Opodo ist in den folgenden Ländern verfügbar

Flüge nach Wien

Last-Minute-Flüge nach Wien

Jetzt buchen, bevor es zu spät ist

Die unten angegebenen Preise waren in den letzten 3 Tage für den angegebenen Zeitraum verfügbar und sollten nicht als Endpreis angesehen werden. Bitte beachten Sie, dass sich Verfügbarkeit und Preise ändern können.
Istanbul Wien
BEST
DEAL
Di., 05 März IST - VIE
Mi., 06 März VIE - IST
272€ 263€
Prime-Preis pro Passagier
Niš Wien
BEST
DEAL
Fr., 22 März INI - VIE
12€ 11€
Prime-Preis pro Passagier
London Wien
BEST
DEAL
Di., 05 März LGW - VIE
Mi., 06 März VIE - LGW
71€ 70€
Prime-Preis pro Passagier
Luxemburg Wien
BEST
DEAL
Di., 05 März LUX - VIE
Sa., 09 März VIE - LUX
166€ 161€
Prime-Preis pro Passagier
Berlin Wien
BEST
DEAL
Di., 05 März BER - VIE
Sa., 09 März VIE - BER
236€ 231€
Prime-Preis pro Passagier
Hamburg Wien
BEST
DEAL
Di., 05 März HAM - VIE
Di., 05 März VIE - HAM
278€ 272€
Prime-Preis pro Passagier

Beliebte Flugstrecken nach Wien

Jetzt buchen, bevor es zu spät ist

PRN
Flüge ab Pristina nach Wien
17€ 16€
Prime-Preis pro Passagier
BRU
Flüge ab Brüssel nach Wien
20€ 19€
Prime-Preis pro Passagier
PAR
Flüge ab Paris nach Wien
21€
Prime-Preis pro Passagier
CGN
Flüge ab Köln nach Wien
22€
Prime-Preis pro Passagier
HAM
Flüge ab Hamburg nach Wien
51€ 50€
Prime-Preis pro Passagier
STR
Flüge ab Stuttgart nach Wien
51€ 50€
Prime-Preis pro Passagier

Wien Urlaub

Ihr Flug nach Wien

Wien zählt zu den schönsten Städten Europas und überzeugt durch seine einzigartige Mischung aus Romantik, Geschichte und Avantgarde.

Im ehemaligen Herzen der Donaumonarchie erinnert man sich gerne an die Zeiten, als Kaiserin Elisabeth in einer Kutsche mit Lipizzaner-Edelgespann über die Prachtstraßen der Metropole fuhr. Die Lipizzaner-Pferde sind immer noch ein Wiener Highlight: Man kann den schneeweißen Hengsten bei der Morgenarbeit in der Spanischen Hofreitschule zusehen. Wien ist natürlich auch ein Zentrum barocker Baukunst: Die Hofburg, das Schloss Schönbrunn und die Karlskirche sind prunkvolle Beispiele dieses Baustils.

In Wien finden Sie traditionelle Kaffeehäuser, den auf das 16. Jahrhundert zurückgehende Naschmarkt und den Prater mit dem Riesenrad. Mit U-Bahn, Bus und Straßenbahn können Sie sich problemlos innerhalb der Stadt fortbewegen und kommen in kürzester Zeit in sämtliche Wiener Bezirke. Doch Wien hat auch eine ganz andere Seite, fernab vom berühmten Melange-Kaffee und den klassischen Konzerten in der Hofburg.

Insbesondere im Sommer wimmelt es von Events mit Techno-Musik. Von Mai bis September steigt dienstags das legendäre Techno-Café im Volksgarten Pavillon. Nichts für schwache Nerven sind die Herzogsgruft im Stephansdom, die Kapuzinergruft am Neuen Markt unter dem Kapuzinerkloster, das Kriminalmuseum, Bestattungsmuseum und der Narrenturm.

Wenn Sie Wien besuchen möchten, hier finden Sie ein Tipp, der Ihnen die Urlaubsplanung erleichtert: Für Ihre nächste Reise buchen Sie einen Flug + Hotel in Wien. Wenn Sie Ihren Flug und Ihr Hotel zusammen buchen, können Sie bis zu 40 % sparen.

