Brauchen Sie Hilfe?

Rufen Sie an für exklusive Deals: (030) 91589172

Cathay Pacific Billigflüge buchen mit Opodo

Warum bei Opodo buchen?
Günstige Flüge von über 600 Airlines
Preissieger 2017 (FOCUS Money)
Preissieger: Focus-Money-Test 2016

Beliebte Cathay Pacific Flugrouten

Frankfurt - Hongkong
Flug ab 640€
Zürich - Bali
Flug ab 630€
Zürich - Hongkong
Flug ab 710€
Berlin - Hongkong
Flug ab 630€
Peking - Hongkong
Flug ab 220€
Frankfurt - Manila
Flug ab 690€

Beliebte Cathay Pacific Flugrouten

Frankfurt - Hongkong
Flug ab 640€
Zürich - Bali
Flug ab 630€
Zürich - Hongkong
Flug ab 710€
Berlin - Hongkong
Flug ab 630€
Peking - Hongkong
Flug ab 220€
Frankfurt - Manila
Flug ab 690€

Cathay Pacific

Über Cathay Pacific

Die im Jahr 1946 durch den Amerikaner Roy C. Farrell und den Australier Sydney H. de Kantzow gegründete Fluggesellschaft Cathay Pacific hat ihre Basis auf dem chinesischen Hong Kong International Airport, dem weltweit größten Frachtflughafen. Die Flotte der seit der Gründung schnell gewachsenen Airline umfasst mehr als 140 Passagier- und Frachtmaschinen. Flüge mit Cathay Pacific führen zu über 90 Reisezielen in 35 Ländern weltweit. Neben 12 weiteren Fluggesellschaften wie beispielsweise British Airways und Qatar Airways gehört Cathay Pacific zur globalen Luftfahrtallianz Oneworld und bietet ihren Passagieren dadurch ein großes Angebot an Flügen. Mehrfach wurde die Fluggesellschaft Cathay Pacific bereits für ihre Flüge, ihren Service und das gesamte Reiseerlebnis ausgezeichnet, unter anderem als die beste Airline Asiens, für die weltbeste Sauberkeit in der Kabine sowie für die beste Economy-Class. Als Mitglied des Treueprogramms Marco Polo Club können Passagiere bei Cathay Pacific in den Mitgliedsstufen Green, Silver, Gold und Diamond von zusätzlichen Vorteilen und Services auf Reisen profitieren.

Wie kann ich bei Cathay Pacific online einchecken?

Unter Angabe der Buchungs- oder E-Ticketnummer können Passagiere den Online-Check-in von Cathay Pacific zwischen 48 Stunden und 90 Minuten vor Flugantritt nutzen. Dieser ist kostenlos und ermöglicht die Auswahl und Änderung des Sitzplatzes bequem von zuhause aus. Die Bordkarte kann im Anschluss direkt ausgedruckt oder als mobile Bordkarte auf dem Smartphone gespeichert werden. Wer den Cathay-Pacific-Check-in vor Reiseantritt nutzt, erspart sich lange Wartezeiten an den Check-in-Schaltern am Flughafen und kann den gewünschten Sitzplatz selbst auswählen. Reisende ohne Internetzugang können nach wie vor auch am Flughafen für ihren Flug mit Cathay Pacific einchecken, sollten dann aber mehrere Stunden vor Abflug vor Ort sein. Auch das Einchecken via Smartphone ist möglich und dank umweltfreundlicher, mobiler Bordkarte entfällt der Aufwand des Ausdruckens und der Mitnahme der Bordkarte in Papierform.

Wie viel Gepäck ist bei Cathay Pacific erlaubt?

Auf fast allen Flügen von Cathay Pacific ist Gepäck mit einem Gewicht bis zu 30 kg zulässig. Dieses darf auf zwei Gepäckstücke pro Person aufgeteilt und kostenlos eingecheckt werden. Eine Ausnahme davon bilden Flüge nach, von oder via Amerika, auf denen pro Person jeweils zwei Gepäckstücke á 23 kg mitgenommen werden dürfen. Auf Direktflügen von Hongkong nach Neuseeland und umgekehrt ist nur ein Gepäckstück á 23 kg erlaubt. Passagiere der Business- und First-Class dürfen grundsätzlich mehr Gepäck mitnehmen als Reisende der Economy-Class. Die genauen Cathay-Pacific-Gepäckbestimmungen sind dem gebuchten Flugticket zu entnehmen. Mitglieder des Marco Polo Clubs oder der Oneworld Alliance können je nach Mitgliedsstufe zusätzliches Freigepäck mit sich führen. Wie viel Gepäck genau gestattet ist, können Fluggäste auf der Homepage der Fluggesellschaft herausfinden.

