Brauchen Sie Hilfe?

Rufen Sie an für exklusive Deals: (030) 91589172

Flüge Bremen-Wien

Warum bei Opodo buchen?
  • Günstige Flüge mit über 660 Top-Airlines
  • Vergleichen Sie die günstigen Angebote
  • Flüge nach Wien ab 67€

Last minute Flüge nach Wien

Aktuelle Angebote für Flüge ab Bremen.

Hinflug Di, 15 Okt Rückflug Do, 24 Okt
HAJ Hannover
VIE Wien
Flug ab 72€
Hinflug Mo, 04 Nov Rückflug Di, 05 Nov
HAJ Hannover
VIE Wien
Flug ab 67€
Hinflug Fr, 11 Okt Rückflug Mo, 14 Okt
BRE Bremen
VIE Wien
Flug ab 121€
Hinflug Do, 07 Nov Rückflug Mo, 11 Nov
BRE Bremen
VIE Wien
Flug ab 118€
Informationen zu der Flugroute
Vergleichen Sie die Lebenserhaltungs- und Fahrtkosten zwischen Bremen und Wien, und erhalten Sie nützliche Informationen.
( Bremen Flughäfen
  • ? Langenhagen (HAJ)
    Wie weit vom Stadtzentrum: 105 kms
  • ? Bremen (BRE)
    Wie weit vom Stadtzentrum: 20 kms
) Wien Flughäfen
  • ? Schwechat (VIE)
    Wie weit vom Stadtzentrum: 14 kms
  • ? Ivanka (BTS)
    Wie weit vom Stadtzentrum: 63 kms
L Entfernung: 773 kms

Suchen Sie einen Flug von Bremen nach Wien?

Nützliche Informationen zum Flug von Bremen nach Wien

Wie lange dauert der Flug von Bremen nach Wien?

Die durchschnittliche Flugzeit von Bremen nach Wien beträgt mit einer Zwischenlandung in etwa 2 Stunden und 45 Minuten.

Welche sind die häufigsten Zwischenstopps?

Von Bremen aus können für das Reiseziel Wien die Flugverbindungen über die Luftfahrt Drehkreuze Frankfurt, München oder Zürich eine Alternative sein. Der kurze Zwischenaufenthalt dauert zwischen 40 Minuten und 2 Stunden.

Welche Dokumente benötige ich, um von Bremen nach Wien zu fliegen?

Wien ist die Hauptstadt des gleichnamigen Bundeslandes und der Republik Österreich. Als Vollmitglied der Europäischen Union unterzeichnete der Alpenstaat das Schengener Übereinkommen zur Reisefreizügigkeit. Durch den Abbau der Grenzposten fallen die stationären Personenkontrollen zwischen Österreich und Deutschland weg. Dennoch sollten deutsche Staatsbürger zu Identifikationszwecken stets einen gültigen Personalausweis mit sich führen. Außerdem werden alle gängigen EU-Führerscheinmodelle bei Autovermietungen und Verkehrspolizei anerkannt.

Was darf in meinem Koffer nicht fehlen, wenn ich nach Wien reise?

Wien gleicht einem riesigen Freilichtmuseum mit historischen Bauwerken, die teils auf der Weltkulturerbeliste der UNESCO stehen. Da es viel zu sehen gibt, steht bequemes Schuhwerk ganz oben auf der Packliste. Überdies sollte das Outfit der Jahreszeit entsprechen: wetterfeste Kleidung für das Winterhalbjahr und eine leichte Garderobe für den Sommer. Für die Übergangszeit empfiehlt sich die Mitnahme einer wärmenden Jacke. Wer seine Städtereise mit Skifahren in den Alpen kombinieren möchte, der denkt an die entsprechende Ausrüstung. Smartphone, Fotokamera, Ladestation, Geldbörse, Tickets, Pass sowie Wichtiges aus Apotheke und Drogerie garantieren zusätzlich einen sorglosen Urlaub.

Welche Airlines fliegen von Bremen nach Wien?

Sie fliegen von Bremen nach Wien mit namhaften Fluggesellschaften wie:

  • Austrian Airlines, der Flagcarrier Österreichs mit Basis in Wien.
  • Eurowings, ein Tochterkonzern der Deutschen Lufthansa AG.
  • KLM, die nationale Fluggesellschaft der Niederlande.
  • Lufthansa, Deutschlands größtem und traditionsreichstem Luftfahrtunternehmen.
  • Swiss, die größte Airline der Schweiz mit Sitz in Zürich.

Wie Sie günstige Flüge von Bremen nach Wien finden

Schnell und bequem – so reservieren Sie Ihren billigen Flug von Bremen nach Wien auf der leistungsstarken Suchmaschine Opodo. Geben Sie auf der nutzerfreundlichen Webseite opodo.de einfach das Reisedatum und die Flughäfen ein und Sie erhalten nach wenigen Sekunden das Ergebnis. In einer transparenten Übersicht werden Ihnen die Verbindungen zum besten tagesaktuellen Deal dargestellt. Sie können auch verschiedene Angebote miteinander vergleichen oder nach der für Sie besten Ankunftszeit selektieren.

Wann ist die beste Zeit, um von Bremen nach Wien zu fliegen?