Top-Aktivitäten in Wien

Auf einer Stadttour durch Wien lernen Sie die österreichische Hauptstadt von ihrer schönsten Seite kennen. Hier haben wir eine Liste mit den wichtigsten und spannendsten Attraktionen und Aktivitäten zusammengestellt, die Sie in der Donaumetropole erwarten. Selbst wenn Ihnen nur ein Wochenende zur Verfügung steht, können Sie dennoch zahlreiche Sehenswürdigkeiten besichtigen.

Tag 1: Kulinarischer Streifzug durch Wien

Mal ehrlich: Was fällt Ihnen zuallererst ein, wenn Sie an Wien denken? Ist es ein Stück Sachertorte oder eine Tasse Kaffee mit Schlagsahne? Ein Wiener Schnitzel oder die beliebten Frankfurter? Eines steht auf jeden Fall fest: Wien ist für seine kulinarischen Traditionen berühmt. Hier wird großer Wert auf traditionelle Speisen gelegt. Die Wiener Kaffeehauskultur ist eine Welt für sich. Nicht von ungefähr gehört sie zum immateriellen Kulturerbe der UNESCO. Schon der Schriftsteller Stefan Zweig berichtete über die Kaffeehauskultur, die er als einmalig betrachtete. Das 1826 eröffnete Café Frauenhuber in der Himmelpfortgasse gehört zu den ältesten Wiener Kaffeehäusern. Wenn Sie Ihren Kaffeehausbesuch mit Kunst verbinden möchten, ist das Café Mozart am Albertinaplatz zu empfehlen. In unmittelbare Nähe befindet sich das Albertina Museum. Naschkatzen kommen um einen Besuch des Cafés Demel nicht herum. Hier wurde die weltberühmte Sachertorte erfunden, die es bei Demel noch heute in allen erdenklichen Varianten gibt. Vom U-Bahnhof Stephansplatz in der Nähe des Cafés Demel erreichen Sie in etwa 15min die U-Bahnstation Kettenbrückengasse. Hier erwartet Sie der Naschmarkt. Und dieser hält, was er verspricht: Hier kann man von allem umsonst naschen.

Tag 2: Auf den Spuren der Donaumonarchie

Wiens Schlösser und Paläste deuten auf die prunkvolle Vergangenheit der Stadt als Zentrum einer bedeutenden Dynastie. Vor allem Kaiser Franz Josef und seine Gemahlin Elisabeth, die unter ihrem Spitznamen Sisi bekannt ist, haben ihre Spuren in Wien hinterlassen. In der Hofburg besuchen Sie das Sisi-Museum, das den Mythos der österreichischen Kaiserin näherbringt. Interessant sind die kaiserliche Schatzkammer, die Kaiserappartements und die Spanische Hofreitschule. Mit der U-Bahnlinie U4 kommen Sie in etwa 30min zum Schloss Schönbrunn. Die ehemalige Sommerresidenz der Habsburger beeindruckt durch ihre 43 m lange Galerie.

Tag 3: Ihr letzter Tag in Wien

Vor Ihrer Abreise entspannen Sie sich im Prater in der Leopoldstadt. Der geschichtsträchtige Stadtpark bietet herrliche Wiesen und Gewässer ebenso wie rund 250 Attraktionen, zu denen auch verschiedene Fahrgeschäfte gehören. In der Nähe des Praters befindet sich das skurrile Hundertwasserhaus mit seiner bunten Fassade und seinen unebenen Böden. Jetzt wird es Zeit, sich von Wien zu verabschieden. Vom Hauptbahnhof aus kommen Sie mit dem Railjet Express (RJX) in weniger als 40min zum Flughafen. Der RJX fährt alle 30min vom Hauptbahnhof in Richtung Flughafen. Wien ist das ganze Jahr über ein wunderschönes Reiseziel, das sich von Deutschland aus in kürzester Zeit erreichen lässt.

Wenn Sie die Umgebung der Stadt in Ihrem eigenen Tempo erkunden möchten, können Sie mit Opodo jederzeit ein Auto in Wien mieten.

FAQ zu Ihrer Reise nach Wien

Wo befindet sich der Wiener Flughafen?