Die üblichen Gepäckmaße bei Cathay Pacific dürfen in der Summe von Länge, Breite und Höhe 203 cm nicht überschreiten. Sollte dies doch der Fall sein, muss mit dem Kundenservice der Airline vor dem Abflug unbedingt geklärt werden, ob das betroffene Gepäckstück trotzdem transportiert werden kann und falls ja, zu welchen Konditionen. Bei Reisen mit Babys und Kleinkindern ist zu beachten, dass höchstens zwei Gepäckstücke mit einem Gesamtgewicht von 10 kg sowie ein Autositz oder ein faltbarer Kinderwagen aufgegeben werden dürfen. Für Kinder, für die ein eigener Sitzplatz gebucht wurde, gelten bei Cathay Pacific ansonsten die gleichen Gepäckbestimmungen wie für erwachsene Reisende.

Welches Handgepäck darf ich bei Cathay Pacific mitführen?

Auf Flügen von Cathay Pacific ist Handgepäck mit einem Gewicht von maximal 7 kg pro Person gestattet. Dies gilt für Reisen in der Economy-Class. Wer in der Business-Class fliegt, darf 10 kg beziehungsweise in der First-Class 15 kg mit sich führen. Wichtig ist zu beachten, dass das Handgepäckstück in das Overheadfach hineinpassen muss. Um dies sicherzustellen, schreibt Cathay Pacific Handgepäckmaße von 56 cm x 36 cm x 23 cm vor. In diesen Vorgaben sind Rollen, Griffe und Seitentaschen des Gepäckstückes enthalten.

Zusätzlich zum Haupthandgepäckstück ist es Passagieren mit bestätigtem Sitzplatz gestattet, einen kleinen Artikel mit Abmessungen von maximal 15 cm x 30 cm x 40 cm mit an Bord zu nehmen. Das kann beispielsweise eine Handtasche, ein Laptop oder Tablet oder auch eine Kameratasche sein. Für Babys und Kleinkinder ist eine kleine Tasche mit Windeln und Nahrung für die Dauer des Fluges in der Kabine zulässig. Zudem kann je nach verfügbarem Platz auch ein zusammenfaltbarer Buggy mit an Bord genommen werden. Flüssigkeiten und Gele dürfen nach den internationalen Flugsicherheitsrichtlinien nur in Behältern mit einem Fassungsvermögen von maximal 100 ml im Handgepäck transportiert werden. Dabei müssen sie sich in einem transparenten, wiederverschließbaren Beutel befinden. Dieser muss bei der Sicherheitskontrolle in der Regel separat vorgezeigt werden.

Von wo fliegt Cathay Pacific?

Vom Cathay-Pacific-Flughafen in Hong Kong werden durch die Airline Ziele auf der ganzen Welt angeflogen. An diesen Routen sind häufig auch die Codesharing- und Allianzpartner wie beispielsweise Iberia und Royal Jordanian beteiligt. Frühzeitig buchen lohnt sich, denn dann können Billigflüge zu Cathay-Pacific-Zielen in Europa, Australien oder auch Südamerika ergattert werden. Die folgende Auflistung umfasst einige der bekanntesten Cathay-Pacific-Flugziele und -Routen:

  • Flüge von Hongkong nach Frankfurt am Main
  • Flüge von Berlin nach Auckland
  • Flüge von Dubai nach Tokio
  • Flüge von Zürich nach Tokio
  • Flüge von Peking nach Hongkong
  • Flüge von Nürnberg nach Taipeh
  • Flüge von Frankfurt am Main nach Hongkong
  • Flüge von Düsseldorf nach Hangzhou

Weitere beliebte Fluggesellschaften

Andere verfügbare Routen von Cathay Pacific