Opodo Reiseblog icon
Opodo Reiseblog
  •   5 min read

Thailand hat sich in den letzten Jahren zu einem der beliebtesten Destinationen für Paradiesurlaub entwickelt. Kein Wunder, traumhafte Strände, bestes Wetter und das für einen wirklich guten Preis. Das wollen natürlich immer mehr und mehr Touristen genießen. Die Strandparadiese – gerade Südthailands – sind lange nicht mehr unbekannt, lange nicht mehr einsam. Doch es gibt sie noch, die Teile des Landes, die ihre kometenhaften Höhen an Touristenströmen noch nicht erreicht haben. Wohl einer davon: Koh Chang im Osten von Thailand. Willst du mehr erfahren?

Es ist kein geheimes Ziel, Koh Chang, aber es ist sicherlich eine Alternative, besonders zu den Massen. Koh Chang liegt sechs Stunden mit dem Bus und eine kurze Fahrt mit der Fähre von der Hauptstadt Bangkok entfernt. Von den traumhaft schönen Urlaubsstränden über authentische Örtchen bis hin zum Party-Paradies, Koh Chang hat alles, was du auf einer Insel benötigst.

Bang Bao auf Koh Chang 

Thailand ist die Heimat der wunderbarsten, entspanntesten und beruhigendsten Kulturen der Welt. Nehmen wir Bang Bao, ein kleines authentisches Fischerdorf auf Koh Chang, das wirklich zum Entspannen, runterfahren einlädt. Mit frischen Früchten zwischen den Füßen, während du über die Holzplanken läufst, ist Bang Bao perfekt für einen kurzen Stopp während deines Paradiesurlaubs.

Für eine großartige Aussicht und das Gefühl auf dem Wasser zu essen: Auf ins Barracuda Restaurant. Für etwas aufgedrehtere Stimmung und ein bisschen Live-Musik ist El Greco die Nummer eins der Restaurants hier.

Der atemberaubende White Beach 

Wenn Dir mal eine Broschüre über Koh Chang in Thailand in die Hände fallen sollte, ist es sicher der White Beach, der hervor sticht.  An diesem Strand geht es lebendig zu. Er ist etwas für alle Arten von Reisenden. Der Strand ist aufgeteilt in drei Abschnitte; Im Norden, in der Mitte und im Süden findet man vielleicht nicht viel Ruhe, aber das ist auch nicht der Grund, warum die Leute hier hinfahren. Es ist die lebendige Atmosphäre der umliegenden Resorts, Hotels, Restaurants, Bars und der Geschäfte.

Schau dir unbedingt den Aussichtspunkt vom nördlichen Ende des White Beaches an – wo der Sand weiß und pudrig ist.. Die Aussicht ist atemberaubend.

Auf der Hauptstraße findest du Grillrestaurants, Geldautomaten, Tauchshops. Die Straße bietet alles, sowohl für westliche als auch lokale Vorlieben. Was wir auch noch lieben: Den White Sand Beach Night Market! Dort gibt es einige Schnäppchen, Essen und Snacks.

Der traumhafte Lonely Beach

Egal, ob Du hier übernachtest oder nur eine Nacht ins verlockende Party-Leben eintauchen möchtest, der Lonely Beach sollte in deinem Urlaub zumindest einmal angesteuert werden. In der Regel lockt es Party-Backpacker hier her. Kein Wunder, gibt es doch Feuer-Shows, Yoga am Strand und Tattoo-Studios, die die Leute unterhalten.

An diesem Hotspot kannst Du die Himmel Bar besuchen oder einen kühlen Cocktail in der Cancun Bar probieren !

Auf in den Mu Ko National Park

Für die unerschrockenen und abenteuerlustigen Reisen ist der dichte Dschungel im Mu Ko Nationalpark etwas! MAuf üppig bewachsenen Wegen wandelst du mit den fleuchenden Insekten in dem Dschungel, der so feucht scheint wie ein kleiner Amazonas. Wenn dir die Hitze zu viel wird, kommt der Khlong Phlu Wasserfall genau richtig.

Khlong Koi 

Vorbei an Bang Bao liegt im südlichen Teil der Insel Khlong Koi. Obwohl es nur eine kurze Fahrt mit dem Auto von Bang Bao entfernt ist – auf der du mehrere Affen treffen wirst – ist Khlong Koi anders. Hier gehen wir weg von den üblichen Strand-Paradies-Destinationen. Alles ist etwas rustikaler, Unterkünfte wie auch Restaurants, weniger touristisch aufbereitet. Die Pfade aus Sand oder Holzplanke kreuzen die Sümpfe. Khlong Koi ist etwas für all die Reisenden, die sich einen einfacheren, zurückgezogeneren Aufenthalt auf Koh Chang wünschen.

Die Tree House Cottages bieten eine tolle Aussicht, eine tropische Umgebung und sorgen für ein entspanntes Erlebnis in Khlong Koi.

Kai Bae

Kai Bae ist ein nettes kleines Fleckchen an der Westküste von Koh Chang in Thailand. Es hat eine Handvoll Hotels, coole Bars und damit zumindest ein bisschen zu entdecken. Davon abgesehen wirst du nich viel hier vorfinden, dafür aber auch nicht den hektischen Lärm anderer größerer Orte erleben, wie du es am White Beach und Lonely Beach hast. Kai Bae ist irgendwo dazwischen. Wenn du vom Inselleben gelangweilt bist, kannst du eine Stunde landeinwärts zum Kai Bae Wasserfall wandern.Auch eine Idee oder?

Wohin gehts nach Koh Chang in Thailand?

Für ruhige Inseln, die Koh Chang wie die Khao San Road aussehen lassen, fahren Sie nach Koh Mak, Koh Kood oder Koh Wei.

Koh Mak ist etwa 30 km mit dem Boot von Koh Chang entfernt und hat Strände, Aussichtspunkte, buddhistische Tempel und eine Handvoll Bars und Restaurants. Eine gute Unterkunft ist das Monkey Island Resort.

Koh Kood hat die niedrigste Bevölkerung in Thailand, und genau das kannst du dort erwarten. Einen ruhigen Urlaub. Wenn du im Urlaub bist um Ferien zu machen, dann ist die Ruhe, für die Kood bekannt ist, das richtige für dich.

Koh Wei liegt etwa 45 Minuten von Koh Chang entfernt und ist noch mehr in seiner Umgebung beheimatet als jeder Ort drum herum. Die Stromversorgung erfolgt über einen Generator, so dass es keinen Strom gibt, keine Geldautomaten, Geschäfte oder kaum WLAN. Auch mal schön oder?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

footer logo
Made with for you