Brauchen Sie Hilfe?

Rufen Sie an für exklusive Deals +493091589144

Croatia Airlines Billigflüge buchen mit Opodo

Warum bei Opodo buchen?
Günstige Flüge von über 600 Airlines
Preissieger 2017 (FOCUS Money)
Preissieger: Focus-Money-Test 2016

Beliebte Croatia Airlines Flugrouten

Frankfurt - Zagreb
Flug ab 110€
Frankfurt - Split
Flug ab 130€
München - Split
Flug ab 120€
München - Zagreb
Flug ab 110€
München - Dubrovnik
Flug ab 150€
Zagreb - Frankfurt
Flug ab 100€

Beliebte Croatia Airlines Flugrouten

Frankfurt - Zagreb
Flug ab 110€
Frankfurt - Split
Flug ab 130€
München - Split
Flug ab 120€
München - Zagreb
Flug ab 110€
München - Dubrovnik
Flug ab 150€
Zagreb - Frankfurt
Flug ab 100€

Croatia Airlines

Über Croatia Airlines

Croatia Airlines ist ein kroatisches Flugunternehmen, das im Jahr 1989 in Buzin nahe Zagreb gegründet wurde. Rund 97 Prozent der Airline gehören bis zum heutigen Tag dem kroatischen Staat. Die Basis von Croatia Airlines ist der internationale Flughafen Zagreb, der zugleich den wichtigsten Stützpunkt der Fluggesellschaft darstellt. Die bedeutendsten Croatia-Airlines-Flüge haben Dubrovnik und Split zum Ziel. Die Airline verfügt über einen Flugzeugbestand von insgesamt 12 Maschinen, die den Typen Airbus A319-100, Airbus A320-200 und Bombardier Dash 8 Q400 angehören. Zusätzlich hat Air Croatia vier Maschinen des neuen Flugzeugtyps Airbus A320neo bestellt.

Das Unternehmen bedient 27 Destinationen in 23 Ländern, die sich zumeist in Zentraleuropa befinden. Zudem offeriert die Fluggesellschaft Charterflüge nach St. Petersburg. Air Croatia wurde 2004 Mitglied der Star Alliance und unterhält Codesharing-Abkommen mit zahlreichen Airlines wie beispielsweise Air Canada, Air France, Austrian Airlines und Lufthansa.

Wie kann ich bei Croatia Airlines online einchecken?

Der Online-Check-in von Croatia Airlines wird unter dem Namen Web-Check-in angeboten und kann frühestens 36 Stunden vor Abflug genutzt werden. Zur Durchführung des Check-ins nutzen Passagiere ihr Smartphone, ihr Tablet oder einen PC. Während des Online-Check-ins bei Air Croatia haben Fluggäste die Gelegenheit, ihren Sitzplatz auszuwählen. Nach dem Einchecken drucken sie ihre Bordkarte aus oder laden diese herunter. Reisenden steht der Service bis 60 Minuten vor Abflug zur Verfügung. Der kroatische Anbieter verfügt zusätzlich über eine App, die Reisende kostenfrei nutzen können. Die App erleichtert den Check-in und ermöglicht es Nutzern, den Status ihres Fluges zu überprüfen und zusätzliche Informationen einzuholen.

Auf einigen Flugrouten ist kein Online-Check-in möglich. Dazu zählen beispielsweise alle Flüge ab London-Gatwick sowie einige Verbindungen ab Zadar. Passagiere haben außerdem die Option, direkt am Flughafen einzuchecken. In diesem Fall empfiehlt es sich, circa zwei Stunden vor Abflug am Schalter zu sein. Der letztmögliche Zeitpunkt liegt 60 Minuten vor Abflug. Einige Flughäfen bieten die Option, einen Self-Check-in zu vollziehen. In diesem Fall suchen Fluggäste einen Check-in-Kiosk auf, an dem sie ihre Bordkarte unentgeltlich ausdrucken.

Passagiere ohne Gepäck gehen nach dem Check-in direkt zu den Sicherheitskontrollen. Reisende mit Gepäck suchen einen der Drop-off-Schalter auf, um ihr Gepäck aufzugeben. Für Flüge innerhalb Europas benötigen Reisende einen gültigen Personalausweis oder Reisepass. Ersatzdokumente werden in jedem Reiseland anders behandelt. Die Türkei beispielsweise akzeptiert für die Einreise keinerlei Ersatzdokumente.

