Opodo Reiseblog icon
Opodo Reiseblog
  •   2 min read

In unserer letzten Umfrage wollten wir von euch wissen, WAS, WO und WIE ihr im Urlaub am liebsten lest. Heute präsentieren wir die Ergebnisse der Studie, an der 1.665 Personen teilgenommen haben.

Literarische Reise

Erholung und ein gutes Buch gehören für rund 97 Prozent der deutschen Urlauber untrennbar zusammen. Erstaunlich ist, dass auch im digitalen Zeitalter das klassische Buch als beliebtestes Lese-Format triumphiert. Das praktische eBook landet in der Gunst der Befragten mit 15 Prozent nur auf Rang 2. Und sogar ganze 26,3 Prozent der Leseratten gaben an, im Urlaub gänzlich auf digitale Geräte zu verzichten.

Engelskalt am Strand: Mit spannenden Titeln durch heiße Sommertage

Wo lesen die Urlauber liebsten? Für jeden Zweiten (54 %) ist der Strand der ideale Ort, um sich in einen Wälzer zu vertiefen. Für 24,6 Prozent ist es hingegen die Hotelanlage – sei es im Zimmer, in der Lobby oder am Pool. Im Flugzeug oder Zug schmökern 13,2 Prozent am liebsten.

An der Spitze der Lieblingstitel für einen heißen Sommer 2015 steht „Engelskalt“ von Samuel Bjørk – fast 12 Prozent der deutschen Urlauber entschieden sich für den norwegischen Thriller. Ebenso hoch im Kurs stehen Donna Leons „Tod zwischen den Zeilen“ (11,3 Prozent), „Was ich noch sagen wollte“ von Helmut Schmidt (10,9 Prozent) sowie „Der große Trip“ von Cheryl Strayed. Auch der klassische Reiseführer in gedruckter Form hält sich in der Gunst der Deutschen: 17,2 Prozent halten dem Reisehandbuch die Treue – als besonders beliebte Urlaubslektüre.

Vom Suchen und Finden: Die passende Lektüre für die schönste Zeit im Jahr

Wie wählen Deutsche ihre Sommerlektüre aus? Der Großteil der Befragten mit 39,7 Prozent gab in unserer Opodo-Umfrage an, sich im Internet über Neuerscheinungen zu informieren. Knapp 22 Prozent vertrauen dagegen auf den Rat von Freunden und Familie. Immerhin 12,3 Prozent suchen die fachkundige Beratung eines Buchhändlers, um eine Entscheidung zu treffen.

Von einem Buch erhofft sich die Mehrheit mit 41,6 Prozent allen voran Entspannung. Mit dem Urlaub nicht genug, wollen sogar knapp 36 Prozent beim Schmökern in eine andere Welt entführt werden. Ist die Wahl erstmal getroffen, finden sich meist ein bis zwei Bücher (60,9 %) im Reisegepäck der Deutschen. Bei fast 22 Prozent gehen sogar drei bis vier Schmöker mit auf Reisen.

Kleiner Tipp: Wer noch Inspiration für die Urlaubslektüre benötigt, liest sich hier die Kommentare zu unserem Umfrage-Post durch – fast 400 Leseratten haben dort verraten, was sie in diesem Urlaub lesen werden 😉

2 responses to “Literarische Reise – 97 Prozent der Deutschen lesen im Urlaub

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

footer logo
Made with for you