Brauchen Sie Hilfe?

Rufen Sie an für exklusive Deals +493091589144

Oman Air Billigflüge buchen mit Opodo

Warum bei Opodo buchen?
Günstige Flüge von über 600 Airlines
Preissieger 2017 (FOCUS Money)
Preissieger: Focus-Money-Test 2016

Beliebte Oman Air Flugrouten

München - Bangkok
Flug ab 630€
Frankfurt - Bangkok
Flug ab 520€
München - Colombo
Flug ab 672€
Bangkok - Frankfurt
Flug ab 670€
Frankfurt - Colombo
Flug ab 720€
Zürich - Bangkok
Flug ab 570€

Beliebte Oman Air Flugrouten

München - Bangkok
Flug ab 630€
München - Colombo
Flug ab 672€
Frankfurt - Bangkok
Flug ab 520€
Bangkok - Frankfurt
Flug ab 670€
Frankfurt - Colombo
Flug ab 720€
Zürich - Bangkok
Flug ab 570€

Oman Air

Über Oman Air

Oman Air ist eine Fluggesellschaft mit Sitz in Maskat im Oman. Dort befindet sich auch ihr Heimatflughafen. Die Flotte besteht aus 50 Flugzeugen, die nationale und internationale Ziele ansteuern. Einige der Flüge mit Oman Air werden über eine Codesharing-Vereinbarung mit Saudia realisiert. Die Geschichte der Airline geht in das Jahr 1981 zurück, als die Gesellschaft unter dem Namen Oman Aviation Services gegründet wurde. Seit 1993 hat das Unternehmen seinen heutigen Namen. Es ist teilweise in staatlicher Hand, obgleich es immer wieder Bestrebungen gibt, sie zu privatisieren.

Innerhalb des Nahen Ostens nimmt die Airline eine Sonderstellung ein. So darf Oman Air Flüge in alle Lufträume anbieten, was beispielsweise unter anderem Qatar Airways, Emirates, Etihad Airways und Flydubai verwehrt ist. Ob reguläre Flüge oder Billigflüge mit Oman Air: Stets kann der Passagier wertvolle Flugmeilen dank des Bonusprogramms Sindbad Frequent Flyer sammeln. Hat der Fluggast eine ausreichende Menge an Bonusmeilen zusammen, kann er damit an Bord kostenfrei einkaufen, ein Upgrade erwerben oder sogar einen Freiflug buchen. Das Vielfliegerprogramm wurde im Jahr 2007 eingeführt.

Wie kann ich bei Oman Air online einchecken?

Zwischen 24 Stunden und 90 Minuten vor Abflug können Passagiere bei Oman Air den Online-Check-in nutzen. Dafür geben sie nur online ihren Namen und die Buchungsnummer ein. Der Service ist kostenfrei. Das Bordticket kann anschließend bequem daheim ausgedruckt werden. An einigen Flughäfen reicht auch die digitale Version des Tickets aus. Wer bei Oman Air den Check-in online durchführt, kann seinen Koffer beim Gepäckschalter abgeben. Wird nur mit Handgepäck verreist, können sich Reisende sofort zu den Sicherheitskontrollen am Flughafen begeben. Dafür sollte ein wenig Zeit eingeplant werden, denn 30 Minuten vor Abflug sollten die Fluggäste am Abfluggate sein.

Selbstverständlich ist weiterhin ein Check-in direkt am Schalter möglich. Wichtig ist es, den Counter 60 Minuten vor Abflug zu erreichen, da er ansonsten geschlossen ist. Wer bestimmte Vorlieben bezüglich des Sitzplatzes hat, kann sich vor dem Flug online mit der Buchungsnummer anmelden und einen Sitzplatz auswählen. Eine grafische Sitzplatzübersicht wird angezeigt, aus der sich der Passagier in seiner gebuchten Flugklasse einen verfügbaren Sitz aussuchen kann. Alternativ dazu kann auch via Online-Check-in der gewünschte Sitzplatz ausgewählt oder gewechselt werden.

Wie viel Gepäck ist bei Oman Air erlaubt?