Der Wiener Flughafen liegt 16 km südöstlich von Wien in Schwechat. Er ist der größte Flughafen Österreichs. Von Wien aus ist der Flughafen mit der Bahn, dem Bus oder dem City Airport Train zu erreichen. Je nachdem, mit welchem Verkehrsmittel Sie anreisen, dauert die Fahrt von Wien zum Flughafen 20 bis 40min. Sie erreichen den Flughafen auch mit dem Wagen oder einem Taxi. Am Flughafen stehen Kurz- und Langzeitparkplätze zur Verfügung.

Gibt es einen Betreuungsdienst für Personen mit eingeschränkter Mobilität?

Reisende, die aufgrund einer Mobilitätseinschränkung oder einer Behinderung auf den Betreuungsdienst am Flughafen angewiesen sind, sollten diesen mindestens 48h im Voraus in Kenntnis setzen. Mitarbeitende des Betreuungsdienstes sorgen dafür, dass Sie sich am Flughafen problemlos zurechtfinden und Ihr Gate rechtzeitig erreichen. Informieren Sie sich auf der Website des Flughafens Wien über den Service.

Gibt es einen Betreuungsdienst für alleinreisende Kinder?

Kinder dürfen ohne Begleitung einer erwachsenen Person reisen. Allerdings gibt es bestimmte Regeln für alleinreisende Minderjährige. Informieren Sie sich bei der Fluggesellschaft über die jeweiligen Regeln für alleinreisende Kinder. Die meisten Fluglinien bieten einen speziellen Betreuungsservice für Kinder und Jugendliche an, die ohne eine Begleitperson reisen.

Wie buche ich ein günstiges Hotel über Opodo?

Auf der Website von Opodo haben Sie die Möglichkeit, ein günstiges Hotel zu buchen. Suchen Sie nach einem geeigneten Hotel und nutzen Sie die Filterfunktion, um sich sofort einen Überblick über die günstigsten Angebote zu verschaffen. Sie können Ihr Hotel einzeln oder zusammen mit dem Flug buchen. Wenn Sie Hotel und Flug zusammen buchen, fallen die Gesamtkosten in der Regel niedriger aus als bei separaten Buchungen.

Welche Gepäckstücke muss ich aufgeben?

Genauere Informationen über die Gepäckbestimmungen finden Sie in Ihren Reiseunterlagen. Die Gepäckbestimmungen unterscheiden sich je nach Fluggesellschaft. Laut IATA-Vorschriften darf das Handgepäck die Maße 55 x 40 x 20 cm nicht überschreiten. Größere Gepäckstücke müssen unbedingt aufgegeben werden.

Wie checke ich online über Opodo ein?

Sie können ab 48h bis 2h vor Ihrem Abflug online einchecken. Sie erhalten eine E-Mail mit einem Link, über den Sie den Check-in abschließen können. Falls Sie Ihren Sitzplatz bei der Buchung bereits reserviert haben, ist ein Check-in ab 60 Tagen vor dem Abflugdatum möglich.

Fallen Zusatzkosten an, wenn ich meinen Flug nach Wien storniere?

Wenn Sie bei Ihrer Buchung nicht den flexiblen Tarif gewählt haben, fallen bei der Stornierung Ihres Fluges nach Wien Zusatzkosten an. Deshalb raten wir Ihnen dazu, stets den flexiblen Tarif zu wählen, wenn Sie einen Flug über Opodo buchen. Dies ist vor allem dann empfehlenswert, wenn Sie nicht sicher sind, ob Sie den Flug antreten können.

Werden die Flugkosten bei einer Flugverspätung oder einem Flugausfall zurückerstattet?

Die finanzielle Entschädigung bei einer Flugverspätung oder einem Flugausfall ist durch eine EU-Richtlinie geregelt. Ein Flug von Deutschland nach Wien gilt als Kurzstreckenflug. Somit haben Sie Anrecht auf eine Entschädigung in der Höhe von 250 Euro, falls sich Ihr Flug um mehr als 2h verspätet oder annulliert wird. Sie können stattdessen einen Ersatzflug beantragen.

Flughafen Wien

Der Flughafen Wien ist der wichtigste Flughafen in Österreich. Er liegt am Stadtrand und bietet eine Vielzahl von internationalen Flügen an.

