Brauchen Sie Hilfe?

Rufen Sie an für exklusive Deals +493091589144

Tarom Billigflüge buchen mit Opodo

Warum bei Opodo buchen?
Günstige Flüge von über 600 Airlines
Preissieger 2017 (FOCUS Money)
Preissieger: Focus-Money-Test 2016

Beliebte Tarom Flugrouten

Frankfurt - Bukarest
Flug ab 180€
München - Sibiu
Flug ab 110€
München - Bukarest
Flug ab 200€
Hamburg - Bukarest
Flug ab 170€
Bukarest - Frankfurt
Flug ab 160€
Bukarest - München
Flug ab 170€

Beliebte Tarom Flugrouten

Frankfurt - Bukarest
Flug ab 180€
Bukarest - Frankfurt
Flug ab 160€
München - Sibiu
Flug ab 110€
München - Bukarest
Flug ab 200€
Hamburg - Bukarest
Flug ab 170€
Bukarest - München
Flug ab 170€

Tarom

Über Tarom

Tarom ist wie Blue Air eine rumänische Fluggesellschaft, die ihren Hauptsitz auf dem Flughafen in Bukarest hat. Die Geschichte der staatlichen Gesellschaft geht bis in das Jahr 1920 zurück. Damals hieß das Unternehmen CFRNA. Den heutigen Namen trägt die Airline seit September 1954. Mit einer Flottenstärke von 25 Flugzeugen bietet Tarom Flüge innerhalb Rumäniens und nach Europa an. Zusätzlich ist es möglich, Flüge mit Tarom zu buchen, die durch eines der Codesharing-Abkommen erfolgen. So existieren Vereinbarungen mit Brussels Airlines, Air Baltic, Austrian Airlines, Air Serbia, Royal Jordanian und Bulgaria Air.

Sie alle sind Mitglieder der Luftfahrtallianz SkyTeam, zu der seit 2010 auch Tarom gehört. Aufgrund dieser Vollmitgliedschaft ist es möglich, auf Flügen mit Tarom Status- und Prämienmeilen im Rahmen des Vielfliegerprogramms Flying Blue zu sammeln. Ob Billigflüge mit Tarom oder reguläre Flüge: Passagiere können auf eine zuverlässige Pünktlichkeit bei der Airline setzen. Sie erhielt deshalb bereits die Auszeichnung als pünktlichste Airline im europäischen Raum.

Wie kann ich bei Tarom online einchecken?

Fluggäste können ohne Aufpreis bei Tarom den Online-Check-in nutzen. Dieser öffnet 30 Stunden vor Abflug und schließt eine Stunde vor Abflug. Komfortabel können Fluggäste auf diese Weise ihren Sitzplatz selbst aussuchen. Im Anschluss drucken sie ihre Bordkarte daheim oder im Büro bequem aus und können sich mit dieser direkt zu den Sicherheitskontrollen begeben, sofern sie kein Gepäck für den Frachtraum aufgeben. Wird aufzugebendes Gepäck mitgeführt, wird dieses am Gepäckschalter am Flughafen abgegeben. Es ist ratsam, bei internationalen Flügen zumindest 60 Minuten vor Abflug am Schalter zu sein.

Selbstverständlich können Fluggäste von Tarom auch den Check-in am Flughafen nutzen, um die Bordkarte zu erhalten. In diesem Fall ist eine Ankunft von 90 Minuten vor Abflug empfehlenswert. Besondere Regelungen gelten für Personen mit körperlichen Behinderungen, Haustieren und Sportgepäck. Sie sollten stets am Flughafen bei Tarom einchecken, damit das Flugpersonal ihre außergewöhnlichen Umstände berücksichtigen kann. Gleiches gilt aus Sicherheitsgründen für alleinreisende Kinder.

Wie viel Gepäck ist bei Tarom erlaubt?

