei Kreuze zu vergleichen ist. Tipp: Besuche den Glockenturm bei Sonnenuntergang – das ist ein garantiert unvergesslices Erlebnis!

Kaunas Sehenswürdigkeiten

Perfektes Zusammenspiel von Mittelalter und Moderne

Urlaub in Litauen, Kaunas


Kaunas ist die am zweithäufigsten besuchte Stadt in Litauen, verpasse sie nicht bei deinem Urlaub in Litauen. Sie ist bekannt für ihre mittelalterliche Altstadt und das Labyrinth vieler kleiner Straßen und Gassen. Sie befindet sich in einer spektakulären Lage am Zusammenfluss der beiden größten Flüsse des Landes – Memel (auf litauisch Nemunas) und Neris. Zudem befindet sich in Kaunas die größte Fußgängerzone Osteuropas, ideal für einen Spaziergang mit bequemen Schuhen und viel Spaß! Man kann die Stadt zwar an einem einzigen Tag durchqueren, aber idealerweise solltest du dir ein paar Tage Zeit nehmen, um dich zu entspannen und einige der Geheimnisse der Umgebung zu entdecken.

Im Herzen der Altstadt beleben die Straßenkünstler den Tag mit ihrer Musik. Darüber zeigt die Steinburg aus dem 14. Jahrhundert noch immer ihre mittelalterliche Stärke. Sie wurde gebaut, um den Angriffen der Kreuzfahrer zu widerstehen und abzuwehren. Am schönsten ist heute jedoch die Aussicht auf den Fluss Neris.

Die gotische Architektur ist einer der größten Anziehungspunkte von Kaunas. Mit so imposanten Beispielen wie der Kathedrale St. Peter und Paul oder dem Donnerhaus, einem Gebäude, das 1440 von hanseatischen Kaufleuten errichtet wurde, um ihre Büros einzurichten. Benannt nach dem Bildnis des baltischen Donnergottes Perkunas, das sich an einer der Wände befindet.

Aber die Sehenswürdigkeiten von Kaunas sind keineswegs nur auf das Mittelalter beschränkt. Die Graffitis, die die Fassaden der Altstadt schmücken, verwandeln die Stadt in eine Galerie der Straßenkunst. Das Dämonenmuseum beherbergt Skulpturen und Gegenstände zum Thema Dämonen aus der ganzen Welt. In der Nähe befindet sich eines der größten Museen Europas, das 195 Hektar große Freilichtmuseum Litauen, in dem die Gebäude und das traditionelle Leben der Einwohner von Litauen nachgestellt sind. Kaunas gilt als die “litauischste aller litauischen Städte”, und deswegen auch perfekt geeignet, um noch etwas mehr von der Umgebung kenenzulernen.

Vergiss bei all dem Sightseeing aber nicht, dich zu entspannen. Mit kostenlosem WLAN in den Open-Air-Cafés der Altstadt oder bei einem Spaziergang zwischen den zwei Flüssen im Santakos-Park, in dem Einheimische und Besucher picknicken und der ein idealer Ort für Kinder ist. Wenn du die Stadt auch von oben bewundern möchtest, bringt dich die Aleksotas-Seilbahn zu einem Aussichtspunkt, von dem aus du die gesamte Altstadt sehen kannst. Falls du eher sportlich unterwegs bist oder unter Höhenangst leidest, kannst du natürlich auch zu Fuß über die große Freitreppe dorthin gelangen.

Und falls du zufällig ein Basketballfan bist, ist Kaunas genau das richtige Reiseziel für dich! Wenn du von September bis Mai reist, kannst du in der Zalgirio Arena eines der besten Basketballteams Europas, Zalgiris Kaunas, spielen sehen.

Klaipėda Sehenswürdigkeiten

Die kurische Landenge, traditionelle Brauereien und Statuen zum Entdecken.

Klaipeda, Segelschiff, Litauen

Klaipėda hat einen der wichtigsten Häfen an der Ostsee. Die Stadt bewahrt den historischen Geist der Germanen, die hier eins lebten. Man sieht es an den klassischen Brauereien und Fachwerkhäusern. Es ist auch das Tor zur Kurischen Nehrung, einer einzigartigen Landschaft, das seit dem Jahr 2000 auch zum Weltkulturerbe der UNESCO gehört.

Die Kurische Nehrung, die das Kurische Haff von der Ostsee trennt, hat einen 55 km langen flachen Radweg, der ideal ist, um die wunderschöne Natur und Landschaft zu genießen. Es sind nur fünf Minuten mit der Fähre bis in die Stadt und es gibt mindestens vier Sehenswürdigkeiten, die man gesehen haben muss. Der Hexenberg mit mehr als achtzig Holzskulpturen, die Fabeln und Legenden nachstellen. Hier kannst du mitten in der Natur spazieren gehen. Die Hohe Düne bei Nida gehört zu den größten Dünen Europas, und die Tote Düne zwischen Juodkrantė  und Pervalka ist ebenfalls sehenswert. Und in Nida suchst du dir aus der Vielzahl der Restaurants das passende aus und genießt die Vorspeise Kepta Duona, gebratenes Brot mit gehacktem Knoblauch und Käse und saurer Sahne. Einfach perfekt mit einem Bier. Und in der Badesaison ist der Strand von Nida der beste der Ostsee. Wenn du auf deiner Städtereisentour in deinem Urlaub in Litauen einen Abstecher in die Natur machen möchtest, ist das also die beste Gelegenheit.

Zurück in Klaipėda solltest du unbedingt einen Spaziergang durch den Hafen machen und nach den Skulpturen Ausschau halten. So wie das bronzene Gespenst, das die Besucher empfängt, in Erinnerung an das Gespenst, das 1595 vom Wächter des Schlosses der Stadt gesehen wurde. Oder die Meerjungfrau, die es vor den Gefahren des Meeres schützt. Die küssende Frau, die Katze mit dem Gesicht eines Gentleman und viele mehr. Das sind nicht die einzigen Attraktionen: Das Segelschiff Medianas, ein echtes Segelboot, beherbergt ein Restaurant.

In der historischen Altstadt musst du unbedingt durch die vielen Fassaden und beeindruckenden Holzkonstruktionen schlendern. Diese riesigen alten Lagerhäuser, die um einen Innenhof herum gebaut wurden, sind besonders schön in der Bažnyčių-Straße. Einige von ihnen beherbergen in ihren kunstvollen Höfen Werkstätten und Kunstgalerien, die einen Besuch allemal wert sind.   

Ob du nun für ein Wochenende oder 1 Woche planst, die drei Städte Vilnius, Kaunas und Klaipėda werden deine Erwartungen nicht enttäuschen und dich an vielen Stellen mit ihrer Schönheit und Vielfalt überraschen. Urlaub in Litauen ist eine echte Empfehlung für jeden, der Lust auf eine Städtereise hat und mal etwas neues entdecken möchte!

Und wenn du noch mehr zum Thema erfahren willst, kannst du hier auf unserem Blog weiterlesen:


footer logo
Made with for you