Brauchen Sie Hilfe?

Rufen Sie an für exklusive Deals +493091589144

Alaska Airlines Billigflüge buchen mit Opodo

Warum bei Opodo buchen?
Günstige Flüge von über 600 Airlines
Preissieger 2017 (FOCUS Money)
Preissieger: Focus-Money-Test 2016

Beliebte Alaska Airlines Flugrouten

Beliebte Alaska Airlines Flugrouten

Alaska Airlines

Über Alaska Airlines

Alaska Airlines ist eine bereits 1932 als McGee Airways gegründete amerikanische Fluggesellschaft mit Sitz in SeaTac. Die Flüge der Airline werden vom Heimatflughafen Seattle aus unter dem IATA-Code AS ausgeführt. Die stark expandierende Flotte besteht momentan aus nahezu 150 Flugzeugen, mit denen nationale und internationale Ziele angeflogen werden. Anfang 2016 kaufte das Unternehmen eine weitere Fluggesellschaft, Virgin America, auf und plant, die Fusion der Unternehmen bis 2017 vollzogen zu haben. Trotz dieses Zusammenschlusses sollen beide Marken unabhängig voneinander fortgeführt werden.

Die Fluggesellschaft nutzt neben dem Seattle-Tacoma International Airport auch die Flughäfen in Anchorage, Los Angeles und Portland als Drehkreuze. Die primär angeflogenen Ziele befinden sich in Kanada, Costa Rica, Mexiko und den Vereinigten Staaten. Dabei führt Alaska Airlines Flüge zwischen nahezu 100 Städten aus. Beispiele dafür sind: San Jose, San Diego, Spokane, Washington D.C., Yakutat, Phoenix, Oklahoma City, Newark, New York City oder auch Ixtapa. Derzeit gehört das Unternehmen keiner großen Vereinigung an Airlines an, dennoch besteht eine Vielzahl an Codesharing-Abkommen mit anderen Fluggesellschaften wie Delta Airlines, KLM, Hainan Airlines, LATAM Chile, Air France und Emirates. Weiterhin arbeitet die Airline für einige Flüge eng mit Horizon Air und SkyWest zusammen.

Online Check-In

Einer der wichtigsten Services, den Alaska Airlines für Ihren Flug anbietet, ist der bequeme Online-Check-in. Vorbei sind die Zeiten, in denen Sie Stunden vor Abflug anstehen mussten, um von einem Mitarbeiter am Check-in-Schalter Ihre Bordkarte ausgehändigt zu bekommen. Jetzt können Sie sich zuhause an Ihrem Rechner Ihren Lieblingsplatz aussuchen und, wenn Sie dies wünschen und der Abflughafen dies ermöglicht, Ihre Boarding-Pässe selbst ausdrucken. Nach den Sicherheitskontrollen und der Abgabe Ihres aufzugebenden Gepäcks am Drop-off-Schalter steht dem Boarding am Gate nichts mehr im Wege. Der Online-Check-in, auch Web-Check-in genannt, steht Ihnen, genau wie der Mobile-Check-in, ab 24 h bis 1 h vor Ihrem geplanten Abflug auf der Website der Airline zur Verfügung.

Handgepäck

Auf Ihrem Flug können Sie selbstverständlich auch Handgepäck mit in die Fluggastkabine nehmen. Dieses Handgepäck muss jedoch den geltenden Vorschriften entsprechen. Dazu gehören neben den eventuell anzuwendenden Sicherheitsvorschriften und -regeln auch Beschränkungen bezüglich der Größe. Die maximal zulässige Größe beträgt 61 x 43 x 25 cm. Eine explizite Gewichtsbeschränkung wird derzeit nicht angewendet. Wichtig ist, dass Sie Ihr mitgeführtes Handgepäck zwingend mit einer Namenskarte ausstatten, damit dieses Ihnen jederzeit zweifelsfrei zugeordnet werden kann. Entsprechende Anhänger erhalten Sie auf der Website des Unternehmens. Beachten Sie, dass einige Gegenstände aus Sicherheitsgründen auf Ihrem Flug mit Alaska Airlines nicht im Handgepäck transportiert werden dürfen.

Freigepäck

Beachten Sie, dass Alaska Airlines für alle eigenen Flüge in der Regel für die meisten aufgegebenen Gepäckstücke eine entsprechende Gebühr verlangt. Es bestehen jedoch Ausnahmen, über die Sie sich vorab informieren sollten. Ein Beispiel dafür ist der kostenlose Transport von Ananas in passender Verpackung, wenn Ihr Flug auf den Flughäfen von Honolulu, Maui, Kona oder Kauai startet. Kostenlos sind auch Buggys für mitreisende Kinder oder benötigtes medizinisches Equipment. Mit Flügen von Alaska Airlines können Sie auch Sondergepäck im Frachtraum transportieren lassen. Zu diese Sondergepäckstücken gehören zum Beispiel Musikinstrumente oder Sportequipment. Bitte informieren Sie sich vor Abflug über die entsprechenden Modalitäten.

Airline Informationen

  • Name der Fluggesellschaft: Alaska Airlines
  • IATA-Code: AS
  • Gegründet im Jahr: 1932 (als McGee Airways)
  • Hauptquartier: SeaTac, Vereinigte Staaten von Amerika
  • Website: alaskaair.com/

Buchen Sie noch heute Ihr passendes Ticket für den Flug mit Alaska Airlines bei Opodo!

Weitere beliebte Fluggesellschaften

Andere verfügbare Routen von Alaska Airlines