  • Januar bis März empfehlen sich für ausgiebige Museumsbesuche und Indoor-Aktivitäten sowie zum Skifahren und Rodeln in den Wintersportregionen.
  • April und Mai steigt die Temperatur stetig und erreicht einen Durchschnittswert von 18 Grad.
  • Juni ist der perfekte Monat für Naturliebhaber, Sportler und Ausflügler. Vor allem die Terrassenlokale am Donauufer ziehen Einheimische und Besucher gleichermaßen an.
  • Juli und August ist die Zeit vieler Open-Air-Veranstaltungen. Hier haben nicht nur die Eisdielen Hochkonjunktur, sondern auch die Naturbadeplätze an der Alten Donau, auf der Donauinsel und am FKK-Bereich im Gänsehäufel.
  • September und Oktober sind mit rund 18 Grad interessante Reisemonate in der Nebensaison. Das angenehme Herbstwetter gibt Gelegenheit, die vielfältige Kulturlandschaft zu erkunden.
  • November ist der Monat, in dem die Wiener Ballsaison eröffnet wird.
  • Dezember ist mit seiner stimmungsvollen Vorweihnachtszeit ein toller Monat für Romantiker und Shopping Liebhaber. Besonders beliebt sind ein Bummel über den liebevoll dekorierten Christkindlmarkt und das Eislaufen am Rathausplatz.

Flughäfen in Bremen

Der Verkehrsflughafen der Freien Hansestadt Bremen ist Namensträger des langjährigen Bürgermeisters Hans Koschnik.

Nützliche Informationen zum Bremen Airport Hans Koschnik

Der Bremen Airport Hans Koschnik zeichnet sich durch ein übersichtliches Terminal, eine klare Beschilderung und kurze Wege aus. Er liegt im Stadtteil Neuenland, rund 4 Kilometer vom Stadtkern entfernt. Dank einer ausgezeichneten Straßeninfrastruktur sind die Bundesstraßen B6 und B75 sowie die Autobahnen A1, A27 und A281 schnell erreicht.

Wie Sie vom Zentrum zum Flughafen kommen:

  • Mit der Straßenbahn – die Linie 6 fährt in 16 Minuten vom Hauptbahnhof via Innenstadt direkt zur Haltestelle am Terminalgebäude.
  • Mit dem Taxi – dauert die Fahrt circa 15 Autominuten.

Dienstleistungen: kostenfreie WLAN-Nutzung für 3 Stunden, Gastronomie, Shop, Bank, Kinderspielecken, Besucherterrasse, behindertengerechte Einrichtungen.

Flughäfen in Wien

Der Flughafen Wien-Schwechat ist der größte Verkehrslandeplatz Österreichs. Im internationalen Auftritt wird er als Vienna International Airport bezeichnet.

Nützliche Informationen zum Flughafen Wien-Schwechat

Das Flughafengelände befindet sich in der Stadtgemeinde Schwechat, 16 Kilometer vom Zentrum Wiens. Die 4 Terminals sind den unterschiedlichsten Fluggesellschaften zugeordnet.

Wie Sie vom Flughafen in die Stadt kommen:

  • Mit dem Zug – in 15 Minuten.
  • Mit dem Bus – der Regionalexpress benötigt rund 30 Minuten.
  • Mit dem Taxi – entlang der Autobahn A4 dauert die Fahrt etwa 25 Minuten.

Dienstleistungen: kostenfreies Internet, Sitzgelegenheiten mit integrierter Steckdose und USB-Anschluss, nationale und internationale Küche, traditionelle Kaffeehäuser, Geschäfte, Souvenirshop, Bankomaten, Informationsbüros, Serviceleistungen für mobilitätseingeschränkte Passagiere, Raucherzonen an den Gates B,C, D, F und G.

Aktivitäten und Sehenswürdigkeiten in Wien

  • Flanieren Sie über die berühmte Einkaufsmeile Mariahilfer Straße.
  • Besichtigen Sie das prachtvolle Rathaus im Stil der Neogotik.
  • Bestaunen Sie die umfangreiche Kollektion im Naturhistorischen Museum.
  • Schenken Sie den wertvollen Werken im Kunsthistorischen Museum ihre Aufmerksamkeit.
  • Unternehmen Sie eine beschauliche Bootsfahrt auf der Donau.
  • Besuchen Sie die Spanische Hofreitschule.
  • Genießen Sie vom Riesenrad im Prater den herrlichen Blick auf die Stadt.
  • Machen Sie ein Foto vom Hundertwasserhaus.
  • Schlendern Sie durch die Altstadt, die komplett unter dem Schutz der UNESCO steht.
  • Erkunden Sie das Mozarthaus in der Domgasse 5.
Weitere beliebte Flugverbindungen

Schwechat

5.0 /5
Reviews: 3
5.0 /5
Bernadette Makwaya
Datum 2019-08-17 Alter 51-70 Stadt wien

bin sehr zufrieden

5.0 /5
Bernadett Makwaya
Datum 2019-03-25 Alter 51-70 Stadt Wien

Reibungslos

5.0 /5
Werner Happenhofer
Datum 2017-10-06 Alter 31-50 Stadt Leoben

Sehr gut

Weitere Ergebnisse
Schließen

Weitere Städteziele

Internationale webseiten