Flughafen Wien-Schwechat (VIE)

Die wichtigsten Fluggesellschaften

Der Flughafen Wien dient als Heimatflughafen der Fluglinie Austrian Airline und ist zudem eine Basis der Fluggesellschaften Ryanair und Wizz Air. Er wird von fast 80 verschiedenen Fluggesellschaften genutzt und bietet Flüge in rund 70 Länder. Von Deutschland aus kann man mit den Fluggesellschaften Air France, Austrian Airlines, Eurowings, KLM, Ryanair und easyJet nach Wien fliegen.

Standort

Der Flughafen Wien befindet sich etwa 16 Kilometer südöstlich des Stadtzentrums von Wien in Schwechat. Er liegt in unmittelbarer Nähe zur österreichischen Hauptstadt und ist gut mit öffentlichen Verkehrsmitteln sowie Straßenverbindungen erreichbar.

Dienstleistungen am Flughafen

Am Wiener Flughafen erwartet Sie ein umfassendes Angebot an Serviceleistungen aller Art. In den letzten Jahren hat sich der Flughafen zu einem beliebten Einkaufsziel mit Geschäften, Cafés und Restaurants für jeden Geschmack entwickelt. Es besteht zudem die Möglichkeit, eine Flughafentour zu buchen, in deren Rahmen man mehr zum Flughafenbetrieb erfährt. Egal, ob Sie auf Ihren Abflug warten oder dem Flughafen einen Besuch abstatten: Hier finden Sie eine Fülle von Dienstleistungen und Annehmlichkeiten unter einem einzigen Dach.

Restaurants am Wiener Flughafen: Wolfgang Puck Kitchen and Bar ist das erste Lokal des österreichischen Starkochs. Hier erleben Sie auch ganz ohne einen Flug durch die Lüfte kulinarische Höhenflüge. Typisch österreichische Leckereien gibt es bei Bieder & Maier und Anker ebenso wie im Café Franzl. Eine Filiale des traditionsreichen Café Demel beglückt Sie vor Ihrem Abflug mit Sachertorte, Marmorgugelhupf und feinstem Teegebäck. Selbstverständlich umfasst das Angebot auch Sushi-Bars, Weinbars, Fast-Food-Ketten, Brezelstände und Smoothie-Bars.

Einkaufsmöglichkeiten am Wiener Flughafen: Vor Ihrem Abflug können Sie noch schnell im Billa-Supermarkt einkaufen oder bei Relay nach passendem Lesestoff stöbern. Darüber hinaus erwarten Sie am Wiener Flughafen spezialisierte Geschäfte mit Kosmetik, Mode oder Elektronik. Nach der Sicherheitskontrolle können Sie im Duty-Free-Bereich tolle Schnäppchen ergattern. Hier gibt es ausgefallene Süßigkeiten, Alkohol und Zigaretten zu besonders attraktiven Preisen.

Geld wechseln und WLAN-Zugang am Wiener Flughafen: Sowohl im Ankunftsbereich als auch bei den Gates sowie in den Parkhäusern gibt es mehrere Geldautomaten, an denen Sie Geld abheben können. Zudem stehen Fluggästen auch Wechselstuben zur Verfügung. Am Wiener Flughafen haben Sie kostenlosen und unbegrenzten Zugang zum WLAN-Netz. In den Gates B und C finden Sie Sitzgelegenheiten mit integrierten Steckdosen und USB-Ladeanschlüssen. Außerdem gibt es auch in anderen Bereichen des Flughafens frei nutzbare Steckdosen.

Lounges am Wiener Flughafen: Am Wiener Flughafen gibt es zwei Lounges, die Vienna Lounge und die Sky Lounge. Die Vienna Lounge befindet sich im Terminal 1 auf Ebene 2 und ist für Abflüge von den Gates C und D geeignet. Die Sky Lounge befindet sich im Terminal 3 auf der Ebene 2 und bedient die Gates F und G. Reisende können die Lounges im Voraus oder vor Ort reservieren. Zum Angebot der Lounges gehören Häppchen, Duschgelegenheiten, spezielle Sitzplätze zum Entspannen sowie ein komplett ausgestatteter Arbeitsbereich. Erwachsene zahlen 49€ für einen Aufenthalt von bis zu 3h. Es gibt auch Specials für Paare oder Familien.

