France (€)
Italia (€)
United Kingdom (£)
International (€)
España (€)

Flüge München-Venedig

Warum bei Opodo buchen?
  • Günstige Flüge mit über 660 Top-Airlines
  • Vergleichen Sie die günstigen Angebote
  • Flüge nach Venedig ab 92€
FlugdauerFlüge von München nach Venedig dauern durchschnittlich 1 S und 14 M Minuten. Die tatsächliche Flugdauer kann aufgrund verschiedener Faktoren abweichen.
Günstigster FlugDer günstigste einfache Flug von München nach Venedig der von unseren Kunden in den letzten 72 Stunden gefunden wurde
StartflughafenDer Flug von München nach Venedig startet vom Flughafen Franz Josef Strauss.
ZielflughafenDer Flug von München nach Venedig landet am Flughafen Marco Polo

Last minute Flüge nach Venedig

Aktuelle Angebote für Flüge ab München.

Hinflug Sa, 07 Aug Rückflug Mi, 11 Aug
MUC München
VCE Venedig
Flug ab 92€
Hinflug Mo, 30 Aug Rückflug Do, 02 Sep
MUC München
VCE Venedig
Flug ab 126€
Informationen zu der Flugroute
Venedig, die Stadt Glaskunst, der Gondoliere, des Wassers und der Inseln, ist das perfekte Kurzurlaubsziel
Währungs- und Preisvergleich
Zug
Nahverkehr, einfache Fahrt
60%

Züge sind in Venedig 60 % günstiger als in München.

München
3,4€
Venedig
1,5€
Essen
Restaurant im mittleren Preisniveau
0%

Eine Mahlzeit kostet in Venedig in etwa das gleiche wie in München.

München
14€
Venedig
14€
Taxi
Standartmindesttarif am Tag
10%

Eine Taxifahrt ist in Venedig 10 % günstiger als in München.

München
3,7€
Venedig
3,2€
Kaffee
Normaler Cappuccino
50%

Kaffee ist in Venedig 50 % günstiger als in München.

München
3,15€
Venedig
1,7€
München Flughäfen
  • ( Franz Josef Strauss (MUC)
    Wie weit vom Stadtzentrum: 28 kms
  • ( Allgäu (FMM)
    Wie weit vom Stadtzentrum: 101 kms
Venedig Flughäfen
  • ( Marco Polo (VCE)
    Wie weit vom Stadtzentrum: 5 kms
  • ( Treviso (TSF)
    Wie weit vom Stadtzentrum: 32 kms
K Entfernung: 305 kms

An- und Abreise zum Flughafen

Flüge ab München

Die Stadt München besitzt, gemessen an dem Passagierzahlen, den zweitgrößten Flughafen der Bundesrepublik Deutschland. Jährlich werden dessen zwei Terminals von über 40 Millionen Passagieren frequentiert. Die Airlines bieten dort nicht nur Flüge München-Venedig, sondern auch zu vielen anderen Zielen weltweit an. Der Bau einer dritten Startbahn ist geplant, um den Flughafen fit für die Zukunft zu machen.

Der Airport, der den Zusatz "Franz Josef Strauß" trägt, wurde 1992 eingeweiht nachdem der Verkehrsflughafen München-Riem nicht mehr ausbaufähig war. Das neue, über 1.600 Hektar große Gelände liegt etwa 30 km von der Stadt entfernt in der Nähe von Freising. Dort sind derzeit insgesamt knapp 35.000 Menschen beschäftigt, die für einen reibungslosen Ablauf der 380.000 Flugbewegungen sorgen.

Anreise zum Flughafen München

Sollten Sie eine Reise von München nach Venedig per Flug planen, so beträgt Ihre Flugzeit weniger als eine Stunde. Die Bundesautobahn A92 sowie die Bundesstraße B301 führen direkt zu den Kurz- und Langzeitparkplätzen an den Terminals. Ein von Ihnen angemietetes Fahrzeug kann in der Regel auch bei den Vertretungen der einschlägigen Unternehmen am Airport abgegeben werden.

Bis die Magnetschwebebahn vom Hauptbahnhof zum Flughafen vollendet ist, stehen Ihnen die S-Bahnen S1 und S8 zur Wahl. Diese benötigen für die Fahrt zwischen 40 und 50 Minuten und steuern beide auch den Ostbahnhof an. Während Sie die Buslinie 635 aus den Innenstadt von Freising zu den Abfertigungsbereichen bringt, verbindet der Lufthansa-Expressbus Hauptbahnhof und Nordfriedhof mit dem Airport.

Ankommen in Venedig

Wer noch nie in Venedig war, hat dennoch mit Sicherheit schon vom Charme und der Schönheit dieser einzigartigen Stadt Italiens gehört. Mehr als die Hälfte ihrer Fläche entfällt auf Wasserflächen, die auch überall zu bewundern sind. In Venedig wird auch eine eigene Sprache gesprochen, die als Venezianisch bezeichnet wird und sich deutlich von Italienisch unterscheidet.

Die Liste der bemerkenswerten Gebäude dieser Stadt ist endlos, weshalb hier nur einige wenige Beispiele genannt werden sollen. Der Campanile di San Marco ist zum Beispiel das höchste Bauwerk Venedigs und der Glockenturm der Basilica di San Marco. Ein weiteres Highlight ist natürlich auch die Ponte di Rialto, die über den Canal Grande führt.

So gelangen Sie zum Stadtzentrum

Der Flug München-Venedig landet meist am Aeroporto di Venezia-Tessera "Marco Polo", wobei es noch den Airport Treviso in der näheren Umgebung gibt. Letzterer ist vor allem bei Billfluggesellschaften beliebt. Am Flughafen Venedig - Marco Polo, der 1960 eröffnet wurde, zählt man im Jahr etwa 9 Millionen Reisende. Über seine beiden Start- und Landebahnen finden rund 82.000 Flugbewegungen jährlich statt.

Am Airport selbst stehen Ihnen neben den üblichen Taxis auch Busse, Motorboote und Wasserbusse zur Wahl. Die ACTV-Linie 5 (gelb) bringt Sie, genau wie die ATVO-Busse (blau) zur Piazzale Roma. Mit Hilfe der Wasserbusverbindungen gelangen Sie unter anderem direkt zur Piazza San Marco (Markusplatz), zum Stazione di Venezia Santa Lucia (der Bahnhof) oder auch zum Fondamenta Nuove.

Weitere beliebte Flugverbindungen

Weitere Städteziele

Internationale webseiten