Opodo Reiseblog icon
Opodo Reiseblog
  •   5 min read

Denkt man an Großbritannien, sind schöne Strände nicht unbedingt das erste, was einem einfällt. Doch auch, wenn das Wetter vielleicht nicht gerade mit dem Mittelmeer-Klima mithalten kann, findet man in England, Schottland, Wales und Nordirland traumhaft schöne Strände. Vier davon gehören sogar zu den 20 besten Stränden Europas bei Tripadvisor!  Bei über 12.000 Kilometer Küste ist es auch eigentlich kein Wunder, dass sich hier richtige Strandperlen verstecken, oder?

Wir zeigen euch die 15 schönsten Strände Großbritanniens, vielleicht inspirieren sie euch ja zu einem etwas unkonventionelleren Strandurlaub 😉

Die schönsten Strände Großbritanniens

Woolacombe Beach, Devon (England)

Besten strände großbritanniens _ opodo reiseblog

Der Woolacombe Strand ist ein knapp 6 Kilometer langer, goldener Sandstrand. Er liegt im Norden der Grafschaft Devon in England. Bei Surfern ist der Strand sehr bekannt. Auch andere Wassersportarten kannst Du hier ausprobieren: Kayak fahren, Jet-ski?

Pelistry Bay, Isles of Scilly (England)

Besten strände großbritanniens _ opodo reiseblog

Dieser Strand ist der perfekte Rückzugsort. Außerhalb der Ferienzeit findest Du hier genau das: Ruhe. Denn der Strand ist dann meist menschenleer. Er liegt auf der größten der Scilly-Inseln. Die größte „Stadt“ (und die einzige) ist Hugh Town.

Treyarnon Bay, Cornwall (England)

Besten strände großbritanniens _ opodo reiseblog

Die Bucht in Cornwall wurde 2017 für seine außergewöhnliche Wasserqualität ausgezeichnet. Hier kannst Du wunderbar zwischen den sich auftürmenden Klippen und Sanddünen entspannen. Die Treyarnon Bucht ist besonders bei Familien beliebt.

Porthcurno, Cornwall (England)

Besten strände großbritanniens _ opodo reiseblog

Auch in Cornwall gelegen, aber ganz anders: Porthcurno. Der Strand liegt am östlichsten Ende Englands, vorgelagert nur noch die Scilly-Inseln. Gut mit dem auto zu erreichen, bzw. Parkmöglichkeiten, dank Car park. Auch kleine Cafés findest Du im Örtchen – während der Saison geöffnet.

Portstewart Strand, County Londonderry (Nordirland)

Besten strände großbritanniens _ opodo reiseblog

Ein schön feiner Sandstrand – zwei Meilen lang! Wie ruhig und sauber und einfach wunderschön er aussieht, oder? Der Strand liegt an der Nordküste Irlands und damit am Atlantik. In Nordirland wird dieser Strand als eines der Top 10 Dinge, die  man gesehen haben muss, bezeichnet.

Hunmanbygap, North Yorkshire (England)

Besten strände großbritanniens _ opodo reiseblog

Hunmanby ist ein relativ großer Ort in Nord Yorkshire. Und diesen tollen Strand findest Du ganz in der Nähe. Wenn dieser Strand nicht mal zu einem Spaziergang einlädt. Wer möchte hin?

Sandwood Bay, Sutherland (Schottland)

Besten strände großbritanniens _ opodo reiseblog

Unfassbar schöne Aussicht, oder? Die Farben, die Weite, dazu der Sand unter den Füßen. Hier kannst Du so leicht Stunden verbringen – auf Wanderschaft zwischen den Klippen und den Sanddünen.

Compton Bay, Isle of Wight (England)

Besten strände großbritanniens _ opodo reiseblog

Dieser Strand soll das größte Geheimnis der Isle of Wight sein. Okay, es ist raus. Zwei Meilen Sandstrand und zwar mit verschieden farbigen Sand. Goldenen und dunklen – aufgrund des Sandsteins und Kalksteins. Eine Parkplatz gibt es im Übrigen ganz in der Nähe. 

Bamburgh Beach, Northumberland (England)

Besten strände großbritanniens _ opodo reiseblog

Von diesem schönen Strand kannst du das beeindruckende Bamburgh Castle, das Schloss, sehen. Auch wenn das Wasser hier das ganze Jahr über nicht warm wird, ein grund um herzukommen, stimmt’s?

Rhossili Beach, Gower (Wales)

Besten strände großbritanniens _ opodo reiseblog

Wales‘ bester Strand 2018! Dazu wurde der Strand dieses Jahr nämlich gewählt. Zudem ist er Großbritanniens dritt schönster Strand überhaupt (Trip Advisor Travellers‘ Choice). Kein Wunder: 3 Meilen feinster Goldsandstrand. Und für Wassersport-Interessierte hat der Strand auch einiges zu bieten: Surfen soll hier ganz wunderbar sein.

Beadnell Beach, Northumberland (England)

Besten strände großbritanniens _ opodo reiseblog

Lass Dich von diesem Strand in den Bann ziehen. Er ist geformt wie ein Hufeisen. Du findest Den Strand im Süden der Stadt Beadnell.

Bigbury-on-sea, Devon (England)

Besten strände großbritanniens _ opodo reiseblog

Hier am Bigbury-on-sea kannst Du wunderbar mit der ganzen Familie relaxen. Die Umgebung ist wunderschön. Einer der schönsten Strände wie wir finden. 

Blackpool Beach, Lancashire (England)

Besten strände großbritanniens _ opodo reiseblog

Du brauchst einen Tag an der See? Umso besser, dass es den 7 Meile langen Sandstrand Blackpool in Lacashire gibt. Hier findest Du genug Platz für Spaziergänge oder die Sandburgen der Kinder, Familienspiele oder Picknick. Es gibt sogar drei Piers zu besichtigen, einfach mal etwas umherlaufen. Am Hauptstrand gibt es auch eine Promenade.

Barafundle Bay, Pembrokeshire (Wales)

Besten strände großbritanniens _ opodo reiseblog

Dieser Strand ist eigentlich eine kleine Bucht, die von Sanddünen und Kieferbäumen umgeben ist. Der nächste Parkplatz ist eine halbe Meile weit weg. Dafür besticht das Wasser der Bucht: Es ist kristallklar. Einer der Gründe, warum dieser Strand zu einem der besten Strände Großbritanniens gewählt wurde.

West Wittering, Sussex (England)

Besten strände großbritanniens _ opodo reiseblog

Dieser Strand hat nicht nur so schön farbenfrohe Badehäuschen, sondern auch einen traumhaften Sand. Plus einen tollen Ausblick auf den Chichester Hafen. Einer der besten Strände Großbritanniens: Auch dank der Wasserqualität. 

Weitere Artikel zum Thema:

 

8 responses to “Die 15 schönsten Strände Großbritanniens

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

footer logo
Made with for you