Anbindung an das Stadtzentrum und günstigste Verkehrsmittel

Der Wiener Flughafen ist an den ÖPNV angeschlossen und ist daher problemlos mit dem Auto, der U-Bahn, dem Bus oder dem City Airport Train (CAT) zu erreichen. Vom Wiener Hauptbahnhof aus fährt der Railjet Express alle 30min zum Flughafen. Die Fahrt dauert knapp 40min. Mit dem City Airport Train erreichen Sie den Flughafen in rund 16min. Der Express-Zug fährt vom City Air Terminal im Eingangsbereich des Einkaufscenters The Mall ab. Der ÖBB-Postbus betreibt die Vienna Airport Lines, welche eine preisgünstige Option darstellen. Es handelt sich um drei Buslinien, die vom Flughafen ins Stadtgebiet fahren.

Die beste Reisezeit für Wien

In Wien herrscht ein mildes kontinentales Klima. Das heißt, dass die Sommer relativ heiß und die Winter entsprechend kalt sind, allerdings sind die Temperaturdifferenzen nicht extrem. Manchmal sorgt der Westwind für eine kühle Brise. Die meisten Einheimischen haben sich an den Westwind gewöhnt und mögen ihn sogar, weil er frische Luft in die Stadt bringt. Im Prinzip ist Wien das ganze Jahr über ein tolles Reiseziel, da sich die Stadt zu jeder Jahreszeit von einer neuen Seite präsentiert.

Im Winter findet man eine Fülle von bunten Weihnachtsmärkten, von denen der Wiener Weihnachtstraum auf dem Rathausplatz am bekanntesten und auch am größten ist. Im Prater kann man eislaufen und anschließend gebratene Maroni mit Punsch genießen. Im Sommer locken das Donauufer, der Wienerwald und die vielen Schanigärten, die man überall in der Stadt antrifft. Bei Ihrer Reiseplanung sollten Sie bedenken, dass Sie im Winter meistens kalte Temperaturen erwarten. Als beste Reisezeit für Wien gelten vor allem die Monate zwischen April und Oktober. Im Mai steigt das Thermometer an einigen Tagen auf bis zu 25 Grad. Somit ist das Wetter in diesem Monat perfekt für ausgedehnte Spaziergänge im Wienerwald oder in einem der vielen Parks und Gärten der Donaumetropole.

Der Wiener Jahreskalender wird durch eine große Anzahl traditioneller Veranstaltungen dominiert. Im Winter sind es unter anderem das Neujahrskonzert der Wiener Philharmoniker am Neujahrstag sowie der Wiener Opernball im Februar. Während des Opernballs ist das Opernhaus vom Keller bis zum Dachboden für die Öffentlichkeit zugänglich, es gibt mehrere Restaurants ebenso wie Champagner- und Austernbars, einen Heurigen und eine Disco. Im Sommer findet im Schlosspark Schönbrunn das Sommernachtskonzert der Wiener Philharmoniker statt. Im Juni dürfen sich Gäste auch auf das Donauinselfest freuen. Seit 1984 treten im Rahmen des von der SPÖ Wien veranstalteten Musikfestivals namhafte Acts aus dem In- und Ausland auf.