Wie viel Gepäck ist bei Croatia Airlines erlaubt?

Die Air-Croatia-Gepäckbestimmungen richten sich nach dem jeweiligen Paket, das Flugreisende gebucht haben. Im günstigsten Paket ist meistens keinerlei Freigepäck enthalten. Für Kinder unter vier Jahren allerdings dürfen die Eltern einen faltbaren Kinderwagen unentgeltlich mitnehmen. Die anderen Buchungsoptionen von Air Croatia gestatten je nach Flugpaket bis zu drei Gepäckstücke, deren Umfang maximal 158 cm betragen darf. Das Gewicht richtet sich ebenfalls nach dem Flugpaket und beträgt entweder maximal 23 kg oder maximal 32 kg. Außer bei der günstigsten Option haben auch Kleinkinder bei jedem Paket Anspruch auf ein Freigepäckstück mit einem maximalen Gewicht von 23 kg. Zusätzliches Gepäck können Reisende bis zu zwei Stunden vor Abflug online hinzubuchen. Am Flughafen besteht diese Option bis unmittelbar vor Antritt der Reise. Bei Überschreiten der Dimensionen und des Gewichts der Gepäckstücke erhebt Air Croatia zusätzliche Gebühren .

Im aufgegebenen Gepäck nicht erlaubt ist die Mitnahme von Waffen und Munition sowie von explosiven Materialien wie Feuerwerkskörpern und anderen Sprengstoffen. Auch Lithiumbatterien, Magnete und Bleichmittel sind nicht gestattet.

Welches Handgepäck darf ich bei Croatia Airlines mitführen?

Air Croatias Handgepäckmaße hängen ebenfalls mit dem jeweiligen Flugpaket zusammen, das Passagiere im Vorfeld gebucht haben. In der Economy-Class ist ein Handgepäckstück mit einem maximalen Gewicht von 8 kg gestattet. Die erlaubte Handgepäckgröße beträgt 115 cm. In der Business Class sind zwei Handgepäckstücke mit den gleichen Maßen und Gewichtsbeschränkungen erlaubt. Alternativ haben Geschäftsreisende die Möglichkeit, faltbare Kleidersäcke mit in die Kabine zu nehmen. Zusätzlich ist Passagieren die Option gegeben, ein zusätzliches Handgepäckstück mit maximalen Maßen von 40 cm x 30 cm x 10 cm mitzuführen. Denkbar sind beispielsweise eine Handtasche, eine Aktentasche oder eine Laptoptasche.

Für Kinder unter zwei Jahren kann zudem ein faltbarer Kinderwagen, ein Autokindersitz oder ein Babyliegesitz mitgenommen werden. Der Kinderwagen wird vom Servicepersonal von Croatia Airlines während des Boardings in Empfang genommen und für die Dauer des Fluges im Frachtraum untergebracht. Eltern mit kleinen Kindern steht außerdem die Mitnahme von Babynahrung zu. Fluggäste mit einer Erkrankung oder Behinderung dürfen einen klappbaren Rollstuhl oder Gehhilfen unentgeltlich mit sich führen. An Bord erlaubt sind ebenfalls elektronische Geräte wie Smartphones, Laptops oder elektrische Rasierer. Verboten hingegen sind Flüssigkeiten, Cremes und Gele mit einem Volumen von mehr als 100 ml. Dazu zählen auch Druckbehälter mit Rasierschaum oder Deo und Zahnpasta. Ebenfalls untersagt sind Waffen jeglicher Art.

Von wo fliegt Croatia Airlines?

Croatia Airlines Flugziele befinden sich in erster Linie in Kroatien sowie in Mitteleuropa und Nordeuropa. Der kroatische Anbieter offeriert zudem saisonale Flüge zu touristischen Zielen in Kroatien. Beliebte Flugrouten von Croatia Airlines umfassen beispielsweise:

  • Flüge von Athen nach Split
  • Flüge von Kopenhagen nach Zagreb
  • Flüge von Dublin nach Split
  • Flüge von London nach Pula
  • Flüge von Split nach Zagreb
  • Flüge von Prag nach Zagreb
  • Flüge von Zagreb nach London
  • Flüge von München nach Zagreb
  • Flüge von Frankfurt nach Zagreb

Weitere beliebte Fluggesellschaften

Andere verfügbare Routen von Croatia Airlines