Wie viel Gepäck auf Flügen mit Tarom mitgenommen werden darf, hängt insbesondere von der Flugklasse und der Flugroute ab. Im Allgemeinen besagen die Tarom-Gepäckbestimmungen, dass Gäste der Economy-Class ein Freigepäckstück von 23 kg mitführen können. Fluggäste der Business-Class dürfen drei Gepäckstücke mit je 23 kg ohne Mehrkosten aufgeben. Für Kinder ohne eigenen Sitzplatz liegt die Freigepäckgrenze in der Economy- und Business-Class bei einem Gepäckstück von maximal 10 kg. Zusätzlich darf ein zusammenfaltbarer Kinderwagen mitgeführt werden. Bei Erwachsenen dürfen bei Flügen mit Tarom die Gepäckmaße die Größe von 158 cm für die Summe aus Höhe, Länge und Breite nicht überschreiten. Damit geht die Airline mit den Vorschriften anderer internationaler Fluggesellschaften konform.

Bei Kindern ohne Sitzplatz liegt die Maximalgröße des aufzugebenden Gepäcks bei 115 cm für Höhe, Länge und Breite. Auf Direktflügen nach Amman, Beirut, Larnaka, Rom und Nizza können Passagiere der Economy-Class ein Freigepäckstück von 30 kg aufgeben. Bei Fluggästen der Business-Class sind es auf diesen Flugstrecken drei Gepäckstücke mit je maximal 30 kg. Dabei ist zu beachten, dass Extragebühren anfallen, sollte ein Gepäckstück mehr als 30 kg wiegen. Gesonderte Gebühren werden zudem für Sportgepäck erhoben, das der Fluggast rechtzeitig vor Abflug bei der Airline anmelden sollte.

Welches Handgepäck darf ich bei Tarom mitführen?

Jeder Fluggast darf ein Handgepäckstück auf seinem Flug mitnehmen. Hierbei ist zu berücksichtigen, dass bei Tarom das Handgepäck ein Gewicht von 10 kg nicht überschreiten darf. Ansonsten wird es für den Frachtraum aufgegeben. Wie bei anderen Airlines gibt es zudem Regelungen bezüglich der Maße. So darf bei Tarom die Handgepäckgröße nicht mehr als 55 cm x 40 cm x 20 cm betragen, sofern der Flug mit einem Flugzeug des Typs Boeing/Airbus erfolgt. Wer mit einem Flugzeug des Typs ATR 42 oder ATR 72 reist, darf bei Tarom ein Handgepäck mit einer Größe von maximal 35 cm x 30 cm x 20 cm bei sich tragen. Es ist wichtig, dass diese Maße eingehalten werden. Nur so kann garantiert werden, dass sie in die Gepäckfächer über dem Sitz oder unter den Sitz des Vordermanns passen.

Gemäß den internationalen Vorschriften hinsichtlich des Inhalts des Handgepäcks dürfen Fluggäste keine großen Mengen flüssiger oder gelartiger Substanzen dabeihaben. Selbstverständlich dürfen Passagiere aber Toilettenartikel mitnehmen, sofern jeder Artikel die Menge von 100 ml oder 100 g nicht überschreitet. Auch ein Einwegrasierer und eine nicht spitze Nagelfeile aus Pappe oder vergleichbaren Materialien dürfen ins Handgepäck. Diese Utensilien müssen in einer transparenten, wieder verschließbaren Plastiktasche verstaut werden. Ein Gefrierbeutel leistet dabei gute Dienste. Der Beutel darf nicht größer als 20 cm x 20 cm sein und nicht mehr als einen Liter Inhalt fassen. Flüssige Babynahrung darf in den Mengen mitgenommen werden, in denen sie das Kind während des Fluges benötigt.

Von wo fliegt Tarom?

Inzwischen steuert Tarom Flugziele in den unterschiedlichsten Länder Europas an. Folgende Liste zeigt eine Auswahl an Flugstrecken, die Tarom von Flughäfen europäischer Großstädte anbietet:

  • Flüge von Bukarest nach Frankfurt am Main
  • Flüge von Bukarest nach München
  • Flüge von Bukarest nach Wien
  • Flüge von Bukarest nach Stuttgart
  • Flüge von Rom nach Bukarest
  • Flüge von Larnaka nach Bukarest
  • Flüge von Bukarest nach Beirut
  • Flüge von Nizza nach Bukarest
  • Flüge von Amman nach Bukarest
  • Flüge von Oradea nach Bukarest

Weitere beliebte Fluggesellschaften

Andere verfügbare Routen von Tarom