Häufig gestellte Fragen über Wien

Wie kann ich günstige Flüge nach Wien über Opodo finden?
Bei Opodo finden Sie Flüge nach Wien ab 11€ . Unsere Angebote sind das Ergebnis einer Kombination aus verschiedenen Technologien, Algorithmen des maschinellen Lernens und echten Suchanfragen unserer Kund*nnen, damit Sie die Optionen erhalten, die Ihren Bedürfnissen am besten entsprechen, wenn Sie nach Wien fliegen.
Welche Fluggesellschaften fliegen nach Wien von Deutschland?
Fluggesellschaften, die direkt von Deutschland nach Wien fliegen, sind:'
  • Laudamotion, die von Stuttgart und Münster nach Wien und noch dazu von Berlin.
  • Easyjet, mit Flügen von Berlin und Stuttgart sowie null nach Wien.
  • Wizz Air, mit Flügen von Dortmund nach Wien und Köln und dazu von Bremen.
Indirekte Flüge von Deutschland nach Wien enthalten:
  • Eurowings, die vonHamburg und Bremen und auch von Düsseldorf fliegen.
  • Brussels Airlines, mit Flügen von Frankfurt und Stuttgart nach Wien und dazu noch Hamburg.
  • Eurowings Europe, die Flüge von Stuttgart und Hamburg sowie von Düsseldorf nach Wien.
Wie viele Stunden vor dem Abflug nach Wien sollte ich am Flughafen sein?
Wenn Sie Ihren Flug nach Wien nicht verpassen möchten, dann sollten Sie mindestens zwei bis drei Stunden vor der planmäßigen Abflugzeit am Flughafen eintreffen. Das Einchecken, die Sicherheitskontrollen, der Zoll und das Einsteigen ins Flugzeug nehmen einige Zeit in Anspruch. Auf Opodo finden Sie die besten Flugangebote nach Wien von 388 Städten abfliegend. Dazu können Sie aus einer Vielzahl von Dienstleistungen wählen, die Ihre Zeit am Flughafen angenehmer machen und Ihnen ein besseres Reiseerlebnis garantieren, wie z.B. Priority Boarding und zusätzliches Gepäck. Für noch mehr Komfort und eine problemlose Reise können Sie bei Ihrer Flugbuchung nach Wien auf Opodo auch eine Versicherung hinzufügen oder sich für einen erstattungsfähigen Tarif entscheiden.
Wie heißt der Flughafen Wien?
Wien wird von 2 Flughafen/Flughäfen bedient. Der Schwechat Flughafen bietet Flüge zu inländischen und internationalen Zielen innerhalb von 388 Städten, wie z.B. London, Paris und Barcelona, die beliebtesten Routen.
Wie lange brauche ich von Flughafen Wien bis zum Stadtzentrum?
Der Wien Flughafen Schwechat befindet sich 14 kms entfernt vom Stadtzentrum.
Wie viel kostet die Fahrt vom Flughafen bis zum Wien Zentrum?
Mit öffentlichen Verkehrsmitteln beträgt der Fahrpreis ungefähr 2.40 EUR pro Person. Mit dem Taxi: Wenn Sie zum Beispiel vorziehen, ein Taxi von Schwechat zu nehmen, beträgt der Durchschnittspreis für die Fahrt zum Zentrum ungefähr 4.00 EUR pro km. Mit dem Auto: Für mehr Komfort und Unabhängigkeit während Ihres Aufenthalts hat Opodo die besten Angebote für Mietwagen in Wien. Wählen Sie Ihren bevorzugten Autotyp und fahren Sie von Schwechat nach Wien Zentrum zu Ihren eigenen Bedingungen.
Welches Budget sollte ich für meine Reise nach Wien einplanen?
Wenn Sie nach Wien reisen, dann können Sie sich unsere Liste mit Durchschnittspreisen für Speisen und Getränke anschauen:
  • - Günstige Restaurants: 13.50 EUR
  • - Mittelpreisige Restaurants: 60.00 EUR
  • - Preiswerte Restaurants: 9.00 EUR
  • - Lokales Bier: 4.30 EUR
  • - Importiertes Bier: 4.00 EUR
  • - Kaffee: 3.63 EUR
  • - Erfrischungsgetränke: 2.69 EUR
  • - Wasser: 2.05 EUR
Wie ist das Wetter in Wien?
Wenn Sie schon Lust auf Sommer haben, dann sollten Sie im Juli, August und Juni nach Wien reisen. In dieser Zeit liegt die Durchschnittstemperatur bei 23.27 °C . Juli, August und Juni sind die drei sonnigsten Monate des Jahres, die durchnittlich 121.71 Sonnenstunden geniessen. Wenn Sie kühlere Temperaturen bevorzugen, dann empfehlen wir Ihnen, Wien im Januar, Februar und Dezember zu besuchen. In dieser Zeit liegen die Durchschnittstemperaturen bei 1.05 °C. Wenn Sie mit jeder Temperatur zurecht kommen und ganz einfach nicht zum Regenschirm greifen möchten, dann reisen Sie nicht im April, Januar und Februar . Der durchschnittliche Niederschlag in Wien beträgt 11.25 mm . Januar, Februar und März sind dagegen am trocknesten mit einem durchschnittlichen Niederschlag von 0 mm.
Flughafen-Code VIE Der Flug nach Wien landet am Flughafen VIE
Beliebteste Fluggesellschaft Laudamotion Beliebteste Fluggesellschaft für Flüge nach Wien

Planen Sie Ihre Reise