Oman Air hat Gepäckbestimmungen, die es selbst Economy-Class-Passagieren ermöglichen, zwei Gepäckstücke mit einem Gesamtgewicht von 30 kg aufzugeben. Wer sogar Business- oder First-Class fliegt, kann zwei Gepäckstücke mit bis zu 50 kg ohne Aufpreis mitnehmen. Zudem darf bei Oman Air Gepäck 50 kg oder sogar 60 kg wiegen, sofern der Fluggast Inhaber einer gültigen Gold- oder Silver-Sindbad-Card ist. Unabhängig von der Flugzeugklasse dürfen bei Oman Air Gepäckmaße von 158 cm aus der Addition von Breite, Höhe und Länge nicht überschritten werden. Ist die Standardgröße oder das erlaubte Höchstgewicht höher, erhebt die Airline eine Sondergebühr.

Erfolgt die Reise mit einem Kleinkind, gestattet die Fluggesellschaft ein kostenfreies Übergepäck von bis zu 10 kg. Sportausrüstungen, lebende Tiere und Vergleichbares zählen als Sondergepäck, wenn sie schwerer als 20 kg oder größer als 158 cm sind. Für sie fällt eine Gebühr an, die sich an der Sondergepäckgröße und ihrem Gewicht orientiert. Zudem wird dringend empfohlen, das Sondergepäck vorab anzumelden.

Welches Handgepäck darf ich bei Oman Air mitführen?

Gäste der Economy-Class dürfen bei Oman Air Handgepäck mit einem Gewicht von maximal 7 kg und einer maximalen Länge von 115 cm mitführen. Gäste der Business- und First-Class können zwei Gepäckstücke mit maximal 7 kg mit an Bord nehmen. Auch bei ihnen schreibt Oman Air eine Handgepäck Größe von 115 cm vor. Oman Air achtet streng auf die Einhaltung der Handgepäckmaße, damit das Gepäck sicher über dem Sitz oder unter dem Vordersitz verstaut werden kann. Über die Freigepäckgrenze fürs Handgepäck hinaus dürfen alle Passagiere ohne Mehrkosten einen Mantel, einen Regenschirm oder einen Spazierstock, eine Handtasche und einen Laptop mitnehmen. Auch Gehilfen, Babytragetaschen sowie Kinderwagen und Säuglingsnahrung darf ohne Aufpreis mit an Bord.

Aufgrund der allgemein gültigen Sicherheitsbestimmungen dürfen Flüssigkeiten und Gele nur im begrenzten Umfang an Bord mitgenommen werden. Zahnpastatuben, Parfümflaschen und andere Flüssigkeiten dürfen die Größe von 100 ml oder 100 g nicht überschreiten. Diese Toilettenartikel müssen in einem transparenten Beutel mitgeführt werden, der sich leicht öffnen und verschließen lässt. Viele Reisende greifen dabei zu Gefrierbeuteln. Bei den Sicherheitskontrollen am Flughafen kontrolliert das zuständige Personal den Beutel. Druckbehälter und explosive Stoffe wie Wunderkerzen dürfen weder im Handgepäck noch im Gepäck für den Frachtraum verstaut werden. Sie sind grundsätzlich verboten.

Von wo fliegt Oman Air?

Mehrfach täglich starten Flugzeuge von Oman Air von Flughäfen im Oman sowie in Europa, Afrika und Asien. Die nachfolgende Liste zeigt eine Auswahl von Oman Airs Flugzielen und Startflughäfen:

  • Flüge von Maskat nach Salala
  • Flüge von Maskat nach Al-Chasab
  • Flüge von Maskat nach Kapstadt
  • Flüge von Frankfurt am Main nach Maskat
  • Flüge von Paris nach Maskat
  • Flüge von London nach Maskat
  • Flüge von München nach Maskat
  • Flüge von Zürich nach Maskat
  • Flüge von Maskat nach Guangzhou
  • Flüge von Maskat nach Nairobi

Weitere beliebte Fluggesellschaften

Andere verfügbare Routen von Oman Air